2013

TEINT & PFLEGE ... Beauty Favoriten 2013 ...

16:00,10 Comments


Und da sind wir auch schon bei den letzten beiden Kategorien meiner Beauty Favoriten des Jahres 2013. Heute möchte ich euch meine Gesichtspflege, sowie meine allerliebsten Teintprodukte vorstellen.

In den letzten Tage hatte ich euch bereits ein paar Zeilen zu meine Lieblinge aus den Bereichen AUGEN, WANGEN und LIPPEN niedergeschrieben. Wer die beiden Beiträge verpasst hat, kann gern auf die nachfolgenden Bilder klicken, um sich meine Lidschatten- , Blush- und Lippenstift-Schätze näher anzuschauen.





... Für einen strahlenden Teint ...

Begonnnen hat das Jahr 2013 für mich mit der Bobbi Brown Long Wear Even Finish Foundation, welche für jeden Hauttypen geschaffen wurde. Mit ihr erzeugt man eine hohe Deckkraft und einen ebenmäßigen, vormattierten Teint. Ich greife immer wieder gern zu ihr, da sie zwar stark deckt, aber den Teint dennoch nicht "tot" aussehen lässt. Auch der Halt ist grandios! Meine Kundinnen sind immer wieder überrascht, dass ich auch kurz vor 19 Uhr noch wie frisch geschminkt aussehe.

Im Sommer und vorallem im Urlaub kam mein zweiter Liebling namens Benefit Hello Flawless Oxygen Wow Brightening Makeup zum Einsatz. Die Flasche ist nur noch mit einem Viertel befüllt und wartet bald auf Nachschub. Ihre Deckkraft kann man variieren. Trägt man sie in einer zarten Schicht auf erhält man ein mittlere Deckkraft, welche man entsprechend aufbauen kann. Das Finish ist sagenhaft natürlich und wird von einem gesunden Glanz geprägt. Des Weiteren spendet sie angenehm Feuchtigkeit und fühlt sich wunderbar leicht an. Auch hier kann sich der Halt sehen. Sie hält meinen Teint den ganzen Tag über frisch. Wenn ihr VORHER/NACHHER Bilder sehen wollt, könnt ihr hier meine Review zum diesem Benefit Make-up nachlesen.

Anfang September musste dann immer und immer wieder meine Dior Nude Forever Foundation herhalten. Einen Schatz, den ich lange ignoriert habe, und nun wieder sehr liebe. Das gute Stück ist nun allerdings restlos aufgebraucht. Nachschub wird es sicherlich geben, sobald meine Foundation-Sammlung ein wenig geschrumpft ist. Sie liefert eine recht hohe Deckkraft und ein sehr ebenmäßiges, mattes Finish. Ich mag ihren Duft, ihre Haltbarkeit ... einfach alles.

Weiter gehts mit meinen beiden Schätzchen gegen kurze Nächte und den damit verbundenen Augenringen. Ein treuer Begleiter, der irgendwie nicht leer wird, war der MAC Studio Fix Concealer in der Farbe NC15. Er deckt stark ab, ist schön hell, verläuft nicht und trocknet meine zarte Augenpartie nicht aus.

Darüber kam seit Mitte des Jahres Benefit's Ooh La Lift. Ein sehr helles, rosastichiges "Brightening"-Produkt, welches das auftreffende Licht reflektiert und zusätzlich richtig viel Frische verleiht. Ich liebe es!



In der Kategorie Puder sieht man direkt, das ich diese Beiden wirklich häufig verwendet habe. Beide wohnen erst seit 2013 bei mir und haben mittlerweile das Pfännchen erreicht. Sicherlich komme ich mit ihnen nochmal knapp 6-8 Monate hin. Das Bobbi Brown Sheer Finish Pressed Powder in der Nuance "Pale Yellow" ist das feinste Puder was ich je benutzt habe. Es ist federleicht, zaubert über einer flüssig Foundation einen wunderschönen Teint und mattiert auf natürliche Weise. Meine Haut und die meiner Kundinnen wirkt damit ebenmäßig und perfektioniert.

Mein zweiter Favorit ist das Beni Durrer Powder Make-up, welches ein flüssiges Make-up durchaus ersetzen kann. Ich benutze es am allerliebsten zum Fixieren von Foundation. Dank seiner hohen Deckkraft bekommt man damit einen sehr schönen und mattierten Teint. Vorallem wenn man Rötungen oder Unreinheiten gezielt kaschieren möchte eignet es sich, unter Verwendung einer Puderquaste, dafür hervorragend!




... PICKEL? BYE, BYE! ...


Im Januar wechselte ich mit meiner Gesichtspflege nahezu komplett zur Marke Avéne. Bis Anfang Oktober war meine Haut wirklich wie ausgewechselt. Weniger Mitesser und kaum noch fiese Unterlagerungen! Diese Pflegeserie hat es geschafft, dass ich an meinen freien Tagen sehr oft ohne jegliches Make-up herumlaufe. Wenn ihr Details zu allen Produkten aus der Avéne Cleanance Serie wünscht, dann lest euch bitte HIER meinen umfangreichen Beitrag dazu durch. Das Einzige, was ich seit ein paar Monaten nicht mehr in den Griff bekomme sind meine unglaublich verstopften Poren. Meine Wangen sind übersät mit Mini-Mitessern, welchen ich demnächst den Kampf mit der Clarisonic Mia 2 ansagen möchte. Laut meinem Arzt liegt dieses Problem allerdings an meinen Hormonen, gegen welche man nur bedingt vorgehen kann.

Kommen wir nun zu den i-Tüpfelchen meiner Gesichtspflege. Meine am häufigsten verwendete Augencreme ist die Bobbi Brown Hydrating Eye Cream, welche eine sehr leichte Konsistenz bei einer hohen Pflegewirkung vorweisen kann. Sie zieht angenehm schnell ein, sodass man direkt mit Concealer und Co. fortfahren kann. Auch als abendliche Augenpflege versorgt sie meine müden Lider sehr gut.

Und wo wir gerade bei Bobbi Brown sind, möchte ich euch gleich noch von meiner liebsten Lippenpflege berichten. Es handelt sich um den Bobbi Brown Lip Balm, welcher in einem silbernem Döschen daher kommt und die Lippen mit Weizenkeim-und Olivenöl ordentlich pflegt. Seine Konsistenz ist etwas fester im Gegensatz zu anderen Lippenpflegeprodukten. Auf diese Weise ist er auch nach 4-5 Stunden noch zart wahrzunehmen. Fantastisches Produkt!

Zum Abschminken wird nach nun 3 Jahren auch im Jahre 2014 weiterhin mein Balea Augen-Makeup Entferner in der ölhaltigen Variante zum Einsatz kommen. Ich liebe seine sanfte und kraftvolle Formulierung! Wasserfeste Tusche und andere hartnäckige Make-up Produkte sind für dieses Schätzchen kein Problem! Und das allerletzte Baby im Bunde ist das Clinique Anti Blemish Solutions Spot Gel. Immer wenn ich den Anschein habe, dass sich ein Mitesserchen entzünden möchte oder doch mal ein Pickelchen durchgekommen ist, greife ich zu diesem Mittel von Clinique. Es desinfiziert die "Wunde" und trocknet den Miesepeter zuverlässig aus. Mein Fläschchen ist bereits stark abgegriffen und fast leer. Mal sehen, ob ich es nachkaufen werde oder ob die Neugierde auf ein anderes Anti-Spot Produkt größer sein wird.


Nun bin ich am Ende mit meiner dreiteiligen Beauty Favoriten Serie. Ach du liebe Güte. Nur noch ein Tag bis zum neuen Jahr. 2013 ging so verdammt schnell um. Generell verfliegt die Zeit so wahnsinnig schnell, seit Luke auf der Welt ist. Mein privates Fazit zu diesem bezaubernden Jahr könnt ihr euch HIER gern nochmal anschauen :)


Ich wünsche euch einen fabelhaften Tag!




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ganz der Bobbi Brown Fan :)
    Die Hydrating Eye Cream hab ich aml ausprobiert und ich bin auch begeistert ^^

    AntwortenLöschen
  2. Auch hier hast Du wieder ganz tolle Produkte als Favoriten!! Die Benefit Hello Flawless habe ich auch sehr sehr gerne im Sommer getragen!! Sie trägt sich so schön leicht auf der Haut <3
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich hoffe du hattest ebenfalls einen tollen Jahreswechsel.

      Löschen
  3. Die Avène-Produkte sind echt super! Ich verwende sie seit mittlerweile 2 Jahren und bin sehr zufrieden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche Produkte benutzt du genau? :) Vielleicht ja etwas, was ich noch nicht nutze?

      Löschen
  4. leider bin vertrage ich den bobbi brown lip balm garnicht :( meine lippen sind nachdem benutzen des lip balm ganz trocken und jucken :( leider ein fehlkauf ! wann machst du wieder videos ? würde mich sehr freuen wenn du wieder videos drehst ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh nein :( wie ärgerlich.

      videos sind vorerst nicht in planung. vielleicht irgendwann man wieder. weiß ich noch nicht :)

      Löschen
  5. Danke für deine Favoriten-Übersicht. Mein liebstes Produkt davon ist die BB Hydrating Eye Cream. Ist von allen bisher getesteten Augencremes einfach die beste. Eine neue Packung ist schon startbereit. Die BB Long Wear Even Finish benutze ich auch ganz gern wegen der Deckkraft. Mit dem BB Puder in der Nuance Pale Yellow habe ich schon mehrfach geliebäugelt, aber noch nicht zugeschlagen. Obwohl ich eigentlich denke, dass es gerade bei Haut mit Rötungen ganz gut ausgleicht oder? Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pale Yellow ist wirklich ein bezauberndes Puder! Insofern du einen sehr hellen Teint hast, neutralisiert es Rötungen und bringt Frische ins Gesicht :)

      Löschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)