drogerie

Drogerieschätze ... pssst!

18:00,16 Comments


Vor kurzem habe ich einen TAG entdeckt, bei welchem es um Schätze aus der Drogerie ging. Da ich nebst meinen hochpreisigen Schätzen auch recht viele Drogerieprodukte benutze, möchte ich euch diese heute vorstellen.


... Lackier-Helferchen ...

Ich bin so dankbar für die Einführung des p2 Express Nail Polish Removers. Das Ablackieren geht dank dem integrierten Schwämmchen ratz-fatz. Er trocknet meine Nagelhaut nicht aus und macht mir so immer wieder Freude aufs Lackieren neuer Farben. Preis ca. 3,95 Euro.

Nachdem ich Luke Anfang 2012 abgestillt hatte, wurden meine sonst so tollen und stabilen Nägel zu einer Katastrophe. Sie schälten sich Schicht für Schicht ab und wurden extrem dünn. Eine neue Wunderwaffe musste her. Gelandet bin ich beim oft geliebten Mircocell 2000 Nail Repair Basislack. Als Kur angewendet benutzt man ihn 14 Tage am Stück. Am ersten Tag trägt man eine Schicht auf. Am Zweiten die nächste und am dritten Tag lackiert man ihn ab und beginnt wieder mit der ersten Schicht. Ich trage ihn im Prinzip ständig. Entweder als Unterlack oder Single. Das Schätzchen wird definitiv auch weiterhin nachgekauft, denn es ist für meine Nägel ein Segen. Sie sind nun viel stabiler und wachsen anständig. Preis ca. 11,95 Euro.

Kommen wir zum letzten Produkt in der Kategorie Lackier-Helferchen. Ein Topcoat, welcher den ssence "Topsealer", Essie "good to go" und auch Seche Vite um Längen geschlagen hat. Ich spreche vom Sally Hansen Insta-Dri Anti-Chip Top Coat. Jeder Farblack trocknet damit oberflächlich innerhalb von wenigen Minuten an und nach ca. 15-20 Minuten komplett durch. Das Bürstchen ist eher klein, sein Finish hochglänzend und die Haltbarkeit reicht je nach Farblack bis zu 7 Tagen! Preis ca. 7,95 Euro.



... Dekorative Kosmetik ...

Kurz und schmerzlos. Ich liebe die Maybelline the Rocket Volum` Express Mascara in der Waterproof Variante und kaufe sie immer wieder nach. Eine detaillierte Review findet ihr hier *klick* Sie verlängert und trennt meine Wimpern mit nur einer Schicht, gibt ihnen Schwung und trocknet bei mir erst nach ca. 3 Monaten ein. Große Liebe! Preis ca. 9,95 Euro.

Als absolutes Must-Have empfinde ich die noch recht neuen essence longlasting lipsticks. Stellvertretend für die gesamte Farbauswahl, habe ich euch hier nochmal das intensive, klassische Rot namens "all you need is red" und einen leuchtenden Pinkton mit dem Namen "colour crush" herrausgesucht. Textur, Deckkraft und Halt sind grandios. Swatches aller Exemplare, die bei mir wohnen, findet ihr hier *klick*. Preis ca. 2,29 Euro.

Bleiben wir bei der Marke essence. Zu einem Allround-Talent ist die precise eyeliner brush für mich geworden. Man kann mit diesem Pinsel nicht nur Gel Eyeliner auftragen, sondern auch fantastisch seine Augenbrauen damit ausbessern, sowie seine Lippenkontur exakt nachziehen. Wer mehr über meine geliebten Werkzeuge erfahren möchte, kann gern meinen Beitrag Die 10 wichtigsten Pinsel meiner Sammlung *klick* lesen. Preis ca. 1,49 Euro.

Ein helles und zufriedenstellendes Make-up in der Drogerie zu finden war bis vor ein paar Jährchen noch undenkbar. Doch mittlerweile ist die Auswahl recht groß. Auf dem Cosnova Event Anfang August bekam ich die Möglichkeit das essence all about matt oil-free make-up mitzunehmen und auszuprobieren. Ich war wie bei allen Foundations von dieser Marke SEHR skeptisch, denn bisher konnte mich kein Einziges überzeugen. Doch bei all about matt ist das anders. Die hellste Nuance 10 matt beige ist zwar nichts für Alabaster-Mädchen, aber definitiv für Frauen mit sehr heller Haut. Es lässt sich wunderbar in die Haut einarbeiten, deckt mittelstark bis hoch ab, zaubert einen ebenmäßigen Teint und mattiert ihn dabei nicht zu Tode. Auch der Halt ist sensationell. Hätte man mir dieses Make-up in einer neutrale Verpackung ausgehändigt, wäre ich niemals darauf gekommen, dass es von essence ist. Glanzleistung! Preis ca. 3,49 Euro.




... Pflege ...

Und da sind wir nun auch schon beim Thema Pflege angekommen. Als Erstes möchte ich euch selbstverständlich meinen heißgeliebten Balea Augen Make-Up Entferner in der ölhaltigen Variante unter die Nase halten. Seit nun mehr als 3 Jahren kaufe ich ihn immer wieder nach und möchte ihn gegen keinen Anderen eintauschen. Er löst selbst härtnäckigsten Eyeliner auf sanfte Weise an und entfernt diese nahezu im Handumdrehen. Absolutes TOP Produkt. Einen Bericht über meine komplette Gesichtspflege findet ihr hier *klick*. Preis ca. 1,50 Euro.

Ebenfalls schon laaaaaange in Gebrauch, genauer gesagt seit über 4 Jahren, ist das Alverde Clear Gesichtstonic Heilerde. Ich nutze es nicht täglich, sondern immer dann, wenn meine Haut Hormon- oder Wetterbedingt streikt. Punktuell angewendet trägt es sehr gut zur Abheilung von fiesen Unreinheiten bei. Diese vierte Flasche wird sicherlich nicht meine Letzte sein. Preis ca. 2,25 Euro.

Mein letztes Drogerieschätzchen ist eine Duschlotion von Fa. Seit Mitte des Jahres gibt es die Shower + Lotion Produkte in drei verschiedenen Duftrichtungen. Meine liebste ist Passionsfrucht. Überzeugt hat mich allerdings nicht der Geruch, sondern die Pflegewirkung. Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, dann schaut einfach hier *klick* vorbei. Preis ca. 1,79 Euro.




Was sind eure Drogerieschätze?





You Might Also Like

Kommentare:

  1. Das Alverde Gesichtswasser finde ich auch richtig klase. Ich habe auch noch die Creme und das Waschgel davon :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich 2009 auch mal :) Bin davon dann irgendwann wieder abgekommen, aber das Wässerchen blieb <3

      Löschen
  2. Die Lippenstifte, den MakeUp Entferne und das essence MakeUp finde ich auch super. Habe ich auch letztens in meinen September Favoriten gepostet. Ansonsten mag ich bei den Nagellacken gerne die p2 volume gloss gel look polish(es). Aber in der Drogerie gibt es generell viele, viele tolle Produkte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die p2 volume gloss Lacke habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Muss ich mir mal anschauen :)

      Löschen
  3. Die Essence Lippenstifte und den Pinsel finde ich auch super :)
    ♥ Lara

    AntwortenLöschen
  4. Das Alverde Gesichtswasser und den Sally Hansen werde ich bald auch einmal ausprobieren, da habe ich nis jetzt noch nichts wirklich zufriedenstellendes gefunden.

    AntwortenLöschen
  5. die essence lippis sind echt toll, den augemakeup entferner wollte ich auch mal testen, doch ich hab ihn immer wieder vergessen zu kaufen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der amu entferner ist einfach spitze! schau ihn dir unbedingt an!

      Löschen
  6. Oh, den Nagellackentferner von p2 muss ich dringend mal testen. Ich fand den von essence so toll aber der ist ja leider nun nicht mehr im Sortiment :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der von p2 ist mEn sogar besser als der von p2. probier den unbedingt aus! :)

      Löschen
  7. Den Microcell hab ich ja aufgrund deines Tipps gekauf und ich muss sagen ich Liebe ihn total. Meine Nägel splittern nicht mehr so schnell (wenn überhaupt) ab und wachsen toll. :) Danke also für den Tipp. Ich werde ihn sicher auch wieder nachkaufen :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab von Alverde nur noch das Waschgel aus der Serie, beim Wasser bin ich umgestiegen, zumindestens für den Winter^^

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)