all about eyes

Augenpflege - Clinique 'all about eyes & rich'

17:30,6 Comments


Ohne Augencreme - ohne mich!
Heute möchte ich euch meine liebste Augenpflege-Kombination vorstellen. Es handelt sich dabei um die Clinique "all about eyes" Augencreme in der normalen und der rich Variante. Beide sind aus meiner Pflegeroutine aktuell nicht mehr wegzudenken, weil sie diese empfindliche Partie sehr gut pflegen und frischer aussehen lassen.




All About Eyes Rich


Der Hersteller sagt ...

"Eine extrem reichhaltige, luxuriöse Augenpflege, die die empfindliche Augenpartie intensiv pflegt, mit extra viel Feuchtigkeit versorgt, optimal schützt und beruhigt. Reduziert Schwellungen und Augenschatten. Die Augenpartie wirkt praller, glatter, elastischer und jugendlicher. Augenärztlich getestet."

Die Konsistenz der "all about eyes rich" Pflege ist fester und cremiger als die normale Variante. Die Ergiebigkeit ist hier eher auf einem normalen Level. Ich benutze sie seit Oktober 2012 und habe schon relativ viel davon verbraucht. Ihre Pflegewirkung ist sehr intensiv. Meine leicht trockenen Lider werden optimal gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt. Ich verwende sie ausschließlich abends und klopfe sie großzügig in die Augenpartie ein, damit sie wie eine Art "Kur" meine müden Augen und somit die Schwellungen reduziert.

Der Preis liegt bei ca. 35 Euro für 15 ml Inhalt.




All About Eyes


Der Hersteller sagt ...

"Leichtes, kühlendes Augenpflegegel. Reduziert Schwellungen, dunkle Schatten und feine Linien. Morgens und abends unter den Augen und auf die Lider auftragen. Augenmakeup hält besser. Augenärztlich getestet."


Zu dieser Augencreme habe ich euch bereits hier *klick* eine Review niedergeschrieben. Damit dieser Beitrag seinen Sinn erfüllt, kopiere ich euch mein Statement nochmal hier rein:

Die "all about eyes" Augencreme hat eine leichte, gel-cremeartige Konsistenz und ist sehr ergiebig. Man benötigt nur eine winzige Menge für beide Augen. Sie zieht schnell ein, sodass man nach ca. einer Minute sofort mit dem Schminken beginnen kann. Das Augenmakeup läuft trotz pflegender Creme nicht weg. Ihr Pflegestufe reicht meiner Meinung nach für normale bis leicht trockene Lider aus. Meine Augenschatten werden insgesamt zwar nur minimal gemildert, aber nach dem Auftragen wirken meine Augen direkt heller, frischer und wacher.

Der Preis liegt bei ca. 35 Euro für 15 ml Inhalt.





Swatch & Konsistenz

Wie man deutlich erkennen kann, hat die "all about eyes rich" Variante eine festere und cremigere Konsistenz als die normale "all about eyes" Version. Dennoch lassen sich beide Augencremes sehr gut in die Haut einarbeiten, wie man im dritten Abschnitt sehen kann.



FAZIT

Beide Produkte möchte ich momentan nicht mehr wegdenken. Die reichhaltigere Variante spendet meiner Augenpartie nachts eine optimale Erholungskur und die normale "all about eyes" Creme pflegt und erfrischt meine Lider tagsübers. Wer sehr trockene Haut hat, kann die "all about eyes rich" Pflege natürlich auch morgens anwenden. Doch da empfehle ich entweder eine gute Viertelstunde bis zum Schminken vergehen zu lassen oder aber sie nur am unteren Lid anzuwenden.

Definitiv zwei Nachkaufprodukte. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, ist die normale Version eine Probegröße, welche ich bei einer Onlinebestellung dazubekommen habe, denn meine Originalgröße ist mittlerweile leer. Im Sommer werde ich mit hoher Wahrscheinlichkeit die Pflegeroutine etwas anpassen: Morgens wird das "all about eyes serum" *klick* wieder zum Einsatz kommen und abends wird meiner Haut die normale Variante ausreichen.



Welche Augenpflege benutzt ihr aktuell?


Die "all about eyes rich" Augenpflege wurde mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ich verwende auch seit einiger Zeit die All about Eyes rich Creme :) Ich verwende sie aber Morgens und Abends wobei ich Morgens nur unterm Lid auftrage und Abends auch auf dem Oberen.
    Meine Augen sind zur Zeit auch sehr empfindlich und mit der Rich Creme komme ich momentan am besten klar.

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze gar keine. Bisher habe ich nur welche gefunden, die unangenehm waren und ich glaube auch nicht, dass eine Augencreme wirklich einen Unterschied macht, aber es ist toll, dass du "angekommen" bist. Die richtige Suche nach DER Creme ist ja, egal für welche Körperpartie, immer schwierig.

    AntwortenLöschen
  3. hab vor 1 woche die rich-creme im briefkasten gehabt (selbst gekauft) und benutze sie seitdem. BIS JETZT fällt mir kein unterschied zur Augentrost von *weiß ich nich mehr* oder einem lang verwendeten augengel von alterra auf. muss sie wohl noch ein wenig länger verwenden.
    ABER ich kann bis jetzt zumindest nichts schlechter über die clinique creme sagen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutze all about eyes seit November (?) 2012 und sie ist nicht schlecht, aber auch nicht umwerfend.
    34,95 sind m.M. nach überhaupt nicht gerechtfertigt für dieses Produkt. Nachkaufen werde ich die Creme definitiv nicht: da bekommt man für weniger Geld viel bessere Produkte.

    LG*

    AntwortenLöschen
  5. Sehr gute Wahl! Ich benutze genau die beiden Cremes für meine Augenpflege. :)

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)