Blog Parade

Look • Real vs. Steal • Jaclyn Hill Palette

14:15,7 Comments



Diesen Monat bin auch in Teil der Real vs. Steal Blogparade und habe voller Freude die Pinsel geschwungen und so viele Farben auf den Lidern verblendet, wie schon lange nicht mehr. *schmunzel*

Ziel war es entweder mit der originalen Jaclyn Hill Palette einen Look zu schminken oder Alternativen zu finden. Da ich schon seit Jahren nicht mehr diesen extremen Hypes unterlegen bin, griff ich zu Eyeshadows, welche sich bereits in meiner Make-up Sammlung befanden. Mein Herzstück war hierbei die Urban Decay Naked HEAT Palette. Zugegeben, ist sie an sich kein günstigeres Dupe und auch die Farben sind keinesfalls alle abgedeckt, aber darum ging es mir bei meiner Umsetzung nicht. Vielmehr finde ich, dass man als Beautyjunkie so viele Schätze zu Hause hat, mit denen man einer Vielzahl an "Neuheiten" erhobenen Hauptes entgegnen kann.


Vor Augen hatte ich eine Art Half-Cut Crease Look in rostigen Tönen. Ich gab mich der Pinselei so sehr hin, dass ich tatsächlich erst nach 1,5 Stunden fertig war. Ich konnte den Schminkprozess durch und durch genießen. Witzigerweise sieht man auf den Bildern kaum, dass hier insgesamt 8 Eyeshadows miteinander verblendet wurden *lach* Aber egal, es hat mir unheimlichen Spaß gemacht, mal wieder ganz tief in die Farbtöpfe zu greifen. Zugegeben fühlte ich mich im Anschluss zugekleistert und musste mich ersteinmal an die vielen Schichten gewöhnen, doch im Endeffekt war es toll nach so langer Zeit mal wieder in einer andere "Rolle" zu schlüpfen.

Augen



• MAC Paint Pot "Painterly"
• Urban Decay Naked Heat
(Chaser, Sauced, Low Blow, He Devil, Cayenne, En Fuego, Ashes)
• MAC Eyeshadow Brulé, Gesso
• MAC Fluidline "Blacktrack"
• Beni Durrer Kohl Kajal "Ebenholz"
• Clinique High Impact Mascara*
• NYX Tame & Frame Eyebrow Gel "Blonde"

* PR-Samples/unbezahlte Werbung


Haut & Lippen



• erborian Glow Creme*
• L'oréal Perfect Match Foundation N 1.5
• MAC Pro Longwear Concealer NW20
• Chanel Poudre Universelle Libre 20 Clair
• Benefit Hoola Bronzer
• NARS Blush "Lovejoy"
• The Balm Mary Loumanizer
• Glam Glow Glowsetter Fixing Spray
• MAC Pro Longwear Lip Pencil "Ecetera"
• NYX Lingerie "Lace Detail"

* PR-Samples/unbezahlte Werbung


Ich bin schon sehr gespannt, um welche Palette es sich im nächsten Monat drehen wird. Vielleicht bin ich dann auch wieder mit am Start. Meine Motivation ist in jedem Fall grenzenlos. Yay.

Und nun husch husch! Schaut unbedingt bei den anderen Mädels vorbei und lasst euch ein wenig von ihren Kreationen inspirieren.

12. März I Can't Nude - Bibi F.ashionable
13. März WishDreamStar - Violett Seconds
14. März Liz MiniMe - Lavender Province
15. März Sweet Cherry
16. März Fräulein Funkelblau - Avariana loves
17. März Twisted Heart
18. März Rosegoldaholic - Kitty van Trash


Alles Liebe

Sindy



You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ist sehr schön geworden! Danke, dass du Teil der der Parade bist!

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  2. Dein natürlicher Look gefällt mir total gut. Die Half Cut Crease ist dir echt gut gelungen. Ich denke dein Look hilft vielen, die eher lieber natürlich schminken. Es ist gut auch mal aufzuzeigen, dass man mit einer bunte Palette auch einen natürlichen Look schminken kann.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Abgesehen von den mega tollen Fotos, ist der Look echt hübsch.
    Ich steh ja total auf Cut Crease^^

    AntwortenLöschen
  4. Dein Look ist echt toll gelungen. Zeigt, wie vielfältig die Palette ist.
    Die Naked Heat habe ich auch in meiner Sammlung und war überrascht, wie sehr sich die Töne mit den warmen Tönen in der Jaclyn Hill Palette ähneln. Ich hab sogar schon überlegt, ob ich nicht mal einen Look schminke, in der ich jeweils eine Palette an einem Auge verwende und sie so direkt vergleiche.

    :)

    LG Denise

    AntwortenLöschen
  5. Deinen Look finde ich super schön! Sehr natürlich und wunderhübsch <3

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst so super hübsch aus *_* ein toller Look!

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super aus! Ich finde schön, dass du den Blog wieder füllst, ich habe schon vor Jahren hier gelesen... Das Make up erinnert mich ein wenig an den Look von Helene Fischer.

    AntwortenLöschen



Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.