abschminken

Aufgebraucht & Nachgekauft ??? #6

10:30,20 Comments


Jaaaahaaa, es ist wieder soweit! Diesmal ist wirklich viel Zeit vergangen, doch nun kam ich endlich dazu den Inhalt meiner Aufgebraucht Schublade zu fotografieren. Meine letzer Beitrag zu diesem Thema ist bereits 2 Monate her, somit haben sich eine Menge leere Produkte angesammelt, welche ich nachgekauft und nicht nachgekauft habe.

Beginnen möchte ich dieses Mal mit der dekorativen Kosmetik. Zwischen September und Dezember habe ich zweimal die Maybelline the Rocket Volum' Express WP Mascara aufgebraucht, welche ich nun bereits seit über 7 Monaten immer wieder nachkaufe. In Kombination mit der catrice Glamour Doll WP Mascara, welche am unteren Wimpernkranz zum Einsatz kommt, bilden beide das perfekte Duo für mich. Bevor ich diese Kombi für mich entdeckt habe, war die catrice the Giant WP Mascara mein großer Liebling. Doch im Vergleich mit der von Maybelline schneidet sie schlechter ab. Letzteres ist für mich also kein Nachkaufprodukt.

Ich habe es tatsächlich geschafft wieder eine Foundation leer zu bekommen. Das gelingt mir nur äußerst selten, da ich bei dieser Produktart unglaublich gerne Neues ausprobiere und meine Sammlung Querbeet benutzt. Die Diorskin Forever Foundation ist fantastisch! Ich liebe ihre Deckkraft, das matte Finish, das Hautgefühl und den Halt. Auch die Farbe 010 harmoniert wunderbar mit meinem Teint. Schade, dass sie nun leer ist. Definitiv ein Nachkaufprodukt, wenn meine Sammlung irgendwann mal geschrumpft ist. Des Weiteren habe ich zwei Exemplare des Eyemazing Liner von Manhattan aufgebraucht und direkt wieder nachgekauft.




Zum Balea Augen-Makeup Entferner in der ölhaltigen Variante brauche ich nicht mehr viel erzählen, da ich ihn bereits seit 2010 hochlobe und ständig nachkaufe. Auch das alverde Gesichtstonic aus der Clear-Serie mit Heilerde kommt immer wieder zum Einsatz um entzündete Unreinheiten zu desinfizieren. Ebenfalls ein Nachkaufprodukt. Liebgewonnen habe ich außerdem die Benefit It's Potent Eyecream. Sie pflegt normale bis leicht trockenen Haut und ich bilde mir ein, dass sie Schwellungen und Schatten minimiert. Durch den Benefit Adventskalender habe ich aktuell noch eine weitere Probegröße, welche ich mit großer Freude weiterbenutze!

Juhu, es ist endlich leer! Das Bioderma Sensibio H2O Reinigungswasser ist für mich ein Flop. Die Reinigungswirkung ist mir eindeutig zu gering. Ich habe ettliche Wattepads und Flüssigkeit benötigt um mein Gesicht porentief sauber zu bekommen. Kein Nachkaufprodukt. Einen tollen Feuchtigkeitskick hat mir die Avene Soothing Moisture Mask geliefert. Wenn meine anderen Gesichtsmasken leer sind, werde ich mir diese sicherlich in Originalgröße zulegen.

Kein Nachkaufprodukt ist der Clinique Take The Day Off Augen-Make-Up Entferner. Und das lediglich aufgrund des Preises. Denn die sanfte und kraftvolle Reinigung, selbst bei wasserfester Mascara, ist grandios! Doch liefert mir mein Liebling von Balea den selben Effekt und ist bei dem großen Verbrauch definitiv die angenehmere Variante für meinen Geldbeutel. Bereits zweimal nachgekauft habe ich das Avene Cleanance Gesichts-Tonic. Eine Review dazu findet ihr hier. Die letzten Reste meiner Clinique Liquid Facial Soap Mild sind nun auch aufgebraucht. Die Haut fühlt sich mit ihr wunderbar sauber an. Hier könnt ihr euch meine Review gern durchlesen. Ein Nachkaufprodukt ist sie eigentlich schon, doch da ich auf eine andere Reihe umgestiegen bin, kommt ein Kauf für mich aktuell nicht in Frage.


Ein solider Rasierschaum ist definitiv das Balea Caribbean Dream Rasiergel, welches sich nach dem Verreiben zu einem sehr ergiebigem Schaum verwandelt. Seit langem ein Nachkaufprodukt. Ebenfalls in Ordnung war das Baby Shampoo von Bübchen, sowie die beiden pflegenden Duschprodukte von Balea und Fa. Zur Fa Shower+Lotion Serie hatte ich euch hier bereits einen Bericht niedergeschrieben. Beides Nachkaufprodukte. Ebenfalls zufrieden war ich wie immer mit dem Kneipp Mandelblüten Ölbad. Ich liebe diese kleinen Probiergrößen und teste mich immer wieder Queerbeet durch die unterschiedlichen Duftrichtungen. Das Creme-Öl-Bad von Balea fand ich leider nicht pflegend genug. Auch der Duft war nur minimal wahrnehmbar. Daher ist es leider kein Nachkaufprodukt.

Kommen wir noch zu dem Berg an Produkten für die Haare. Beginnen möchte ich wieder von rechts nach links und in diesem Fall mit zwei Sprays von GHD. Mit dem GHD Final Fix Haarspray bleibt eure Frisur für viele Stunden in Form. Ich liebe es vorallem für die Fixierung meines Ponys. Für schwerelosen Glanz kam anschließend das GHD Final Shine Spray zum Einsatz. Beides bezaubernde Produkte mit Nachkauffaktor, sobald meine anderen Vorräte aufgebraucht sind. Große Liebe haben meine Haare zur Kérastase Nutritive Spülung für sehr trocknenes und stark stapaziertes Haar entwickelt. Mittlerweile ist sie mir allerdings zu reichhaltig, deshalb kaufe ich sie aktuell nicht nach. Sollte mir irgendwann wieder in den Kopf schießen, dass ich Strähnchen haben möchte, werde ich garantiert wieder zu dieser Pflegebombe greifen! Machen wir gleich beim nächsten Haarwaschprodukt weiter. Das Herbal Essences Genial Geschmeidig Shampoo hat gute Dienste geleistet, passt aktuell nur nicht mehr in mein Beuteschema, da ich seit einiger Zeit einer anderen Haarreinigungsserie verfallen bin. Somit ist es aktuell kein Nachkaufprodukt. Und noch ein Shampoo ist aufgebraucht - juhu! Sehr zufrieden war ich mit dem Plantur 21 Coffein Shampoo, als ich hormonellbedingt starken Haarausfall hatte. Tolles Produkt, was einen Nachkauf wert ist.

Haarspray ist, wie ihr seht, auch eines meiner liebsten Produktkategorien. Die Reisegröße vom wellaflex Glanzhaarlack war ein netter Begleiter, doch verklebt es mir meine Haare zu stark und ist daher kein Nachkaufprodukt. Im Gegensatz zum Schwarzkopf Blonde Me Spray. Es legt sich unsichtbar und nahezu unfühlbar um die einzelnen Partien, verklebt nicht und hält zusätzlich noch das Volumen am Ansatz. Wird garantiert bald nachgekauft! Ebenfalls kommt das Redken Trockenshampoo Powder Refresh immer mal wieder zum Einsatz. Für mich das Beste was ich bisher ausprobiert habe!


Puuh, endlich am Ende angekommen! Der Müll kann nun entsorgt werden. Das schafft Platz für weitere leere Verpackungen. *lach* Wenn ihr Lust habt euch auch durch meine anderen Aufgebraucht und Nachgekauft Beiträge zu wühlen, dann schaut einfach hier vorbei.





Habt einen fabelhaften Tag :)





You Might Also Like

Kommentare:

  1. Da finden sich einige für mich interessante Produkte. :-) Die Maybelline Mascara werde ich mir nun auch mal kaufen, deine Wimpern sehen bei den AMU Bildern immer großartig aus. Danke für die Tipps. :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe. Die Maybelline Mascara ist echt ein Knaller für mich <3

      Löschen
  2. Danke für den Tipp zum Redken Trockenshampoo. Da probiere ich mir derzeit durch diverse durch und DAS perfekte war noch nicht dabei.
    Fühlt sich der Balea Make-up-Entferner von der Textur her ähnlich an wie der Take the day off von Clinique? Ich frage, weil ich nur den letzteren kenne und auch echt überzeugend in der Anwendung fand.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Entferner von Balea fühlt sich sehr ähnlich soft und ölig an :)

      Löschen
  3. Wow da hast du ja jede Menge aufgebraucht! Die Dior Foundation habe ich aktuell auch im Test und ich mag sie sehr gern. Leider passt mein Farbton nicht so ganz und ich muss mich noch nach einer neuen umschauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auch ein wenig stolz :D Mag meine Sammlung unbedingt verkleinern. Man schätzt bei dieser Menge die Produkte einfach viel zu wenig.

      Löschen
  4. Da hast du ja einiges aufgebraucht wow!
    Ich find das Bioderma gut und hab nicht soviel Wattepads zum reinigen gebraucht!
    Den Balea Augen Make-up Entferner muss ich jetzt auch mal unbedingt probieren :) hab derzeit einen von Rival de Loop, der auch super ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den von Rival de Loop hatte ich noch nie in Gebrauch. Liegt wohl daran, dass es hier in der Stadt nur dm gibt :)

      Löschen
  5. Und ich liebe Bioderma :) allerdings reinige ich auch nicht ausschließlich damit. Dior macht auch fabelhafte Foundations, die Forever kenne ich nicht, für mich ist der aktuelle HG das Diorskin Nude Fluid.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Glückliche :D Die Nude Foundation von Dior habe ich auch gerade in Gebrauch :)

      Löschen
  6. Das ist wirklich eine Menge!
    Die Rocket Volume Express Mascara habe ich derzeit in der normalen Variante. Will mir aber gerne die WP Version zulegen, da ich mit der normalen Variante mehr als zufrieden bin :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mascaras ohne wasserfeste Formel halten bei mir leiden den Schwung nicht.

      Löschen
  7. Also bei den Haarsachen fängst du aber von links nach rechts an ;)
    Und, es ist bewiesen, keine Creme der Welt könnte Schwellungen an den Augen wegnehmen. Aber wenn du das Gefühl hast dann ist das ja schon viel wert.

    AntwortenLöschen
  8. Toller Post. Da warst du aber fleißig. :) ich brauche auch gerade auf. Toll, wenn man endlich mal etwas leermacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rouge Repertoire, machst du auch einen Post dazu auf deinem Blog?

      Löschen
  9. Ich liebe Aufgebraucht Posts. Besser als bei jeder Review sieht man, ob ein Produkt ein Dauerbrenner ist (deswegen mag ich Reviews und Favoriten nat trotzdem) Ich liebe meine Revlon ColorStay Foundation, würde aber wirklich gerne mal in eine von Dior investieren. Die scheinen ja ganz wunderbare Schätzchen zu haben.

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Das ist echt ne Menge!! Die Rocket Mascara taucht ja immer wieder bei Dir auf ;)) Ich glaub die muss ich jetzt auch endlich mal testen ;))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  11. Die Giant habe ich ja auch wieder für mich entdeckt. Das Ergebnis ist wirklich klasse. Habe aber die Maybelline noch immer nicht getestet, von der die halbe Welt schwärmt. Muss ich auch mal machen.

    AntwortenLöschen
  12. Bin gerade zufällig auf deinen zauberhaften Blog gestoßen♥
    Habe dich gleich mal bei blog-connect & bloglovin abonniert!

    Würde mich freuen, wenn du einmal bei mir vorbei schauen würdest...
    Liebe Grüße
    Kathi von dasgluexkind.de

    P.S. Bei mir gibt es übrigens gerade ein Give Away!

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)