False Lashes Mascara

MAC "False Lashes Extrem Black" Mascara

11:00,7 Comments


Seit ungefähr einem Monat wohnt die MAC "False Lashes Extrem Black" Mascara nun bei mir und beschert mir jeden Tag aufs neue tolle Wimpern. Heute möchte ich euch dieses Baby detailliert vorstellen.


Der Hersteller sagt ...

"Sehen unecht aus, sind aber wirklich echt. Die größten Vorteile dieser Mascara sind Volumen und Schwung in Verbindung mit Dramatik. Das gewissen Etwas: eine Fülle schaffende Textur in Kombination mit einer aufplusternden Wirkung der double-lush Bürste."



Sie ist meine erste Mascara aus dem Hause MAC. Natürlich war ich umso gespannter, wie gut die oft gehypten Wimpernverzauberer tatsächlich sind. Meine Variante ist aktuell im Zuge der Marilyn Monroe Color Story erhältlich. Beziehen könnt ihr diese für ca. 23,50 Euro direkt über maccosmetics.de oder über douglas.de*. Enthalten sind 8 g.


Das Bürstchen sieht auf den ersten Blick eher unspektakulär aus, trennt aber hervorragend ohne die Wimpern zu verkleben. Das Mascara-Köpfchen wird optimal mit tief schwarzer Tusche benetzt, womit der Auftrag ebenfalls recht einfach gelingt. Doch nicht nur die Trennung ist hervorzuheben, sondern auch die tolle Verlängerung, sowie das elegante Volumen. Elegantes Volumen? Ja, genau! Meine Wimpern wirken nicht wie alleinstehende Härchen, sondern scheinen dicker zu sein und das ohne zu verklumpen! Die Länge ist beeindruckend für mein Empfinden. Teilweise wirken meine sonst so katastrophalen Wimpern fast wie False Lashes.

Fast vergessen! Sie beschwert nicht und hält den Schwung optimal. Außerdem hält sie geringer Feuchtigkeit stand, sodass es keine Pandabäraugen im Laufe des Tages gibt.






Das Abschminken gestaltet sich spielend leicht, da die Mascara die Härchen nicht ultra-steif macht, sondern sich trotz gutem Halt ganz zart anfühlt. Somit benötige ich nur einen ganz milden Reiniger, um alles gut entfernt zu bekommen.


... Tragebilder ...




Vorallem bei der letzten Collage kann man am oberen, rechten Bild erkennen, dass meine Wimpern toll getrennt sind UND sogar noch über dem recht breiten Lidstrich herausragen. Solch ein Ergebnis habe ich bisher mit noch keiner Mascara an mir erlebt. Wer meine Naturwimpern im Vergleich sehen möchte, kann sich *hier* ein Bild davon machen.


Von einer lieben Freundin und Bloggerin *klick* habe ich erfahren, dass dieses gute Stück ins Standardsortiment aufgenommen wurde und nebst der Grundvariante "False Lashes Mascara" erhältlich ist.

MAC False Lashes Mascara

"Erleben Sie das ultimative M.A.C Mascara Debüt. Das einzigartige Double-Lush Bürstchen in elegantem Design sorgt für einzigartiges Volumen und elegante Augenblicke! Entdecken Sie die absolute Wimpern Revolution!"

Der Preis liegt hier bei 24,00 Euro. Ich denke, dass ich auch diese bald testen werde. Hoffentlich ist sie genauso toll wie die limitierte Variante!



FAZIT

Ich bin absolut begeistert von Trennung, Verlängerung, Volumen, Schwung und Co. Auch wenn man es dem Bürstchen nicht ansieht, ist sie ein echtes Supertalent. Und wenn sie an meinen dickköpfigen Wimpern schon gute Ergebnisse erzielt, mag ich mir garnicht vorstellen, wie wunderschön und beneidenswert unkomplizierte Wimpern damit aussehen. *schmunzel*



Welche MAC Mascaras habt ihr bisher ausprobiert?



*Affiliate Link


You Might Also Like

Kommentare:

  1. Der Mascara zaubert wirklich schöne Wimpern! LG Kristina

    http://fashion-beauty-by-kristina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. wow, das Ergebnis ist wahnsinnig toll :)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich wirklich super an, aber 24 Euro für eine Mascara finde ich schon etwas teuer. Da Ergebnis auf dem Bild sieht aber auf jeden Fall wirklich toll aus :).
    LG Schneeglöckchen.

    http://schnee-gloeckchen.blogspot.de/
    Ich freue mich über jeden neuen Leser :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutzte auch immer mal wieder eine Mascara von MAC, aber mein Problem ist, dass meine Augen immer Tränen oder wenn ich bis zu den Tränen lachen muss, dann verflüssigt sich die Mascara und die brennt wie Feuer in den Augen.

    AntwortenLöschen
  5. Eine Lobeshymne auf MAC. Wie sollte es anders sein ;)
    Aber mal im Ernst, bei dem Text dachte ich jetzt...Wow...Na da werden gleich Killerwimpern zu sehen sein. Find ich jetzt aber nicht sooo überzeugend ehrlich gesagt.

    AntwortenLöschen
  6. Die Mascara habe ich auch und ist wirklich unglaublich toll! Ich bin von dem Ergebnis immer sehr zufrieden gewesen und werde sie auf jeden Fall nachkaufen! Neben der Benefit They´re Real meine Liebste! LG

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön, tolles Ergebnis! Bisher hatte ich noch gar nichts von Mac^^

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)