benefit fake up concealer

Weder TOP noch FLOP! #2

14:00,8 Comments


Ding, ding, diiiing! Heute möchte ich Runde 2 meiner Weder TOP noch FLOP! Beitragsreihe einläuten. Ich habe wiedermal ein paar Produkte zur Seite gelegt, welche bei mir weder genial noch ultraschlecht abgeschlossen haben. Meine ersten Beitrag zu dieser Thematik hatte ich euch im Dezember 2013 niedergeschrieben. Wer ihn verpasst hat, kann gern hier vorbeischauen :)

Fünf Beautyprodukte haben es nach längeren Tests nun in diese Kategorie geschafft. Beginnen möchte ich mit der überall gehypten Blush Brush von Real Techniques. Sie ist meiner Meinung nach viel zu groß um damit gezielt Rouge aufzutragen. Ihre Form und ihr Haarschnitt ist perfekt! Doch was nutzt mir ein Rougepinsel, mit dem ich zwei komplett eingefärbte Wangen haben?! Ein hoffnungsloser Fall ist das gute Stück dennoch nicht, denn zum Auftragen von Puder eignet er sich sehr gut. Seine sanften Härchen besitzen einen tollen Widerstand um ein zartes und gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.

Bleiben wir beim Thema Tools. Das ebelin Make-up Ei kam vor einer Weile als Dupe zum Original Beautyblender in den dm-Drogeriemarkt und ist seitdem in der Beautywelt recht beliebt. Ich liebe es meine Foundation mit Werkzeugen dieser Art aufzutragen und finde dieses Exemplar auch in Ordnung, vorallem wenn ich mir den kleinen Preis von knapp 3 Euro vor Augen halte. Doch nun das große ABER: Bereits nach einem Monat ist das ebelin Ei während des Waschvorganges leicht eingerissen, was mich nicht sonderlich erfreut hat. Auch die höhere Festigkeit, gegenüber dem Beautyblender, empfinde ich als störend. Das Finish ist mit dem Original schlichtweg feiner. Und nun das zweite ABER: Insgesamt betrachtet, finde ich die ebelin Variante dennoch in Ordnung. Ich werde beide Eier bis zum bitteren Zereißen ausnutzen.

Auch wenn ich die für mich PERFEKTE Mascara bereits gefunden habe, juckt es mich stets in den Fingern auch andere Produkte für die Wimpern auszuprobieren. So landete in der Drogerie Boots (London) die Rimmel Volume Flash Scandaleyes Waterproof Mascara in meinem Körbchen und durfte voller Freude in meine Schmink-Sammlung einziehen. Am nächsten Tag kam sie direkt zum Einsatz! Das Bürstchen hat meine Wimpern fantastisch getrennt und förmlich verdoppelt. Ich war begeistert ... bis ich nach ungefähr 20 Minuten feststellte, dass sie den Schwung meiner Härchen nicht halten konnte und meine Wimpern nun leblos und beschwert nach unten hingen. Seufz. Es ist SO ärgerlich, denn wäre DAS nicht passiert, hätte sie meine heißgeliebte Maybelline the Rocket Volum' Express Waterproof Mascara vom Tron gestoßen.


Oha. Kommen wir zu zwei weiteren hochgelobten Produkten. Zwei Concealer von unterschiedlichen Preisklassen, welche bei sehr vielen Beauty-Verrückten großes Ansehen erlangen konnten.

Beginnen möchte ich mit fake up von benefit*. Pflege und hohe Deckkaft in einem Produkt. Die neuartige Form von Pflegefilm und farbigem Kern sieht spannend aus und ist im Auftrag wunderbar zu händeln. Auch das Versprechen, dass die softe Textur nicht in Mimikfältchen verläuft kann ich bestätigen. Eigentlich ein rundum gelungenes Produkt... Wo ist nun der Haken? Richtig! Die Farbe ist mein Problem. Die hellste Variante namens "Light" ist für mich viel zu orangestichig und somit auch zu dunkel. Meine Augenringe werden mit diesem Produkt quasi verstärkt und sorgen für ein müdes Aussehen. Doch zweckentfremdet lassen sich mit fake up wunderbar Rötungen im Gesicht kaschieren. Auf den Wangen trifft er meine Hautfarbe zwar immer noch nicht perfekt, aber das Ergebnis ist tragbar.

Beim Maybelline Jade FIT me Concealer stimmt die Farbe. Ich habe mich hier für Nummer 15 entschieden, weil sie einen Tick kühler und heller als Nummer 10 ist. Konsistenz und Auftrag sind fantastisch, doch leider verrutscht mir das Produkt bereits nach wenigen Minuten. Was das Abdecken von Augenringen betrifft ist FIT me leider ein Flop für mich. Doch auch hiermit kann man problemfrei Rötungen oder Unebenheiten überdecken, sodass Hopfen und Malz noch nicht verloren sind.


WIE FINDET IHR DIE GENANNTEN PRODUKTE?

TOP oder FLOP?
Weder TOP noch FLOP?





Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank.




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Toller Post!! Ich teile ja Deine Meinung zur Real Techniques Blush Brush... Aber auf die Idee sie als Puderpinsel zu nutzen bin ich noch nicht gekommen ;)) Das werde ich mal ausprobieren! Danke für den Tipp :*
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Den 'Blush Brush' find ich auch nicht sooo toll, wie alle behaupten. Dachte schon, ich stünde mit meiner Meinung allein da, aber dem scheint ja nun doch nicht so zu sein. Ich find es auch schwierig das Rouge damit so aufzutragen, wie es sein sollte, letztendlich ist es von unter dem Wangenknochen bis hin zum Auge verteilt. Aber für Puder find ich den Pinsel auch gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Also bei dem Pinsel bin ich auch hin und her gerissen, momentan liebe ich den Blsh-Kabuki aus der Une, deux, trois LE von Catrice. Tolle Größe und bringt sogar den zartesten Blush richtig schön zur geltung (fässt sich an wie eine kuschelige miez^^). Das Ei find ich ok, aber ich mag das Kiko-Ei aus einer LE lieber, da es für mich griffiger ist, das Ei von Real Techniques ist von der Art auch nicht schlecht, ABER nach nur 2-3 mal waschen ist ein Stück von der flachen Seite abgegangen. Voll ärgerlich!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sindy, ich finde die Blush Brush und auch die anderen Pinsel von Real Techniques echt toll. Vor allem, weil sie weich sind, Produkt gut aufnehmen und keine Härchen verlieren. Ich benutze die Blush Brush derzeit fast ausschließlich.
    Den Maybelline Fit Me Concealer habe ich gefühlt auf jedem Blog gesehen und alle finden ihn toll. Ich habe ihn noch nicht probiert, da ich mit meinem Concealer von Giorgio Armani sehr zufrieden bin. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das Design vom Fake-Up finde ich ja wirklich süß!

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret

    AntwortenLöschen
  6. Wow echt toll! Dein blog ist übrigens echt super! Ich würde mich riiesig über einen Besuch von dir auf meinem Blog freuen! Love L.
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Den Blush Brush hab ich auch und ich weiß auch noch nicht so recht was ich von ihm halten soll. Für Puder ist er mir zu klein, für Blush ein wenig zu groß. Ich nutze ihn deswegen eher nur selten.

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)