Beauty Bag

What's in my beauty bag? #1

14:00,10 Comments


Heute möchte ich einen bereits sehr lang existierenden TAG aufgreifen, bei welchem ich bisher noch nicht teilgenommen haben. What's in my beauty bag? Genau das möchte ich euch nun zeigen!

Mein kleines, pinkes Täschchen ist passend zur Jahreszeit befüllt. Dabei habe ich unter anderen Donto Dent Zahnseide, Tampons, einen Haargummi, Apothekers Lippenbalsam und Kopfschmerztabletten. Für besonders hartnäckige Rötungen und Unreinheiten begleitet mich außerdem stets der Touch up Stick von Bobbi Brown. Was meine Lippen betrifft wechsle ich brav von Tag zu Tag den Gloss oder Lippenstift. Für letzteres habe ich auch immer einen kleinen Lippenpinsel bei mir. Mein aktueller Liebling ist der MAC Cremesheen Glass in Galaxy Rose. Eigentlich beinhaltet meine Beauty Bag, welche ich von Tasche zu Tasche mitnehme, außerdem einen kleinen Herzspiegel von Marc Jacobs. Wie ihr sicherlich schon bemerkt habt, habe ich weder Puder noch Blotting Paper unterwegs dabei. Warum ist schnell erklärt: Zur kühlen Jahreszeit glänzt meine Haut weniger schnell und somit wären solche Dinge nur unnötiger Balast.

Auf keinen Fall fehlen dürfen meine Visitenkarten und mein Kugelschreiber in Lippenstiftform von Marc Jacobs. Ersteres benötige ich immer und immer wieder für Kundinnen, die sich meine Website näher anschauen oder mit mir in Verbindung treten wollen.

Und das wars!
Mehr schleppe ich aktuell nicht mit mir herum. Früher haben sich zig Lippenstifte darin gesammelt, welche dadurch mehr in Vergessenheit geraten sind, als das sie genutzt wurden. Deshalb beschränke ich mich mittlerweile nur auf das Nötigste, da man meist doch viele Dinge mit sich rumschleppt, die man eigentlich nur äußerst selten benötigt.





Habt ihr unterwegs auch nur so wenig Dinge bei euch?

Oder platzt euer Kosmetikstäschchen in der Handtasche aus ihren Nähten?




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Darfst du denn (indirekt) Werbung für deinen Blog machen, während du arbeitest? Würde mich mal interessieren, wie das so geregelt ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Privatkundinnen kennen meinen Blog meist noch nicht :) Es geht dabei also nicht um meine Kundinnen im Geschäft.

      Löschen
  2. Bist du samstags eigentlich als noch im Douglas in MA?

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. Aber da habe ich dich schon gesehen ;) Aber die haben jetzt ne neue Bobbi Brown Dame, habe ich mitbekommen. Bzw. eine frühere Douglasangestellte ist jetzt im selben Douglas eine Bobbi Brown Angstellte ;)

      Löschen
  4. So ein süßes pinkes Täschchen mit ganz tollem Inhalt <3 Ich habe meine Kosmetik nie mit... Nur meinen jeweiligen Lippenstift hab ich zum nachziehen in der Tasche ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich hab ich nie ein Beauty Bag bei mir, nur wenn es irgendwo hin geht, wo mal der Lippi aufgefrischt werden könnte. Visitenkarten möchte ich demnächst auch mal machen lassen, gerade, wenn es zu Events geht, scheinen sie doch recht praktisch zu sein :)

    AntwortenLöschen
  6. Der Kugelschreiber ist ja geil! Den hätt ich auch gern :)

    AntwortenLöschen
  7. Da wollte ich ja schon sagen, wie hübsch der Lippenstift ist, dabei ist ds ein Kugelschreiber *lach*

    Ähnlich sieht es in meiner Handtasche übrigens auch aus: nur der tagesaktuelle Lippenstift + ein Gloss (aber kein Lippenpinsel), Kuli, Zahnseide, etc. :-) Oh, und der tagesaktuelle Kajal ist auch immer dabei!

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe ein "alles was man so brauchen kann"-Täschchen, da ist alles mögliche drin (sie platzt fast): Kopfschmerztabletten, Lippenpflege, Spiegelchen, Klappnagelfeile, Pflaster bzw Tape, Erfrischungstücher (zum Händesäubern wenn nötig und kein Waschbecken da), Hygienetücher (auf manchen Toiletten mein bester Freund), etwas Atemerfrischendes (Spray oder Pastillen), Handcreme, Sicherheitsnadeln, Haarklammer, Magnesium, ein Taschenmesser, Feuerzeug, Tampons und im Sommer/Heuschnupfensaison noch Augentropfen, Mückenstich-Sofortspray und eine Abfüllung meiner Sonnencreme - echt viel, aber immer wenn ich mal was herausräume, brauche ich es sicher.

    Der Lippenstift kommt dann wenn überhaupt lose in der Tasche mit.

    Dann gibt es noch ein Schminktäschchen, das nehme ich mit, wenn ich weiß, ich möchte nachschminken und komme nicht nach Hause, bin verreist oder übernachte auswärts. Da ist dann drin, was ich in Reiseversion so mitnehme: eine mini Abfüllung einer Foundation (zur Not), Puder, Rouge, Abdeckstift, ein Reisepinsel (auch hier Tampon und Haarklammern), und dann je nach Sotuation ein Lippenstift/gloss, Lidschatten und Mascara.

    Roman fertig ;)

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)