Clinique

Clinique Workshop München - Tag 1: Pflege

17:30,4 Comments

Vergangene Woche war es endlich soweit! Der zweitägige Workshop bei Clinique begann am 25.10.2012 um 13 Uhr im NuOffice der Estée Lauder Companies. Auf Instagram hatte ich euch während der beiden Tage schon einige Fotos gezeigt. Heute folgt nun mein Bericht über das wohl tollste Event, was ich bisher miterleben durfte.


Schon auf dem Weg zu den Schulungsräumen kam man ins schwärmen. Chubby Sticks!


Nach einem kleinen Mittagessen bestehend aus tollen Salaten, Wraps, Laugenbrezeln, Sandwiches und Co. begann Teil 1 des Workshops.

Die bezaubernde Clinique Expertin Helene brachte uns die Marke "Clinique" ein großes Stück näher. Was zeichnet Clinique aus?

  • von Dermatologen entwickelt
  • 100 % Parfümfrei
  • Allergiegetestet
  • Für jeden
  • 3-Step-Finder
  • 3-Phasen-System Pflege
  • Full Service



Wusstet ihr, dass JEDES Produkt 12 mal an 600 Personen getestet wird, bevor es auf den Markt kommt? Sobald auch nur eine winzige Hautirritation auftritt, geht das entsprechende Produkt direkt wieder ins Labor und wird überarbeitet. Natürlich kann es dennoch passieren, das ein Endkunde doch auf etwas negativ reagiert: Zum Beispiel lese ich oft, dass die Anti-Blemish-Solutions Serie oder die vom Typ 3/4 des 3-Phasen-Systems eure Haut austrocknen, obwohl ihr Mitesser und Unterlagerungen habt und diese Produkte dafür bestimmt sind. Hier ein Tipp von Expertin Helene: Gönnt eurer Haut nach den grundlegenden Schritten eine Feuchtigkeitscreme! Darauf gehe ich weiter unten nochmal näher ein :)



Vom klassischen Modell bis hin zum iPad, ist für jede Kundin eine Variante verfügbar, um seinen Hauttyp und somit die richtige Pflege herauszufinden. An ausgewählten Clinique Countern gibts 3 Methoden, um dies herauszufinden. Übrigens zählen kleine Produktregale bei Müller und teilweise auch bei Douglas nicht zum Status "Counter", an welchem ihr ausgebildete Clinique Experten findet. In meiner Gegend wäre dieser bei Galeria Kaufhof in Heidelberg.


Nachdem nun alle Grundlagen soweit geklärt waren. Präsentierte uns Helene das 3-Phasen-System.


Dazu hatte ich euch in 3 Beiträgen bereits einiges zu Typ 2 erzählt. Klickt einfach auf den jeweiligen Schritt :)



Bei den Mädels, bei denen der Hauttyp schwieriger herauszufinden war, legte Helene selbst Hand an.


Nun wurde es Ernst! Abschminken war angesagt, denn wir durften uns direkt mit den Produkten, welche zu unserem Hauttyp passen, vertraut machen und diese ausprobieren.

Ich benutze nun seit genau einem Jahr das 3-Phasen-System für Hauttyp Nummer 2. Dank der Hormonumstellung nach der Schwangerschaft und Stillzeit habe ich mittlerweile eine leicht ölige Haut in der T-Zone, welche wiederrum auf den Wangen zu 10000.. Mitessern und einigen Unterlagerungen neigt. Helene empfiehl mir ganz klar die Anti Blemish Solutions Serie, welche ich immer dann nehmen soll, wenn meine Haut schwierig ist. Das kommt ca. 2,5 Woche von 4 Wochen im Monat vor. ABER da ich eine wirklich empfindliche Haut habe, welche ab und an zu Trockenheit tendiert, ist es hierbei nun wichtig eine feuchtigkeitsspendende Creme im Anschluss zu benutzen! In meinem Fall die leichte Variante der Moisture Surge Gesichtscreme. Als Abschminkprodukt wurde uns die take the day off cleansing milk gegeben. Allerdings mag ich das gut durchfeuchtete und gepflegte Hautgefühl damit nicht. Ich möchte nach dem Abschminken spüren, dass da wirklich nichts mehr auf meiner Haut ist :)


Geniales Zeug! Aufs fertige MakeUp sprühen und einen Frische und Feuchtigkeits-Kick erleben. Ich liebe es!


Nun ging es gemeinschaftlich ins Luxuskaufhaus "Oberpollinger" in München. Mein erstes Mal. Wie auch im KaDeWe wird man von Produkten und Marken förmlich geplättet. Ich war begeistert.

Hier wurde uns nun von einer Hautärztin aus den Laboren von Clinique ein Vortrag über Farbunebenheiten, also dunkle Augenschatten, und Pigmentflecken präsentiert. Clinique hat herausgefunden, dass nicht nur Stress, Müdigkeit und Co, für dunkle Augenringe oder Pigmentstörungen zuständig sind und legte den Betroffenen so die "Even Better" Produkte ans Herz. Sehr positiv gestimmt hat mich die Neuheit unter den Augencremes namens Even Better Eyes. Diese werde ich demnächst ausgiebig testen und euch entsprechend davon berichten.




Und damit wurde die erste Pause eingeläutet. Gegen 17.30 Uhr wurden wir ins Hotel gefahren. Da ich mit meinem Mann und meinem Sohn seperat in München unterwegs war, begleitete ich die süße Nani auf ihr Zimmer und gönnte mir einen Snack.


Danach ging es ins Literaturhaus, genauer gesagt ins "Oskar Maria", einen gemütlichen Abend verbringen und etwas Warmes zu sich nehmen. Ganz liebevoll gestaltet erwartete jede von uns ein Chubby Stick an ihrem Platz. Wem die Farbe nicht gefiel, durfte sie gegen eine Wunschfarbe tauschen. Wundervolle Idee.
Auch das Restaurant an sich war toll organisiert. Auf jedem Teller war ein Spruch zu finden. Aufessen angesagt! Es lohnt sich *lach*



Und so ging Tag 1 des Workshops in München zuende. Spätestens jetzt wisst ihr, wieso ich den Beitrag in 2 Teile aufsplitte. Freut euch auf den Nächsten! Dort werden wir von den "Profis" geschminkt.


Mit dabei waren die Blogger-Mädels Sarah, Kathrin und Linda, Nadine, Eva, Luisa, Olga und Kiki.




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Die Clinique Events sind einfach göttlich! Und Helene so eine hübsche und liebe und Sarah und Johanna - Hach *schwärm* ;)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag, ich bin ja ein Clinique Fan. Habe mir vor ca. 6 Monaten die Anti Blemish Solution gekauft wegen meiner Mitesser. Mitesser gingen dadurch nicht weg, aber dafür bekam ich mehr Pickel. Ich habe dieses Produkt meiner Mum geschenkt. Ich denke nicht dass es normal sein kann! Außerdem hat meine Mum so eine empfindliche Haut, dass sie damals einen ziemlich schlimmen Ausschlag von der Anti-Aging Feuchtigkeitscreme bekommen hat, sie konnte es zum Glück umtauschen, denn was nutzen mir 80€ wenn es im Schrank steht!
    Freue mich schon auf deinen 2. Bericht!

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sindy,
    das klingt nach einem gelungenen Event! Clinique ist eine Marke, die ich mehr und mehr interessant finde. Ich werde, wenn meine aktuelle Pflege aufgebraucht ist, auch um steigen.
    So und jetzt ein Wort zu deinen Haare: Sie sehen klasse aus! Ich schau deine Videos schon eine kleine Ewigkeit, wahrscheinlich seit Anfang an, aber so tolle Haare hattest Du noch nie :) Sehr schön!

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)