brautkleid

Ins Brautkleid geschlüpft ... • Hochzeit & die Liebe fürs Leben

15:30,43 Comments



Jahrelang haben die meisten Frauen eine ganz besondere Vorstellung in Bezug auf ihre Hochzeit im Kopf und im Herzen... Irgendwann ist dieser unvergessliche und besondere Tag dann gekommen... Du schwebst auf Wolke 7 und bist der glücklichste Mensch auf Erden. Du fühlst dich wie eine Prinzessin und wünschst dir, dass dieser Traum nie endet.

*Stubs* Hallooo, aufwachen! Oder bist auch du gerade in Gedanken bei deiner Hochzeit? Ich bin es beinahe ununterbrochen. Dieser bezaubernde Tag geht einfach viel zu schnell vorrüber. Der wahnsinnig intensive Herzschlag und die Freudentränen aller Gäste ... dies sind zwei von vielen Momenten, an welche ich sehr gern zurückdenke.

Die meisten verheirateten Frauen, die ich kenne, verstauen ihr Brautkleid meist direkt im Schrank und holen es nur äußerst selten wieder hervor. Für mich stand von vorherein fest, dass ich meinen Prinzessinnentraum nicht nur einmal tragen möchte. Aus diesem Grund habe ich mein Kleid abändern lassen um es jedes Jahr auf Neue zu unserem Hochzeitstag im August ausführen zukönnen. Zu unserem 4. Jahrestag im Mai bin ich erneut in meinen creme-weißen Traum geschlüpft und habe mit meinem Mann in unseren Hochzeitsalben gestöbert. 2012 hatte ich euch bereits an unseren Bildern teilhaben lassen. Irre, wie ich mich in nur 1,5 Jahren verändert habe *schmunzel*


Leider denke ich auch ein wenig schmerzhaft an diesen Tag zurück, wenn ich mir unsere Bilder von damals anschaue. Klingt in Verbindung mit einer Märchenhochzeit komisch, doch leider ist ein Dreivierteljahr später meine Tante urplötzlich verstorben. Sie hatte sich schon als ich 14 war gewünscht mal bei meiner Hochzeit dabeisein zukönnen. Immerhin konnte ich ihr diesen Wunsch noch erfüllen :)




Schlummert euer Brautkleid auf ewig im Schrank oder
werdet ihr es nochmal tragen?





You Might Also Like

Kommentare:

  1. Wow toll siehst du aus, das Kleid steht dir sehr gut! Die Idee es nicht nur einmal zu tragen finde ich auch toll! lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinnig schöne Fotos und tolle Idee das Kleid abändern zu lassen, damit man es öfters tragen kann. :-) Dein Kleid ist aber auch echt schön. War jetzt gerade nur etwas verwundert, dass ihr erst 4. Jahrestag habt (oder hab ich da was falsch verstanden? ). Ich les deinen Blog ja von Anfang an und mir kommt es schon eeeewig vor, dass du Schwanger warst, geheiratet hast, etc. Dabei ist es scheinbar ja nocb gar nicht sooo lange her. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, da hast du nichts falsch verstanden :) Du hast vermutlich noch meinen Ex-Freund im Hinterkopf. Schließlich folgst du mir von Anfang an :)

      Löschen
  3. Nachdem ich gerade erst mit dem Liebsten zusammen gezogen bin, steht eine Hochzeit noch in der Ferne, aber mein Traum wäre ein Brautkleid aus 100% Naturfasern, dass ich nach der Hochzeit auf Knielänge kürzen, färben und dann zu anderen festlichen Gelegenheiten tragen kann. Im Schrank hängen lassen, wo es nur Platz wegnimmt und nicht mehr gebraucht wird, wäre nichts für mich - zur Erinnerung hat man ja die Fotos.
    Wer weiß ob das klappt und ich nicht, wenn es akut wird, ein Kleid möchte, mit dem das nicht funktioniert - aber das wäre meine Idealvorstellung :)

    Von daher gefällt mir deine Lösung schon sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt spannend :) Wünsche dir schonmal viel Vorfreude <3

      Löschen
  4. Wenn ich irgendwann mal heirate plane ich auch mir ein Kleid zu kaufen was ich später noch tragen kann. Bzw. eines was man kürzen könnte. Ich mags nicht dass Sachen bei mir rumstehen. Mein Abiballkleid kann man auch für ne Oper benutzen uswusf ^^
    Dein Kleid find ich sehr sehr schön :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre auch viel zu schade, wenns nur rumhängen würde :) Welche Farbe hatte dein Abi-Kleid denn?

      Löschen
  5. Klasse! Die Bilder sehen klasse aus.
    Um das Kleid wäre es ja auch schade gewesen :)

    Liebe Grüße
    Stefan von SpeedTutorial.de

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos und tolle Frau ...
    Ich wünsche euch weiterhin alles Glück der Welt :-*

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sindy,
    die Idee das Kleid abändern zu lassen finde ich klasse! Könntest du mal einen direkten Vergleich von deinem Brautkleid und deinem jetzigen Kleid machen? Man sieht auf den obigen Fotos leider nicht das ganze Kleid.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mal wieder ins Kleidchen schlüpfe, werden wir mal ein paar Gesamtbilder zum Vergleich machen :) Wird noch ein wenig dauern :)

      Löschen
  8. So schöne Fotos! Und ich finde übrigens, dass du die längere Seite deiner Haare ruhig auch kürzen könntest. Dir steht das Kurze total gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Vorerst bleibt die eine Seite länger :) Denke allerdings auch, dass es mir stehen würde. Doch der Schritt ist derzeit nicht in Planung :D

      Löschen
  9. och gott wie süß, ich bin noch nicht verheiratet, aber ich denke ich würde es doch ab und an herausholen und wieder in ihr hinein schlüpfen.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sindy,
    mein Kleid habe ich seitdem nicht noch einmal getragen, ich schaue es mir jedoch immer wieder unheimlich gern an!
    Hach, ich denke auch sehr gern an unsere Hochzeit zurück. Leider ist mein Opa jedoch kurz vor Weihnachten 2006 gestorben, so dass er sowohl unsere Verlobung an Weihnachten als auch unsere Hochzeit im Mai 2007 nicht miterleben konnte. Diese Erinnerung schmerzt sehr, denn einer meiner großen Wünsche war es, ihn dabei zu haben.
    Nichts desto trotz war und ist er in Gedanken bei uns!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 Traurig, aber dennoch schön, dass ihr an ihn gedacht habt.

      Löschen
  11. Du siehst total schön aus ♥ Dein Brautkleid ist traumhaft =)

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wirklich uuuunheimlich tolle Fotos, sehr bezaubernd!

    AntwortenLöschen
  13. Du sieht unbeschreiblich toll aus in deinem Hochzeitskleid. Und du strahlst so herrlich, als würdest du jeden Moment zum Altar geführt werden :)

    Ich weiß noch gar nicht, ob ich jemals heiraten möchte. Anfangs war das bei meinem Freund und mir ein Thema und waren auch schnell verlobt. Aber nach nun sieben Jahren haben wir gedacht, dass es so fluppt :) Und kirchlich heiraten käme für mich gar nicht in Frage. Nach einigen Schicksalsschlägen glaube ich einfach nicht an Gott oder die Taten, die er vollbracht haben soll.

    Zwar wäre es nicht der größte Wunsch von meinem Opa mich verheiratet zu sehen, doch ich denke, dass er sich über ein Urenkelchen gefreut hätte. Wir hatten eine sehr innige Beziehung. Ich habe überall immer erzählt, er sei mein zweiter Papa. Dem war auch so, er war mein zweiter Papa, einer meiner besten Freunde, Zuhörer, Beschützer, Doktor und vieles mehr, was man einfach nicht in Worte fassen kann. Leider ist er vor fast zwei Jahren gestorben und ich hatte nicht mal die wirkliche Gelegenheit, mich von ihm zu verabschieden, geschweigedenn seinen kleinen Traum zu erfüllen.

    Ganz liebe Grüße
    Saskia

    PS: Die Frisur steht die ausgezeichnet! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein langes Kommentar. Wir haben nicht kirchlich geheiratet :) Ich hoffe, dass ihr egal ob verheiratet oder nicht auf Ewig glücklich miteinander sein werdet :)

      Löschen
  14. Beide Tage waren sehr schön! Die Hochzeit schöner als der Tag des Shootings mit dem geändertem Kleid. Beim Shooting kamen so viele schöne Momente noch einmal hervor.
    Ik leef di.
    Danke für den tollen Abend. Vielen Dank für die netten Kommentare zu meinen Fotos.

    AntwortenLöschen
  15. Ich denke auch immer an unsere Hochzeit zurück. Die Zeit seitdem ist so schnell vergangen und nun sind es bald 3 Jahre her ♥
    Mein Brautkleid hängt in einem Kleidersack in meinem Elternhaus. Eines Tages will ich es gern nochmal anziehen :)
    Sehr schöne Bilder, du siehst toll aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An deine Hochzeitsbeiträge erinnere ich mich noch <3

      Löschen
  16. Wunderschöne Bilder, wunderschöne Braut damals und heute auch noch. <3 Ihr seit echt ein schönes Paar und strahlt soviel Zufriedenheit aus, unglaublich ♥ Richtig tolle Bilder hat dein Mann da von dir gemacht. Mir gefällt das besonders wo du so lachst und das wo du dich am schminken bist.

    Mich würde interessieren was du den genau ändern hast lassen? Und wielang es jetzt ist? :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Ich habe die lange Schleppe entfernen und es ein wenig kürzen lassen :)

      Löschen
  17. Tolles Kleid! Das sieht echt super aus.

    Mein Kleid wird wohl für immer im Schrank bleiben ^^ Ab und zu hole ich es raus und gucke es an, und schwelge in Erinnerungen. Ich glaub abändern und so tragen wäre mir einbisschen too much.

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinn wie schön du in dem Kleid aussiehst! Es steht dir immer noch hervorragend :) Wirklich Wahnsinn wie sehr du dich verändert hast. Mit blonden Haaren kannte ich dich noch gar nicht und musste direkt zwei mal hinsehen. Ich finde die Idee mit dem Kleid wunderschön und sehr romantisch. Ich könnte es auch nicht verkraften, wenn mein zukünftiges Kleid nur ein mal das Tageslicht erblicken dürfte.

    Viele Grüße

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Jaaaa, ich war mal Blond. Mehrfach :D Und werde es irgendwann bestimmt auch wieder :D

      Löschen
  19. Hach was für wunderschöne Bilder und so ein schönes Kleid! Iwann möchte ich auch so eine hübsche Braut sein :)

    AntwortenLöschen
  20. Traumhaft schöne Fotos <3 Du siehst soooooooo wunderschön aus!!!
    Ich erinnere mich auch liebend gerne an unseren großen Tag zurück :) Wir hatten eine richtige Märchenhochzeit und haben davon ganz viele Fotos bei uns in der Wohnung aufgestellt ;))
    Das Diadem hatte ich auch getragen und nun ziert es meinen Schminktisch ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)