Kosmetik Kosmo

"Wunderbox" von Kosmetik Kosmo

19:00,24 Comments


Passend zur Weihnachtszeit gibt es auch auf dem Markt der Boxen eine Neuerung. Die sogenannte 'Wunderbox' von Kosmetik Kosmo soll jeden Beautyfan erfreuen.

Anders als bei den meisten Beauty-Boxen handelt es sich hierbei um kein Abonnement. Wenn man Lust auf eine Überraschung hat, kann man nach Lust und Laune bestellen. Dabei hat man die Wahl zwischen mehreren Varianten:

  • Augen
  • Dunkel
  • Glitzer
  • Grün
  • Lippen
  • Nude
  • Nägel
  • Rosa


Ich habe mich für die Nagellack Wunderbox entschieden, da ich bisher nur 'Polarlicht' von Kosmetik Kosmo besitze. Zwei Tage nach der Bestellung erreichte mich das Päckchen. Gespannt packte ich folgende Produkte aus:




Sieben Nagellacke mit je 8 ml Inhalt zu einem Preis von 12,49 Euro zuzüglich 3,95 Euro Versand. Einzeln kostet ein Lack bei Koko 3,99 Euro. Das heißt, dass meine Wunderbox einen Warenwert von 27,93 Euro hat.

Die Farben sind nett und passen gut in die Herbst/Winterzeit. Doch fehlt es mir eindeutig an knalligen Varianten in pink und rot. Wie die Qualität der Nagellacke ist, kann ich noch nicht sagen. Dazu werden ab und an 'Frisch lackiert' Beiträge folgen.


Bundeswehr, Steinzeit, Mitternacht



Mitternacht, Polarlicht, Sensenmann



Sensenmann, Silberbaum, Milchkaffee



FAZIT

Die Grundidee ist wirklich gelungen! Man weiß, dass man definitiv Originalgrößen erhält und man kann die Überraschung durch die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten und das überschaubare Sortiment von Kosmetik Kosmo grob abschätzen. Natürlich ist man so nur bedingt überrascht, aber für mein Empfinden macht das Box bestellen und öffnen noch mehr Spaß, weil man weiß, das eine Enttäuschung ausbleibt. Daumen hoch, denn auch als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk macht sich die Wunderbox wirklich gut.


Wie findet ihr die Idee "Wunderbox"?




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Hallo Süße,
    mir gefällt die Idee sehr gut! Ich hatte mir daher auch schon ein paar Unboxing Videos auf YouTube dazu angesehen.
    Hm, wobei mir auch ein paar farbenfrohere Lacke in der Box fehlen. Aber die enthaltenen Lacke sind dennoch sehr schön! Ich bin gespannt auf "Frisch lackiert" Beiträge ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist schön, sicher ein schönes Weihnachtsgeschenk. Mir sind die Farben der Lacke aber auch zu "einheitlich", ein schickes rot wäre sicher ein toller Hingucker gewesen!

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, dass eine Enttäuschung ausbleibt verhindert die Box nicht. Es können doppelte Produkte dabei sein oder die Farben gefallen nicht oder eben wie hier sehr einheitlich.
    Das ist jetzt wirklich nicht böse, beleidigend oder ähnlich gemeint, ich verfolge deinen Blog schon eine Weile und mag ihn, aber ich finde der Post hört sich stark nach Bauchpinselei unter Bloggern an. :/

    AntwortenLöschen
  4. Na ja, dass eine Enttäuschung ausbleibt verhindert die Box nicht. Es können doppelte Produkte dabei sein oder die Farben gefallen nicht oder eben wie hier sehr einheitlich.
    Das ist jetzt wirklich nicht böse, beleidigend oder ähnlich gemeint, ich verfolge deinen Blog schon eine Weile und mag ihn, aber ich finde der Post hört sich stark nach Bauchpinselei unter Bloggern an. :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, aber dessen ist man sich beim Bestellen ja bewusst! Aus diesem Grund habe ich mich GEGEN eine Box entschieden, wo Lidschatten enthalten sein könnten. (Besitze dank der 1 Euro Aktion und meinem Mann bereits alle). Ebenso kamen die Lippenprodukte für mich nicht in Frage. Glosse benutze ich nur noch selten und die Lippenstifte von KK meide ich, da ich einen besitze, dessen Qualität leider nicht gut ist.

      Die Unterstellung nach Bauchpinselei ist haltlos und nicht nachvollziehbar. Schließlich habe ich nicht die Produkte bewertet, sondern die Idee der "Wunderbox", welche definitiv transparenter ist als bei den anderen "Pröbchen-Boxen". Hier weiß man genau, was als Füllung in Frage kommt. Wenn man die Produkte bereits besitzt oder einen Teil davon, ist man im Prinzip selbst schuld, wenn man dennoch eine Wahl in die jeweilige Richtung wählt. Doch hier kommen wir zwangsläufig zum nächsten Punkt: Die Box richtet sich mehr an KK Neulinge, als an Bestandskunden. Eben aufgrund der Gefahr. Das wiederrum ist natürlich teilweise ärgerlich, aber aus Sicht einer Firma auch nachvollziehbar. Ich sag nur: Telekommunikationsanbieter - Neukunden stehen über den Bestandskunden. Ärgerlich.

      Löschen
  5. Ich finde die Zusammenstellung eindeutig zu langweilig. Ein roter Glitzerlack oder ein schönes Tannengrün hätten super zur Weihnachtszeit gepasst. Schade.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es ist eigentlich eine recht gute Idee, aber nach und nach sieht man nun viele Boxen auf den Blogs und die Überraschung ist dann auch hin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es nunmal mit dem Internet. Mal abgesehen davon, habe ich bisher nur 2 Beiträge zu den Boxen entdeckt ohne nach Berichten gesucht zu haben.

      Löschen
  7. Ich finde die Idee schön und finde besonders die Boxen mit Augenprodukten spannend =)

    AntwortenLöschen
  8. hmm, ich wäre von der Farbauswahl eher enttäuscht gewesen :( zu wenig Abwechslung und "besonderes".
    An sich finde ich die Idee der Boxen aber ganz cool.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Mischung mehrerer Marken würde es spannender machen.

      Löschen
  9. Hallo :-)

    Ich würde gerne bei deiner Verlosung mitmachen.
    Ich folge dir bei GFC als Candy.

    Ich glaube nicht, dass wir dieses Jahr bei uns (NRW / Nähe Bochum) an Weihnachten Schnee bekommen... Ehrlich gesagt hoffe ich es auch nicht ;-) Sonst komme ich nämlich echt schlecht zur Arbeit! ;-)

    LG
    Ivonne


    ivonne.h[at]live.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falscher Beitrag :) Bitte schreibe doch unter der "Türchenverlosung" nochmal einen Kommentar. Bis 8 Uhr hast du noch Zeit.

      Löschen
  10. Ich finde die Boxen sehr spannend, aber ich weiß nicht, ob ich mir eine zulege. Ich habe bei Kokos 1 Euro Sale sämtliche Lacke und Lidschattenrefills gekauft...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, dann ist es in der Tat schwierig. Wie oben schon geschrieben, scheint die Box dann doch mehr etwas für Neukunden zu sein. :/

      Löschen
  11. Also ich finde Kokos Boxen leider auch nicht gelungen. Mal davon ab, dass ihre Produkte kein Hype sind, ist auch die Zusammenstellung nicht geglückt.
    Auch ist es keine wirkliche "Box".
    Alles in allem finde ich deinen Beitrag leider nicht überzeugend und ehrlich :( Ich hoffe, dass das nicht böse rüberkommt aber ich habe vor allem bei Koko das Gefühl, dass alle ihre Produkte loben weil sie eben von Koko sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch hier kann ich nur nochmal schreiben:

      Die Unterstellung das ich nicht ehrlich urteile ist haltlos und nicht nachvollziehbar. Zumale macht es keinen Sinn falsche Tatsachen auf meinen Blog zu schreiben. Seit dem Beginn als Mini-Blog 2009 bis heute und auch in Zukunft werden meine Beiträge stets von meiner ehrlichen Meinung befüllt sein. Egal wie hoch meine Symphatie zu Marke XYZ auch sein mag.

      Des Weiteren habe ich nicht die Produkte bewertet, sondern die Idee der "Wunderbox", welche definitiv transparenter ist als bei den anderen "Pröbchen-Boxen". Hier weiß man genau, was als Füllung in Frage kommt. Wenn man die Produkte bereits besitzt oder einen Teil davon, ist man im Prinzip selbst schuld, wenn man dennoch eine Wahl in die jeweilige Richtung wählt. Doch hier kommen wir zwangsläufig zum nächsten Punkt: Die Box richtet sich mehr an KK Neulinge, als an Bestandskunden. Eben aufgrund der Gefahr. Das wiederrum ist natürlich teilweise ärgerlich, aber aus Sicht einer Firma auch nachvollziehbar. Ich sag nur: Telekommunikationsanbieter - Neukunden stehen über den Bestandskunden.

      Und um nochmals auf die Produkte von KK zukommen: Ich habe glaube ich noch keine einzige REVIEW zu einem KK Produkt geschrieben. Die Nagellack konnte ich noch nicht testen, den einen Lippenstift den ich habe mag ich nicht (trocknet stark aus), die Lidschatten benutze ich leider zu selten (obwohl sie für ihren Preis in Ordnung sind), die Glosse interessieren mich nicht, .... Was führt sie sonst im Sortiment? ... Wie gesagt: Ich habe die IDEE der Wunderbox bewertet und nicht den Inhalt.

      Löschen
  12. Also mit gefällt die Idee auch und vorallem spart man da schon einiges bei so einer Wunderbox. Außer Pinsel hab ich von Kosmetik Kosmo noch gar nichts. Deswegen lohnt sich das bestimmt für mich da mal eine Box zu probieren.

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin absolut übersättigt an den ganzen Boxen. Ich habe keine (mehr) im Abo und ich renn keiner hinterher bei der die Chancen eher schlecht sind eine abzubekommen.
    Auch das Berichten über die ganzen Angebote auf Blogs oder YT finde ich mittlerweile sehr nervig. ;)

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)