Baby

Schon sooooo groß... Laufen. Zähne. Laute.

18:30,14 Comments


Wir schreiben den 29. Oktober 2012.
Ihr denkt jetzt sicherlich ich sei im falschen Film. Bin ich aber nicht :) Denn der 29. Oktober hat für mich eine große Bedeutung. Seit diesem Tag läuft Luke Tag ein Tag aus. Natürlich ist er vorher bereits 3-8 Schritte tapsend allein gelaufen oder hat uns an die Hand genommen und ist losgestiefelt, aber wirklich RICHTIG laufen tut unser Schatz seit dem 29. Oktober.


Wir kamen vom Einkaufen heim, räumten die Tüten aus und Luke überraschte uns mit freiem Laufen. Wir schnappten unsere Kamera und mussten das direkt festhalten. Die Videos sind göttlich. Luke lachte und brabbelte. Er freute sich unheimlich über seinen eigenen Fortschritt und auch Torsten und ich machten große Augen. Wir waren alle so hin und weg.

Dann am Tag darauf war ich mit ihm bei dm. Eigentlich liebt er es in den Auto-Einkaufswägen zu sitzen und am Lenkrad zu spielen. Pustekuchen! Er wollte raus! Er wollte laufen und die Regale erkunden. Es macht einen soooooo glücklich zu sehen, wie die Entwicklung voranschreitet. Bezaubernd!



Noch mehr Ansporn geben unsere anderen zwei Mäuse. Wir waren letztens in einem Indoorspielplatz, wo Luke überall herumgelaufen ist. Laufen. Laufen. Laufen. Was seine größeren Geschwister können, kann er auch - dachte er bestimmt *schmunzel*




Seit dem steht Laufen Tag ein Tag aus auf seinem Plan. Auch meine Sportgruppenleiterin war hin und weg von den kurzen Beinchen. So sweet!

Nur das Schuhe kaufen gestaltet sich schwierig. Die meisten sind entweder ungefüttert oder aber gefüttert mit viel zu harter Sohle. Wir haben nun ein Übergangspaar, was etwas mit Filz gefüttert ist. Dieses haben wir eine Nummer größer genommen um dicke Socken reinziehen zu können. Doch richtig zufrieden bin ich damit nicht. Wir schauen nun bei jeder Gelegenheit die Schuhläden nach dem perfekten Winterschühchen für Luke durch. Haben die Mamis unter euch Empfehlungen? Die Sohle muss auf jeden Fall noch sehr elastisch sein.




Aber das ist natürlich nicht alles. Seine "Worte" nehmen immer mehr zu. "Was is daaaas?", "IA-IA-IA", "Gag-Gag", "Paaapaa", "Mamaaa", "Mam-Mam", "Ja", "Da", "Aaanke" (Danke), "Waaas?" und vieles mehr. "Dis. Dis. Mam-Mam" bekommen wir immer zu hören, wenn er seine Keksdose entdeckt. Er plappert so viel, dass sogar fremde Leute beim Einkaufen und Co. völlig begeistert sind und nach seinem Alter fragen.

Immer wenn seine Große Schwester da ist, kommt er aus dem Lachen garnicht mehr heraus. Die beiden spielen so zuckersüß miteinander und albern rum. Bezaubernd.
Und auch sein Bruder kommt nicht zu kurz. Auf ihn klettert Luke unheimlich gern drauf und bekommt auch manchmal zu verstehen, dass es teilweise etwas nervt *grins* Kinder sind toll!

Auch mit den Zähnchen gehts klasse voran! Mittlerweile ist auch der vierte Backenzahn durch. Insgesamt zählen wir nun Zahn Nummer 12 - und das mit gerademal 14 Monaten. Wahnsinn.

Das war mal wieder ein kleines Update. Ich freue mich auf jeden weiteren Entwicklungsschritt.





You Might Also Like

Kommentare:

  1. Was für schöne Bilder! Muss ich gleich an Lisas erste Schritte denken *seuftz*
    Aber für sein Alter redet er ja schon ganz toll, klasse!! Lisa sagte da grade mal Mama :-)

    Liebe Grüße
    Karmesin

    AntwortenLöschen
  2. Bester Tipp von meinen Eltern (bin erst 18^^) die obersüßen und lustigen "wörter" unbedingt aufschreiben ! bei mir zum beispiel esstaurant (statt restaurant) xD

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie toll!! Euer kleiner Schatz sieht voll süß aus. ♥ Ich bin ganz neidisch!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wie niedlich! Unser kleiner Mann ist nun 11 Monate alt und ist heute, mehr aus Versehen ;-), einen Schritt alleine gelaufen. Das hat ihn so erschreckt, dass er sich erst einmal auf den Hosenboden gesetzt hat :-) Mal schauen wann er wirklich richtig läuft.

    Das Schuhproblem kenne ich auch. Ich habe ein paar schöne Herbstschuhe bei TK Maxx gefunden. Alle anderen sind bisher zu hart oder ungefüttert...Insgesamt finde ich die Bärchenschuhe von Deichmann gut, bei uns in Bremen war nur bisher nie die richtige Größe dabei.

    Ganz liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ich muss jedes mal lächeln wenn ich solch herzallerliebsten posts von luke lese!!:)

    AntwortenLöschen
  6. ich muss jedes mal lächeln wenn ich solche herzallerliebsten posts von luke lese!!:)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. ich muss jedes mal lächeln wenn ich solch herzallerliebsten posts von luke lese!!:)

    AntwortenLöschen
  8. So ein süßer Hase... <3
    danke für den schönen Post!!!!
    Liebste Grüße,,
    M E L O D Y

    AntwortenLöschen
  9. Euer kleiner Mann ist sooo süüüß <3
    Es ist immer schön zu lesen, wie die kleinen für Fortschritte machen. <3
    Ein sehr schöner Post, danke dafür!

    Wir kaufen Schuhe meistens bei Deichmann. Sonst auch mal bei H&M oder Erstings Family. ;)
    Die besten sind natürlich von der Marke "Elefanten" (Deichmann). Was auch gut ist, ist die Marke "Bobbi Shoes" (auch Deichmann). Sind natürlich günstiger.

    Schau mal hier und lies dir die Produktbeschreibung durch, vielleicht wäre das ein guter Winterschuh, leider weiß ich die Schuhgröße von Luke nicht ^^ :

    http://www.deichmann.com/DE/de/shop/marken/Elefanten/00000001130715/Stiefelchen,%20Weite%20M%20IV.prod?r=4&c=2&filter_brand=elefanten&orderby=topseller&st=PRODUCT&filter_category=5&filter_cat=marken/elefanten

    Was ich damals immer blöd fand, dass die kleinen Schuhgrößen ab 17 bis 20 z.B. immer schwierig zu finden war. Endweder es gab doch welche, aber der Schuh war nicht der Richtige, den wir gesucht haben oder die Größe war nicht da. Heute ist es Gott sei dank anders, wir finden bis jetzt immer Schuhe für unsere Maus, bei Schuhgröße 24-25 ist das dann ja kein Problem mehr. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Zuckersüßer Bericht. Mein Kleiner ist 17 Monate und ich bin ebenfalls immer von Socken, wie er seine Welt entdeckt. Wir hatten anfangs auch Schuhe mit flexibler Sohle von Elefanten und auch welche von Robeez. Die haben außer den Lederpuschen auch Schuhe für die ersten Laufmonate. Beides kann ich sehr empfehlen.
    Grüße aus dem Schwabenländle!

    AntwortenLöschen
  11. Zuckersüßer Bericht! Da mein Kleiner im ähnlichen Alter ist (17 Monate) kenne ich dieses Glück über jeden Fortschritt. Zu deiner Frage mit den Schuhen: da kann ich die Elefanten-Schuhe mit flexibler Sohle empfehlen und von Robeez hatten wir auch ab dem 1.Jahr "richtige" Schuhe (bekannt sind ja eher die Lederpuschen der Marke) von Robeez. Die haben auch ne sehr flexible Sohle und sowieso ne tolle Qualität!
    Liebe Grüße aus dem Schwabenland

    AntwortenLöschen
  12. Och das ist einfach zu niedlich *__* Kinder sind einfach ein Segen <3 meine kleine ist gerade 1 Jahr alt geworden, kann schon paar übliche Wörter ausprechen, gehen aber immer noch wenn sie mit einer Hand iwo festhalten kann, aber bald gehts los. Ich kanns kaum erwarten. Meine Tochter hat aber immer noch nur 6 Zähne, aber dafür über Schulter langes Haar *_* ich suche auch gute Laufschuhe.

    Liebste Grüße Lina

    AntwortenLöschen
  13. wie schön das ihr/du uns an all dem teilhaben lässt! ♥

    AntwortenLöschen
  14. Uiiiii süßer Post. Ich wünsche ihm weiterhin eine gesunde und schöne Entwicklung <3 ich selbst bin 6 Fache Tante und es ist sooo schön, jedes Mal zu sehen, wie sich Kinder entwickeln :))

    Liebste Grüße

    Gülli

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)