anti blemish solutions

Clinique Anti-Blemish Solutions Cleansing Bar

17:00,10 Comments


Heute möchte ich euch eines meiner neuen Lieblings-Reinigungsprodukte vorstellen. Die Clinique Anti-Blemish Solutions Cleansing Bar for Face and Body. Vor Kurzem erzählte ich euch, dass sich meine Haut seit dem Abstillen sehr ins Negative verändert hat. Sie ist nun von Mitessern übersäht und neigt zu Unterlagerungen.

Auf dem Clinique Workshop (Teil 1, Teil 2) im Oktober wurde mir die "Anti-Blemish Solutions" Reihe ans Herz gelegt. Mein "neues" Reinigungsprodukt ist nun also nicht mehr die "Clinique Facial Soap mild", sondern seit ca. 3 Wochen die Anti-Blemish Solutions Cleansing Bar".


Der Hersteller sagt ...

"Milde Seife für Gesicht und Körper. Unreinheiten und Entzündungen weden durch Salicylsäure reduziert, neue verhindert. Entfernt Schmutz, reduziert Sebum. Hält die Poren frei und sauber. Die Haut wirkt beruhigt. Sie ist reiner und weicher.

Hauttypen: Alle Hauttypen
Hautbedürfnis: Hautunreinheiten

2x täglich anwenden (morgens und abends) in Verbindung mit der Anti-Blemish Solutions Systempflege für reine Haut anwenden. Sanft auf die angefeuchtete Haut massieren. Augenpartie aussparen. Im Anschluss den Anti-Blemish Solutions Clarifying Lotion verwenden. Für den Körper und das Gesicht geeignet. Nach Abheilen der Akne weiterverwenden, um für die Zukunft ein erneutes Ausbrechen der Akne zu verhindern und um ein klares und sauberes Hautbild zu bewahren."




Wie der Name schon verrät, handelt es sich um eine Art "Handseife" fürs Gesicht und den Körper. Ich verwende sie ausschließlich für mein Gesicht. Sie riecht fast neutral - ich kann lediglich einen leichten Hauch von Frische wahrnehmen. Das mitgelieferte Döschen ist unheimlich praktisch und soll für mehr Hygiene sorgen. Schließlich befindet sich feste Seife nicht in hygienischen Pumpspendern, sondern muss auf eine andere Weise vor Schmutz geschützt werden. Auch die darin befindliche Trennwand ist sinnvoll angebracht, denn so kann das Produkt in Ruhe abtropfen und trocknen.



Doch wie wendet man eine solche Seife nun am allerbesten an? Ganz einfach!

Ich nehme meine geliebte Reinigungsbürste von Shiseido zur Hilfe. Genauer gesagt befeuchte ich sie kurz unter fließendem Wasser und gehe dann ich kreisenden Bewegungen über die Oberfläche der Cleansing Bar. Dabei schäumt Diese wunderbar auf, sodass sich die perfekte Menge in der Gesichtsbürste ansammelt. Anschließend gehe ich damit in ebenfalls kreisenden Bewegungen über mein Gesicht.

Hinweis:
Die Seife ist als abschließende, gründliche Reinigung gedacht. Ihr müsst euer Make-up somit vorher entsprechend entfernen. Ich mache es nachwievor mit meinem Balea Augen Make-up Entferner, sowie dem Biotherm Cleansing Foam.




Die Seife fühlt sich auf der Haut sehr angenehm weich an. Sobald man diese mit viel Wasser abwäscht bemerkt man direkt die intensive, aber milde Reinigungskraft. Kennt ihr das Gefühl, wenn Haut oder Haar förmlich "quietscht" vor Sauberkeit? Genau das ist auch hier der Fall. Meine Haut wird gründlich gereinigt und fühlt sich danach glatt und erfrischt an. Die ersten 2-3 Tage spürte ich anschließend ein leichtes Spannen, was sich kurze Zeit später legte und nun garnicht mehr vorhanden ist.


Und die Mitesser und Pickelchen?

Ich habe definitiv das Gefühl, dass meine Mitesser nun deutlich weniger geworden sind. Auch Pickel und Unterlagerungen scheinen schneller abzuklingen. Dennoch ist zu sagen, dass meine Unreinheiten hormonell oder stressbedingt sind, d.h. das ich sie egal mit welchem noch so sensationellen Produkt vermutlich nicht komplett wegbekommen werden. Es sei denn mein Hormonhaushalt schwenkt um oder der Stress lässt nach.

Für einen Preis von 19 Euro erhält man 150 g Produkt.


FAZIT

Ich liebe diese Seife! Sie gibt mir nicht nur das Gefühl von unglaublich sauberer Haut, sondern sie reinigt diese wirklich intensiv und dennoch mild ohne auszutrocknen. Dank der hohen Ergiebigkeit, werde ich vermutlich sehr lange damit auskommen. Somit finde ich auch den Preis völlig in Ordnung.


Noch mehr Berichte zu Clinique Produkten von mir findet ihr HIER *klick*


Das Produkt wurde mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Vielen Dank




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Oh die hol ich mir. Der PReis ist wirklich in ordnung :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte sie auch mal und fand sie richtig klasse. Leider ist sie nach einiger Zeit sehr weich und bröckelig geworden..

    lg,
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Seife leider mal so gar nicht vertragen.Wobei sie mir so von der Anwendung und auch von der Pflege gefallen hat.

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich dir nur zustimmen.
    Verwende nur noch Prosukte von Clinique und dazu zählt auch u.a. diese Seife.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Werde ich mir defenetiv genauer ansehen!

    AntwortenLöschen
  6. Hab sie auch mal lange Zeit benutzt, die ist ja auch wirklich unheimlich ergiebig!
    Aber meine Haut hat die Seife extreeem ausgetrocknet und nach dem Abwaschen hat sie so gespannt. Das war mir irgendwann so unangenehm, dass ich aufgehört habe, sie zu benutzen.

    AntwortenLöschen
  7. Sie war schon vor Jahren der Verkaufsrenner schlecht hin... hab in der Karstadt Parfümerie gearbeitet und sie war sehr beliebt. :-D

    AntwortenLöschen
  8. danke für die review :)

    wie deine ist auch meine haut nicht die beste. egal, was ich schmiere, sie wird nur wenig besser. doch wenn ich daran denke, wie sie vor 4 jahren aussah, ist sie heute ja geheilt. pille und richtige creme sei dank ;)
    aber diese seife werde ich mir auf jeden fall näher anschauen :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  9. Ich fange im moment auch an abzustillen :) Das Mitesser-Problem um die Nase kenne ich, kein Produkt das ich ausprobierte, konnte das beseitigen. Mal sehen ob ich das mit dieser Seife ausprobieren werde. Ich habe seit ich 12 bin sehr viele und fette Mitesser auf der Nase und bin jetzt 20 :(

    LG Lina

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe die Seife auch und werde sie nie mehr missen wollen!

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)