Collection

Manhattan "Marcel Ostertag" Collection

19:00,5 Comments


In Zusammenarbeit mit Modedesigner Marcel Ostertag hat Manhattan eine neue Make-up Collection entworfen. Diese wird für insgesamt ca. 6 Monate im Handel erhältlich sein. Das Produktangebot ist überschaubar und umfasst vier verschiedene Lidschattenpaletten mit je fünf Farben, sowie sechs Nagellacke.


"Girl with a bluebell" Eyeshadow Palette





"Girl with a lily" Eyeshadow Palette




"Girl with a rose" Eyeshadow Palette





"Girl with a violet" Eyeshadow Palette





Eine sehr weiche Textur führt bei einigen Farben etwas zum Krümeln, was man mit ein wenig Geschick jedoch gut in den Griff bekommt. Die Pigmentierung aller Töne ist in Ordnung und das Finish generell schimmernd. Die Verpackung hat das mittlerweile typische Manhattan-Design. Alle Lidschatten sind in einzelnen Pfännchen, welche sich in einem verzierten "Pappkarton" befinden. Die Paletten sind stabil und lassen sich problemfrei auf Reisen mitnehmen. Farblich sind die Lidschatten eher standard und für meinen Geschmack nicht besonders genug.

Der Preis liegt je bei ca. 4,99 Euro für 3,5 g Inhalt.


Marcel Ostertag for Manhattan Nail Polish








Die Nagellacke ließen sich gut auftragen und bildeten dabei weder Streifen, noch Flecken oder Bläschen. Nach zwei Schichten erzielte ich ein deckendes Ergebnis. Unter Verwendung von Mircocell2000 Repair (als Basecoat) und Sally Hansen InstaDri (Topcoat) hielt die Farbe "Runway Rose" bei mir gute vier Tage.

Der Preis liegt je bei 2,99 Euro für 7 ml Inhalt.


FAZIT

Beide Produktkategorien sind in Ordnung, doch es fehlte mir das besondere Etwas. Die Lackfarben sind sehr schön und auch die Qualität ist klasse. Was vermutlich in den Weiten meiner Schminksammlung untergehen wird, sind die Lidschattenpaletten.


Was denkt ihr über diese Kollektion?


Die Produkte wurden mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt.




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ich finde die "Girl with a rose" Palette farblich recht schön, aber du hast Recht, was wirklich Besonderes ist nicht unter den Produkten.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich stand auch schon vor dem Regal und habe nichts mitgenommen. Die Lacke sind eher so lala..nicht außergewohnlich genug. Ja und die LIdschattenpaletten sind mir zu wenig pigmentiert und die Farben sollten in den Nuancen weiter auseinander sein. Teilweise fehlen die richtig hellen bzw. dunklen Töne, das finde ich nicht schön.
    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Naja.. also ich find die Farbzusammenstellungen nicht so gelungen, da sie doch wenig alltagstauglich sind und man sich zur Farbe trauen muss. Brauntöne wären schön gewesen, aber so ist da nichts dabei für mich.

    AntwortenLöschen
  4. Oh die Paletten sehen ja toll aus, die werde ich mir im Laden mal genauer ansehen *-*

    AntwortenLöschen
  5. Girl with a rose finde ich ganz schön, kaufen würde ich aus dieser Kollektion allerdings auch nichts. LG

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)