bobbi brown smokey warm eye palette

The Perfect Palette ... [TAG]

11:00,24 Comments

Die liebe Franziska hat beim Perfect Palette TAG an mich gedacht. Heute möchte ich euch mit großer Freude einen kleinen Teil meiner Sammlung vorstellen. Trotz großem Bestand an Paletten, fiel es mir relativ leicht die entsprechenden Kategorien zu befüllen. Dabei wurde mir mal wieder klar, wie wenig man seine Produkte als Sammlerin und Make-up Junkie doch benutzt. Für 2014 habe ich mir vorgenommen meiner Sammlung wieder mehr Zuwendung zu schenken und auch fast vergessene, aber geliebte Schätze neu aufleben zu lassen.


Die schönste Verpackung

Spontan fiel mir die the Balm NUDE 'tude ein. Ich liebe die helle Farbgebung der Umverpackung und das Foto im Hintergrund. Den tatsächlichen Bezug zu Make-up sieht man erst auf den zweiten Blick. Genau DAS macht sie spannend! Die Einbettung und Namensgebung der einzelnen Lidschatten, sowie die Farbzusammenstellung sind natürlich auch nicht zu verachten. Ich muss sie dringend wieder in meinen Schminkalltag einfließen lassen. Sie ist einfach viel zu schön, um nur herumzuliegen!

Enthalten sind 12 wundervolle Nuancen mit unterschiedlichen Finishes. Bei shades-of-pink.de ist sie für 34,99 Euro erhältlich.


Die beste Farbabgabe

Die wohl beste Farbabgabe liefern meine Lidschatten von INGLOT. Hier muss man wirklich aufpassen, dass man nicht zuviele Pigmente mit dem Pinsel aufnimmt. Nicht nur die Farbabgabe kann sich sehen lassen, denn auch im Auftrag machen sich meine Inglot Lidschatten sehr gut. Man kann sie wunderbar verblenden ohne dass sie an Intensität verlieren. Wie ihr sicherlich bemerkt habt, wurden meine drei Exemplare von mir zusammengestellt. Als mein Mann, unser Sohn und ich im Jahr 2012 auf einer Rundreise mit dem Wohnwagen waren, machten wir einen Abstecher nach Polen, wo die Produkte von Inglot nur einen Bruchteil im Vergleich zu Deutschland kosten. Leider habe ich dieses Schätzen wirklich viel zu wenig Aufmerksamkeit gezeigt. Auch hier werde ich dieses Jahr intensiv shop my stash betreiben! Preislich liegt ein Lidschatten im deutschen Store in Düsseldorf bei ca. 8 Euro. Ich habe umgerechnet 3,50 Euro (!!!) pro Stück bezahlt.



Die vielseitigste Palette

Erst seit Oktober 2013 gehört die Urban Decay Vice 2 Palette zu meiner Sammlung, doch sie ist für mich definitiv die vielseitigste Lidschattenpalette, die ich besitze. Man kann mit ihr alltägliche Looks und Smokey Eyes zaubern. Doch auch für kreative Köpfe sind genügend bunte Farben vorhanden. Die unterschiedlichen Finishes lassen sich wunderbar kombinieren und gut verarbeiten. Swatches und eine detaillierte Review könnt ihr HIER gern nachlesen. Und auch mit einer kleinen Look Sammlung kann ich dienen. Schaut dazu einfach in diesem Beitrag vorbei. Gekauft habe ich das gute Stück in London. Dort habe ich umgerechnet ca. 45 Euro bezahlt.



Die beste Reisepalette


Meine allerliebste und beste Palette für Reisen ist ein weiterer Schatz aus dem Hause Urban Decay. Genauer gesagt spreche ich von der Naked Palette in ihrer allerersten Variante. Mir ihr kann ich nach Lust und Laune zarte oder intensive Augen-Make-ups kreieren. Durch die unterschiedlichen Untertöne bietet sie mir viele Möglichkeiten. Sehr wichtig ist mir, dass in einer Reisepalette nebst einem ganz hellen Ton auch eine sehr dunkle Farbe vorhanden ist. Denn diese finden nahezu bei jedem meiner Looks Verwendung. Die Naked 1 Palette ist die Einzige aus der "Nackten-Familie", welche es zu mir geschafft hat. Nummer 2 und 3 sind zwar ebenfalls wunderschön, decken sich aber mit vielen meiner Lidschattenfarben von MAC und Co.

Die Bestellung verlief damals nicht sonderlich positiv, da ich Schwierigkeiten mit dem Zoll hatte. Das eigentliche Schnäppchen kostete am Ende um die 50-55 Euro.




Die größte Enttäuschung


Die für mich persönlich größte Enttäuschung ist die Zoeva 88er Warm Eyeshadow Palette. Farblich ist sie wirklich bezaubernd, auch wenn sich einige Töne wiederholen, doch die Qualität ist auf lange Sicht und im Vergleich zu anderen Produkten einfach nicht gut genug. Die einzelnen Lidschatten sind sehr zart gepresst und krümeln stark. Somit kann man ein "Fall-Out" beim Schminken kaum vermeiden. Kurz gesagt: Eine Palette, die schon längst verstaubt ist und vermutlich nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Seufz.

Aktuell ist sie noch bei zoeva.de für 18,95 Euro beziehbar und enthält 88 unterschiedliche, schimmernde Lidschattenfarben.


Die besten Lidschatten-Namen


Bei diesem Punkt habe ich mich dann doch schwer getan. Grundsätzlich finde ich die Namen der Paletten von Sleek sehr nett. Doch wirklich merken kann ich mir, neben Bobbi Brown, ausschließlich die Lidschatten von MAC. Besonders schön finde ich die Zusammenstellung des Bare My Soul Quads aus der MAC Temperatur Rising LE. Die darin befindlichen Lidschatten heißen: Romantico, Bare My Soul, Friendly und When in Rio. Was die Einzellidschatten betrifft, stehe ich besonders auf die Namen Smoke & Diamonds, Cranberry, Star Violet und All That Glitters.

Einzeln kosten Lidschatten Refills von MAC mittlerweile 14,50 Euro. Unglaublich wie sich der Preis in den letzten Jährchen summiert hat.



Die am wenigsten benutzte Palette


Meine am wenigsten benutzte Palette stammt aus der MAC Hello Kitty Kollektion aus dem Jahr 2009. Sie nennt sich Too Dolly und enthält vier sehr schöne Lidschatten, doch irgendwie kommen sie nicht mehr zum Einsatz. Hergeben mag ich die Palette allerdings auch nicht, da ich mit ihr privat so einiges verbinde.

Preislich lag das gute Stück bei ca. 45 Euro.



Die am meisten geliebte und benutzte Palette

Kommen wir zum letzten Punkt des Perfect Palette Tag's. Mein absoluter Liebling unter meiner Palettensammlung ist derzeit die Bobbi Brown Smokey Warm Eye Palette. Sie ist im Rahmen der Weihnachtskollektionen 2013 aktuell noch erhältlich und umfasst sechs warme Erdtöne. Von matt über schimmernd bis hin zu glitzernd finden in ihr viele Finishes Platz. Sie ist zwar weniger vielseitig als manch andere Palette, doch greife ich seit November immer und immer wieder zu ihr, weil ihre Farben einfach zu jedem Anlass tragbar sind und ich im Alltag mittlerweile viel lieber erdige, als knallig bunte Töne trage.


Und nun bin ich am Ende des TAG's. In meiner Schminksammlung zu wühlen hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe wiedermal bemerkt, dass ich meinen Schätzen mehr Aufmerksamkeit schenken muss und auch möchte. Die Lust auf ein gnadenloses Entrümpelt macht sich breit. Mal schauen, ob ich im Januar oder Februar dazu komme :)


Was ist eure ALLERLIEBSTE und
am meisten benutzte PALETTE ? ? ?




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Die Hello Kitty Palette hab ich auch und ich mag sie total gern, aber ich nutz sie auch viel zu selten. Außerdem ist der dunkle Lidschatten sowas von hart gepresst, dass man ihn kaum nutzen kann -.-

    AntwortenLöschen
  2. Lorac Pro that's all I say ;) Sehr schöne Paletten hast du da, die TheBalm hatte ich auch schon immer im Hinterkopf, aber ich muss meine Paletten-Kauflust mal zügeln!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, so langsam bin ich echt neugierig auf Lorac! Mal schauen, ob vielleicht doch mal ein Palettchen davon bei mir einziehen wird.

      Löschen
  3. OMG - "smoke & diamonds"! Nur durch Deine Erwähnung schlug mein Herz gleich höher! Mein allerliebster MAC e/s und ich bete, dass es ihn bald wieder als Repromote geben wird.... ich hab sogar das leere Döschen aufbewahrt, es war wirklich ein allerliebster Lidschatten von mir. Ansonsten mochte ich die "Caviar Dreams"-Palette sehr gerne, vorallem wegen Retrospeck (geht irgendwie immer) und dem ebenfalls limitierten "Caviar Dreams". Letzterer ist neben "smoke & diamonds" mein Liebling und ich bin froh, noch 2 unbenutze Paletten bei Ebay zu einem humanen Preis ergattert zu haben - das reicht hoffentlich bis zum nächsten Repromote ;-) Die UD-Paletten machen mich irgendwie nicht an. Ich konnte mir die drei "Naked"-Paletten vor zwei Wochen in Italien im Sephora anschauen, aber irgendwie haben sie mich nicht gereizt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D Witzig, dass du ihn so liebst :D Meinen benutze ich aktuell kaum *seufz* Dabei ist er soooo schön!

      Löschen
  4. Ich beneide dich so um die Vice 2. Als ich jetzt in USA war, wollte ich sie mir kaufen aber sie war unglaubliche 2 Wochen ausverkauft...
    PS. Das ist mal ein toller Post

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen, dass du sie bald ergattern wirst.

      Löschen
  5. Sehr schön! Ich mach dieses We eine kleine Beautyinventur..recht viel ist schon im letzten Jahr rausgeflogen (etwa 2-3 Schuhkartons voll) und demnächst schau ich noch mal durch, was noch raus kommt. Ist schon heftig, wie sich das entwickelt hat, seit ich einen Blog habe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich misste aktuell auch wieder stark aus. Vorallem Drogerieprodukte kommen bei mir nur noch äußerst selten zum Einsatz.

      Löschen
  6. Hach... Den TAG mag ich total gerne!! ich bin ja ein absoluter Paletten-Junkie :DDD Und die Paletten, die Du hier gezeigt hast sind ja allesamt ein Traum <3 Meine liebste Palette ist die Naked 1. Die darf auch in jedem Urlaub mit ;))
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Naked durfte nun auch wieder mit zur Fashion Week. Hachz.

      Löschen
  7. ich hab da auch mitgemacht :D
    is aber sfchon ein wenig her.
    Die Hello Kitty Palette is ja ein Traum <3

    wenn du magst, schau doch bei meinem Beitrag vorbei. Ich freue mich.

    http://lia-licious.blogspot.de/2013/12/27122013.html

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du ja so einiges :D

    Wenn ich mal eine "palette" habe, dann nur so mini dinger von essence oder so..

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einiges, ja, aber bei weitem weniger als manch anderer Beauty Junkie :D

      Löschen
  9. Ich bleibe auch immer an Paletten hängen. Bisher aber sehr standhaft, weil ich immer wieder feststelle, dass die Farben, die ich regelmäßig nutzen würde schon als Einzellidschatten in meiner Sammlung sind. Einzeln habe ich sie aber sträflig vernachlässigt und sie deswegen depottet und mit Magneten in einer Metalldose von Rossmann befestigt. Trotzdem würde ich gerne mal teurere Lidschatten probieren und da lohnt sich meiner Meinung nach so richtig eine Palette. Also werde ich beim nächsten England-Aufenthalt wieder stöbern :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach. Schön, deinen Namen wieder so häufig zu lesen <3

      Löschen
  10. Ich besitze noch nicht so viele Paletten & bisher ist die "Hazel Eyes" von Smashbox mein Liebling.
    Von Deinen vorgestellten Paletten gefällt mir die UD Vice 2 am besten, aber die BB sagt mir auch sehr zu.
    GlG
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  11. Ich lieeeeeeeeebe Paletten :-) Richtig schöne Stücke hast du da! Ich habe erst letzte Woche meinen Schminktisch ausgemistet und umsortiert, ist wirklich ein tolles Gefühl :)

    AntwortenLöschen
  12. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)