all about eyes rich

Aufgebraucht & Nachgekauft ??? #7

12:30,18 Comments


Es ist wiedereinmal Zeit für einen Aufgebraucht & Nachgekauft Beitrag. Es hat sich eine Menge "Müll" angesammelt und das Gefühl ist wirklich befreiend. Es macht Spaß Produkte aufzubrauchen und die Sammlung nach und nach überschaubarer zu gestalten. Gehts euch genauso?


Beginnen möchte ich mit einem Produkt, welches übertrieben gesagt mein Leben verändert hat. Mein Zauberserum für die Wimpern ist nach 5,5 Monaten leer gewesen und wurde direkt nachgekauft. In diesem Beitrag könnt ihr euch gern Vorher-Nachher Bilder anschauen. Ich liebe mein M2LASHES Eyelash Activating Serum* und möchte es nicht mehr missen!

Nach langer Zeit ist nun auch die Clinique All About Eyes Rich* Augencreme leer geworden. Ich liebe ihre Reichhaltigkeit und habe sie als regenerierendes Verwöhnprodukt über Nacht verwendet. Nachkaufen würde ich sie jederzeit, insofern meine riesige Sammlung an Augencremes aufgebraucht wäre. Eine detaillierte Review findet ihr hier.

Weiter gehts mit meinem Retter in der Not, dem Teebaumöl der Eigenmarke von dm. Es desinfiziert Unreinheiten wunderbar und verhindert, dass sie sich weiter entzünden. Außerdem verheilt es Pickelchen flotter und rettet somit mein Hautbild. Das gute Stück habe ich selbstverständlich nachgekauft.


Meine erste Kleingröße meiner heißgeliebten L'Occitane Handcremes aus London ist nun leer. Für mich macht L'Occitane die beste Handcreme überhaupt. Ich habe noch mehrere Varianten und auch eine große Tube daheim, sodass ich bestens versorgt bin. Nachgekauft wird sie auf jeden Fall!

Kommen wir zu zwei meiner liebsten Gesichtscremes. Zum einen die Avène TriAcnéal Creme, welche eine Art chemisches Peeling darstellt und nach nun einem Jahr aufgebraucht ist. Ich trage sie täglich über Nacht auf um Verkapselungen unter der Haut zu bekämpfen und zu vermeiden. Sie rettet, wie auch das Teebaumöl, meine Haut und wurde sofort nachgekauft. Ein weiterer Liebling ist die La Roche Posay EFFACLAR K Creme. Sie löst verhornte Hautstellen und regt die Zellerneuerung an. Verstopfte Poren werden damit geöffnet und können den Talg entsprechend besser nach außen befördern. In Kombination mit meiner Clarisonic Mia 2 bin ich seitdem eine Masse an Mitessern losgeworden. Nach knapp 2 Monaten musste Nachschub her.

Zu Weihnachten 2013 bekam ich von meiner liebsten Melanie das Caudalie Huile Divine Oil geschenkt und habe es nach nun 3 Monaten aufgebraucht. Ich liiiiiebe seinen Duft und die Pflegewirkung. Es macht die Haut super weich und hinterlässt keinen fettigen Film. Es ist definitiv ein Nachkaufobjekt, was allerdings noch ein wenig auf sich warten lassen muss, da ich derzeit das Mandelkörperöl von L'Occitane teste.

Aaaaaawwww. Es ist leer und dass schon seit Anfang Februar. Seit Oktober 2013 bin ich dem The Body Shop Banana Shampoo und dem Conditioner verfallen. Erst vor kurzem ist mir aufgefallen, dass beide Produkte silikonfrei sind, was die unbeschwerte "Fluffigkeit" meiner Haare erklären würde. Sie fühlen sich locker-leicht, aber nicht unbändbar weich an. Beides wurde nachgekauft.

Vom Sensai Volumising Shampoo hatte ich leider nur eine Probe. Ich fand die Reinigungswirkung und das anschließende Haargefühl ganz toll. Es hat meine Haare noch ein wenig mehr gekräftigt, als es bei meinen Lieblingen von The Body Shop der Fall ist. Bisher habe ich es nicht nachgekauft.


Trotz warmer Frühlingstemperaturen bevorzuge ich noch immer unsere Badewanne und nicht die schnelle, abkühlende Dusche. Aufgebraucht habe ich diesmal die kleine Größe des Kneipp Mandelöl Badezusatzes. Wir haben davon viele kleine Probiergrößen und auch ein paar Originalfläschchen. Ich liebe die Produkte von Kneipp. Das Mandelöl wird jedes Jahr aufs Neue nachgekauft.

Nicht nachkaufen werde ich diese drei Augenbrauen-Gel Varianten von catrice. Sie waren nett, aber haben micht nicht so richtig überzeugt. Sie haben die Härchen zwar soweit in Form gehalten, doch so richtig zufrieden war ich nicht. Vermutlich wegen meiner Neugier auf das Alverde und das Kryolan Augenbrauengel.

Nach nun 8 Monaten Dauerverwendung zur Vorreinigung am Abend ist meine geliebtes Mizellenwasser Avéne Cleanance Express Reinigungslotion leer geworden. Es eignet sich speziell für unreine Haut und hat sie viel besser gereinigt als Bioderma Sensibio H2O. Ich habe das Gefühl, dass meine Haut durch diese Art von Vorreinigung reiner geworden ist. Nachkaufen würde ich es prinzipiell schon, doch meine Neugierde trieb mich aktuell zu einem anderen Produkt.

Nicht überzeugen konnte mich auf lange Sicht die Avène Clean-AC Reinigungscreme. Ich hatte nach dem Abschminken noch immer Make-up auf meiner Haut und musste nachreinigen. Insgesamt war sie mild und sanft, doch wenn sie meine Haut mit Make-up Resten belastet wird, bringt sie mir nichts.

Die letzten beiden Produkte habe ich euch bereits vorgestellt. Während ich den Balea Augen-Make-up Entferner (ölhaltig) seit knapp vier Jahren ständig nachkaufe, konnte mich die Pad-Variante nicht überzeugen. Meine Augen wurden durch letzteres gereizt und somit werde ich die Balea Augen-Make-up Entferner Pads nicht nachkaufen.





Ich wünsche euch eine wundervolle Woche :)





* PR-Sample


You Might Also Like

Kommentare:

  1. Die Azulenpaste CV von Müller (Eigenmarke) hilft auch gut bei Pickel/Unreinheiten,
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die tollen Kurzreviews :)

    AntwortenLöschen
  3. Den Balea Augen-Make-up Entferner mag ich so sehr, aber meine Augen brennen in letzter Zeit davon total. Ich weiß nicht woher das kommt, ich hatte damit nie Probleme >:(

    AntwortenLöschen
  4. Der Post ist toll, sehr übersichtlich und klar :) Da ich meine leeren Tuben und Döschen immer weggeworfen habe, nervt es ich jetzt, dass ich noch keinen Post darüber zusammenbringe und muss warten, bis ein paar Produkte leer werden :) Die Handcremes von l'Occitane sind echt super, sind auch eine meiner Lieblinge, seit ich aber eine von Aesop probiert habe finde ich die sogar noch besser. LG Alessia

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab jetzt auch seit 2 Wochen das M2 Lashes. Bin schon so gespannt auf das Ergebnis :) Wie viel hast du denn immer benutzt? Meine Freundin benutzt es auch seit etwa einem knappen Jahr und ihre Tube ist immernoch nicht leer :)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich finde es auch immer sehr befreiend Produkte aufzubrauchen und die leeren Flaschen und Tiegel zu entsorgen.
    Welche Augenbrauen-Variante kannst du denn empfehlen? Ich nutze derzeit ein Lidschattenpuder von Bobbi Brown plus den Eyebrow Filler von Catrice. Vielleicht hast du da noch nen Tipp.
    Ich hatte auch gerade die ölfreien Balea-Pads in Benutzung. Sind bei mir ganz schnell alle geworden. Ich fand die Pads zu kratzig und nicht sanft genug für die Augen. Dann probiere ich doch mal die ölhaltige Variante aus der Flasche.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gimme Brow von Benefit finde ich toll. Und das Gel von Kryolan soll ebenfalls tollen Halt geben :)

      Löschen
  7. Da ist ja wieder einiges leer geworden ;)) Die Clinique Augencreme liebe ich auch total und kaufe sie auch immer wieder nach <3
    Ich freu mich auch jedes Mal, wenn ich wieder eine ganze Müllsammlung in die Tonne kloppen kann :DDD Ein sehr befreiendes Gefühl ;))
    Liebe Grüße und schönes Wochenende <3

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Übersicht :-)
    So ein Wimpernserum möchte ich auch gerne benutzen. War aber bisher zu geizig.
    L'Occitane ist auch einer meiner Lieblingshandcremes und habe zum Glück noch einiges auf Lager ^^

    AntwortenLöschen
  9. Die Balea Augen-Makeup-Entferner-Pads habe ich auch schon ausprobiert - und war sehr enttäuscht! Sie waren so ölig, dass sich ein richtiger Film auf meinen Linsen abgesetzt hat. Da habe ich dann bestimmt 2 Minute nur verschwommen gesehen:-( Seither benutze ich von Avene den Makeup-Entferner. Der ist nicht ölig, dafür allerdings teurer...

    AntwortenLöschen
  10. Das Bananenshampoo und die Spülung hatte ich vor Ewigkeiten auch mal und ich habe den Duft geliebt! ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sindy es passt zwar nicht unter diesen Beitrag aber ich wollte dich mal fragen welche Haarfarbe du benutzt :) sieht nämlich klasse aus:)

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe das Wimpernserum auch... Es dauert zwar eine gefühlte Ewigkeit, aber mittlerweile fangen sie an zu wachsen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ewig? Bei mir hat man nach 3-4 Wochen erste Ergebnisse gesehen :)

      Löschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)