AMU

FOTD mit Revlon Lip Butter "Tutti Frutti"

17:30,7 Comments

Heute ein kleines und fast wortloses Face Of The Day. Im August war ich auf einem dezenten Trip. Mein Augen-Makeup hielt ich immer recht dezent. Sogar meinen sonst heiß geliebten Eyeliner lasse ich in der Ecke versauern. Dafür durften meine Lippen gern in knalligen Farben erstrahlen. An diesem Tag hatte ich Lust auf die Revlon Color Burst Lip Butter "Tutti Frutti", welche ich bei lovelycosmetics.de erstanden habe. Auf den Lidern trug ich meinen Paint Pot Painterly von MAC, sowie ein paar hellere Farben aus der Urban Decay Naked Palette. Am Ende kam noch ein wenig Maybelline Rocket Mascara & das Benefit Blush "Sugarbomb" zum Einsatz.




Ich wünsche euch einen tollen Tag.




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ich finde die Farbe nicht schön bzw vorteilhaft. Wenn die Farbe richtig rüber kommt ist es sehr orange. Orange, finde ich, wirkt egal bei welcher Hautfarbe immer wie kinderschminke irgendwie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Tutti Frutti ist definitiv eine Abwandlung von Orange. Ich finde, dass es nicht jedem, aber durchaus einer Hand voll Menschen steht. Es kommt dabei nicht nur auf die Hautfarbe, sondern auch auf die Haare, den Kleidungsstil und so weiter an. Aber wenn du es als "Kinderschminke" empfindest, ist das natürlich ok. Mir geht das mit Baby-Barbie-Pinken Lippenstiften so ähnlich. Sie stehen einigen Frauen, doch wirklich gefallen tut es mir an Keiner :)

      Löschen
  2. Mir gefällt die Farbe sehr gut, besonders zu deiner Haarfarbe und dem dezenten Augen-Make-up sieht das klasse aus!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, dass dir das ganz toll steht. Mit blonden Haaren hättest du das nicht so gut tragen können. :-)

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)