Bobbi Brown

Bobbi Brown - Natural Finish Long Lasting Foundation

18:30,3 Comments


Irgendwie trifft es mich doch sehr oft mit Produkten, welche ich mag und dann plötzlich aus dem Sortiment genommen werden. So ist es auch bei der Bobbi Brown - Natural Finish Long Lasting Foundation der Fall. Doch stellvertretend für die anderen Foundations von BB möchte ich euch dennoch von meiner Erfahrung berichten. Klar ist nicht jedes Produkt gleich, dennoch möchte ich es euch nicht vorenthalten :)


Der Hersteller sagt ...

"Die unsichtbare, federleichte Deckkraft der Foundation von Bobbi Brown, die aussieht wie Haut, nicht wie Makeup. Diese lang haftende Formulierung schenkt einen ebenmäßigen Teint, minimiert das Erscheinungsbild von Poren, deckt Unreinheiten ab und bietet Breitband UV-Schutz. Ideal für trockene bis Mischhaut. Ölfrei und lang haftend sorgt diese Textur für ein zart-mattes Finish, ständiges Nachpudern wird überflüssig."


Bobbi Brown ist unter anderen für seine sehr hellen Nuancen bekannt. Zu meiner Hautfarbe passt "Porcelain" wirklich perfekt. Aber nicht nur helle Hauttypen, sondern auch richtig dunkle Typen werden bei BB fündig. Die Textur ist angenehm - nicht zu flüssig und nicht zu fest. Sie lässt sich gut mit meinem Bufferpinsel von "Beccys Essential Cosmetics" auftragen und in die Haut einarbeiten, verbindet sich dabei aber nicht perfekt mit ihr. Ich habe das Gefühl, dass sie leicht aufliegt.


Das wiederrum macht sich auch beim Halt bemerkbar. Nach ca. 8 Stunden verschwindet die sonst mittlere bis hohe Deckkraft nach und nach. Ergo schimmern Rötungen und Unreinheiten unschön durch. Der Geruch ist sehr angenehm und unaufdringlich.

Das matte Finish wirkt sehr natürlich und nicht pudrig-trocken oder maskenhaft. Insgesamt sieht die Haut trotz Foundation sehr natürlich aus. Nur eben ohne Schönheitsmakel.


Preislich gesehen zahlt man bei Parfumdreams.de* 39,95 Euro für 30 ml. Aktuell ist für alle dunklen Hauttypen noch die Nuance "Warm Almond" erhältlich.


VORHER - NACHHER

Wie immer lasse ich nun Bilder sprechen. Wie ihr seht, ist der Vergleich zur ungeschminkten Haut wieder recht groß. Die Deckkraft der Bobbi Brown Foundation ist mittel bis hoch und eignet sich sehr gut um Rötungen abzudecken. Mit Concealer und Co. holt man wie immer noch mehr aus seinem Gesicht heraus :)









FAZIT

Meinen absoluten Favoriten unter den Foundations (die Dior Nude Foundation) konnte die Bobbi Brown Natural Finish Long Lasting Foundation zwar nicht toppen, dennoch ist es ein Produkt, was ich gerne zwischendurch mal verwende. Ich selbst habe schon viele positive Berichte auch über die anderen Foundations von BB gelesen und teste in der kühlen Jahreszeit vielleicht auch mal die Moisture Rich oder die Luminous Moisturizing Foundation.



Das Produkt wurde mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Diese Foundation wird ausgelistet?! Sehr schade. Es handelt sich hierbei um meine Lieblingsfoundation für den Alltag, wobei ich finde, dass sie nur eine eher leichte Deckkraft besitzt.

    Ich muss jetzt wohl schnell die Long-Wear Even Finish Foundation testen und schauen, ob sie diese ersetzen kann...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. die lumious ist sehr leicht in der Deckkraft eher wie eine getönte Tagescreme :) Die Moisture Rich ist mir persönlich doch zu reichhaltig, eher was für sehr trockene Häuter. Deshalb sind sie auch im Blogsale gelandet (Fehlkäufe) die Natural Finish finde ich auch sehr toll aber so deckend finde ich sie wiederum auch nicht ;D eher mittel

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass sie aus dem Sortiment geht, ich hätte sie mir gerne mal genauer angeschaut!
    Ich bin, vor allem im Winter, auch sehr hell und finde im günstigeren Preissegment eher selten die passenden Farbnuancen.
    Ich denke aber dass ich mir die anderen Foundations von BB mal genauer ansehen werde :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)