AMU

Look • Colorful Paradise •

16:00,12 Comments


Was tun, wenn man frei hat und der Sohnemann im Kindergarten ist? Haushalt?! Klar, aber erst werden die Pinsel geschwungen!

Letzte Woche kramte ich meine Sleek i-Divine Palette "Acid" hervor und spielte ein wenig mit MAC Fix+ herum. Im Kopf hatte ich einen knalligen und quietschbunten Look. Außerdem habe ich mir vorgenommen von nun an des Öfteren falsche Wimpern zu tragen. Sie komplettieren solche extravaganten Pinseleien und wirken im Gesamtbild kunstvoller, wie ich finde. Bislang kamen Fake Lashes nur äußerst selten bei mir zum Einsatz, weil die meisten Wimpernbänder (oder gar der Kleber?) meine Haut gereizt haben und ich mich nach dem Schminken direkt wieder abschminken musste. Diesmal ging zum Glück alles gut! Neue Lashes - neues Glück? Jawohl!

Auch mit meinen Augenbrauen habe ich wiedereinmal herumexperimentiert. Sie wirkten mit Benefit Brow Zings UND Gimme Brow irre zugekleistert, was ich natürlich vermeiden möchte. Aus diesem Grund kam heute lediglich das Brow Zings Puder und Concealer zum Einsatz. Weniger ist manchmal mehr, denn heute gefallen mir meine Brauen wirklich ausgesprochen gut :)

Zum Look selbst muss ich sagen, dass mir der feuchte Auftrag von Lidschatten immer wieder sehr viel Spaß macht. Man kann auf diese Weise akkurat zeichnen und auch die Leuchtkraft der Farben ist intensivieren. Einzig der Glitterliner war keine gute Wahl, denn dieser verlief bereits nach wenigen Minuten, was man auf den Detailbildern zum Augen Make-up deutlich sehen kann.

Und nun genug der Worte. Schaut euch die Bilder an und hinterlasst mir euer Meinung in den Kommentaren :)






... Benutzte Produkte ...

  • MAC Paint Pot "Painterly"
  • Sleek i-Divine Palette "Acid"
  • Sleek i-Divine Palette "Bohemian"
  • Manhattan Eyemazing Eyeliner "Black Lacquer"
  • L'oréal Schmetterling WP Mascara


  • Essence Glitter Eyeliner in Silber
  • Max Factor Kohl Kajal "black"
  • Eylure Evening Lashes "107"
  • MAC Lipstick Candy Yum Yum
  • Benefit Brow Zings "Light"





  • Habt einen tollen Tag :)





    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. Wow das ist ja sehr kreativ und sieht klasse aus!

      AntwortenLöschen
    2. Das ist ja toll geworden, so richtig schön knallig! lg Lena

      AntwortenLöschen
    3. Großes Kompliment Sindy! Das erste Bild scheint einem Beautycover entsprungen zu sein, so toll siehst du darauf aus. :)
      Dieser Look steht dir sehr gut, und deine Frisur unterstützt das wundervoll. Auch wenn es nichts für jeden Tag oder Alltag sein mag, aber für besondere Anlässe, oder einfach weil einem danach ist, sollte man sich mal mehr Farbe erlauben können.
      Danke für diese Inspiration, denn meine Tochter steht auf ausgefallenes Makeup und ich kann ihr wieder eine schöne Idee vorschlagen. :)

      LG Petra

      AntwortenLöschen
    4. Toller Look! Die gelb-pink-Kombi auf dem Lid gefällt mir sehr gut, das könnte man auch mal alltagstauglich probieren.
      An künstliche Wimpern habe ich mich bisher nicht rangetraut, da ich schon diverse Hautkleber aus dem Theaterbedarf nicht vertrage ... und dann Wimpernkleber direkt auf den Lidern? Ohje ... vielleicht probiere ich mal vorsichtig selbstklebende Wimpern aus ...

      AntwortenLöschen
    5. Ich liebe solche bunten Looks *.* Macht im Sommer so richtig gute Laune <3

      AntwortenLöschen
    6. Ja holla die Waldfee, sieht du geil aus <3 :) Das erste Bild ist so wundervoll!!

      AntwortenLöschen
    7. Super Look! Steht dir ausgezeichnet und macht mit den knalligen Farben gleich gute Laune =) Liebe Grüsse Valena von undnochvielsmehr.ch

      AntwortenLöschen
    8. Wow wow wow das ist mega gut geworden! <3

      AntwortenLöschen
    9. Hallo Sindy,
      wow, Du kannst es einfach ;o)
      Bin immer wieder beeindruckt!
      Lieben Gruß
      Janine

      AntwortenLöschen
    10. moooah wie klasse das aussieht *_* ich stehe total auf solche Looks (auch wenn ich lange nichts mehr in der Art gemacht habe) und finde es sieht toll aus an dir

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)