AMU

Step-By-Step: ... Météore ... #3

12:00,20 Comments

Yaaay, es ist wieder an der Zeit für meine Beitrags-Serie STEP-BY-STEP. Im November möchte ich ein bisschen mehr Wärme in das Schritt-für-Schritt Tutorial hineinbringen. In den vergangenen Monaten waren meine Looks dieser Kategorie immer recht grau & kühl. Doch da es mit großen Schritten auf die Adventszeit zugeht und ich schon absolut im Weihnachtsfieber bin, gibts heute ein goldig-braunes Augen-Make-up mit dezentem Lidstrich für euch. Sicherlich fragt ihr euch, was es mit dem Titel Météore auf sich hat. Um ehrlich zu sein ist mir keine ansprechende Überschrift eingefallen, daher trägt dieser Look nun den Namen eines bezaubernden Lidschattens, welchen ich als Eyecatcher verwendet habe.

Step-By-Step: ... Météore ...

    1. Wie immer beginnt ihr mit der Lidschattenbase eurer Wahl. Ich zog hierfür den Paint Pot "Painterly" von MAC heran. Als zweite und vorallem farbige Basis verteilte ich das Maybelline Color Tattoo "eternal gold" auf dem beweglichen Lid und ließ es in der Lidfalte auslaufen. Beide Produkte trug ich mit meinem kleinen Finger auf.
    2. Im nächsten Schritt kam der Namenstäger dieses Beitrages zum Einsatz. Den Dior Fusion Mono Eyeshadow in "Météore" verteilte ich über der goldenen Base. Den wahnsinnigen Schimmer und die wundervollen Glitzerpigmente konnte ich kaum mit der Kamera einfangen. Er funkelt und funkelt. Der perfekte Lidschatten für die Adventszeit. Aufgetragen habe ich ihn mit einem synthetischen Lidschattenpinsel, welcher in der Urban Decay Naked 1 Palette bei lag.
    3. Mit dem Lidschatten "Blonde" aus der Bobbi Brown Smokey Warm Eye Palette und der MAC 217 Blending Brush sorgte ich für ein wenig Tiefe und trug ihn hauchzart oberhalb meiner Lidfalte und bis ca. zur Mitte des Lides auf.
    4. Als nächsten intensivierte ich das äußere Drittel meines oberen Lides mit dem Farbton "Golden Chocolate", ebenfalls aus der Smokey Warm Eye Palette. Als Pinsel kam erneut der MAC 217er zum Einsatz.


    1. "Espresso", ein sehr dunkles Braun, sorgte im Außenwinkel für noch mehr Ausdruck. Um ihn präzise in einer kleinen c-Form aufzumalen, nutzte ich den Zoeva 230 Pencil.
    2. Mit dem Lidschatten "Ivory" und einem fluffigen Pinsel (217er) bin ich anschließend über die dunkle Kante in Richtung Augenbraue gegangen. Dadurch wirken die Übergänge weicher und gleichmäßiger. Mit dem MAC Eyeshadow "Shroom" highlightete ich danach im Augeninnenwinkel und unter dem Augenbrauenbogen (217er). Am unteren Lid kam ein schwarzer Kajal von Dior zum Einsatz, über welchen ich die Farbe "Golden Chocolate" aus der Bobbi Brown Smokey Warm Eye Palette tupfte. (Zoeva 226 Smudger)
    3. Nun fehlt nur noch ein dezenter Lidstrich, welchen ich mit dem Manhattan Eyemazing Eyeliner zog. Auf der unteren und oberen Wasserlinie durfte mein schwarzer Kajal von Dior natürlich nicht fehlen. Das Finale steht an: Wimpern bürsten, biegen und mit der Maybelline theRocket Volum' Express WP Mascara tuschen...


Gefällt euch mein Look im November?


Ich habe mich an dem Tag so unglaublich wohl gefühlt. Der Dior Lidschatten Météore ist wirklich wunderschön. Dazu kommt demnächst sicherlich auch noch ein Swatch-Post, denn auf den Look-Bildern kommt das Funkeln leider nicht richtig rüber. Begeistert bin in außerdem von meinen Wimpern. Das ich das mal sage hätte ich nie gedacht. Doch gerade hier sehen sie in der Tat fast wie Fake Lashes aus. Auf Arbeit sprechen mich Kunden und Kolleginnen auch ständig darauf an, ob sie echt oder künstlich sind.

Auf den Wangen trage ich übrigens das Benefit Box 'o Powder "Sugarbomb" und auf den Lippen den limitierten Lip Gloss "Siren Red" aus der aktuellen Old Hollywood Weihnachtskollektion.

Und nun wünsche ich euch noch einen wundervollen Sonntag! Nicht vergessen: Ab morgen gibts eine Woche lang ganz viele Geschenke. Für wen? Lasst euch überraschen :)



Meine bisherigen STEP-BY-STEP Beiträge:




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Hallo,

    ein simpler Look und immer passend.
    Die Anleitung ist wirklich leicht zu verstehen.
    Der Mascara scheint echt gut zu sein. Ich teste gerade mehrere, aber werde den im Hinterkopf behalten.
    Mir gefällt übrigens deine dunkle Haarfarbe sehr, sehr gut.

    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Probier sie unbedingt aus! Ich liebe sie!

      Löschen
  2. Hallo Sindy,
    klasse Post mit schönen Erklärungen!!!!! Danke Dir! Oh ja, Swatches würde ich gern noch extra sehen, denn Du schwärmst so sehr ;o)
    Lieben Gruß
    Janine
    P.S. Hast Du Lust, einen Amazon Gutschein zu gewinnen und an einer kleinen Umfrage teilzunehmen? Schau mal hier: http://diemissmini.blogspot.de/2013/11/bitte-meine-leserinnen-umfrage-zur.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööön! Jaaaa, der Lidschatten ist einfach ein Traum. Mal sehen, wann ich einen Swatchpost dazu unterbringe :D Vermutlich erst im neuen Jahr *hust* Habe sehr viel für den Dezember vorbereitet.

      Löschen
  3. Wow, in dem Post zu dem Wimpernserum war ich gar nicht soo überzeugt, aber hier.... Wirklich unfassbar wie deine Wimpern aussehen.
    Das AMU ist natürlich auch schön, trage ich so ähnlich auch gern zu der Zeit.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Liebe. Ich habe im Beitrag zum Serum diese Woche noch ein Bild nachträglich hinzugefügt. Dort siehst du die Wimpern ungeschminkt und noch viel besser auf den vorherigen Bildern :)

      Löschen
  4. Ich bin immer noch fasziniert von deinen Wimpern.♥
    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöner look, passt richtig gut zu deiner haarfarbe..sehr stimmig ^^

    übrigens habe ich eine freundin getroffen und sie auf ihr wimpern angesprochen.. was glaubst du wohl was ihr geheimtipp ist.. sehr sehr verführerisch, wenn ich mir das so ansehe.. hachhhh ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Serum ist einfach der pure Wahnsinn <3 Und danke meine Liebe :)

      Löschen
  6. Die Palette ist ein TRAUM <3 Sabber hoch 10! und dein Look gefällt mir sehr sehr sehr

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes AMU bzw. der gesamte Look ist sehr schön, steht Dir ausgezeichne!

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)