ArtDeco

Artdeco Eye Designer [Review + Swatches]

13:00,4 Comments


Heute möchte ich euch eine etwas andere Art von Lidschatten zeigen. Die Eye Designer von Artdeco. Sicherlich habt ihr diese oder ähnliche Produkte schon in Kaufhäusern gesehen, wart aber eventuell unsicher, ob der Auftrag damit wirklich sinnig ist?! Ich habs ausprobiert...



Der Hersteller sagt...

"Der sehr handliche, praktische und einfach anzuwendende Eye Designer-Applikator ermöglicht mit seinen beiden Applikatoren eine individuelle Farbzusammenstellung. Die beiden verschiedenen Applikatoren sind aus besonders weichem Rubicell-Latex und daher auch für empfindliche Augenpartien bestens geeignet. Die gefederten Applikatoren nehmen durch das Aufdrehen des Refills den Lidschattenpuder auf und ermöglichen dadurch eine sehr saubere, gezielte und professionelle Anwendung.

Mit dem spitzen Applikator lassen sich feine Linien exakt ziehen und die Augenpartie betonen. Mit dem dicken Applikator lässt sich der Lidschatten bequem auf dem gesamten Augenlid verteilen. Die Eye Designer-Lidschatten sind sehr gut haltbar und setzen sich durch ihre neuartige Formulierung nicht in der Lidfalte ab. Sehr praktisch für unterwegs."




Die Artdeco Eye Designer gibt es standardmäßig in sage und schreibe 46 verschiedenen Farbtönen. Ab und an kommen welche in Form von limitierten Kollektionen hinzu.

Die Entnahme des Lidschattens ist recht simpel, da der Applikator direkt in die kleine Ampulle gesteckt wird und somit der lose Lidschatten haften bleibt. Der Auftrag am Auge selbst ist eher kompliziert, zumindest was das Verblenden betrifft. Letzteres ist fast unmöglich, da der Applikator zur "hart" ist um weich auszublenden. Für die Platzierung am Wimpernkranz, z.B. als Lidstrich, funktioniert er wiederrum sehr gut. Ebenso wie für extravagante, kreative Malerrei auf den Lidern und im Gesicht.

Das Finish meiner drei Nuancen ist schimmernd, aber nicht glitzernd. Die Deckkraft gut. Ebenso wie die Pigmentierung.


Preise

  • Artdeco Eye Designer Refill (Lidschatten) je 6,98 Euro für 0,80 g.
  • Doppelseitiger Eye Designer Applikator je 8,84 Euro.

Erhältlich z.B. über parfumdreams.de .





Seit dem 15.10.2012 gibt es mit dem Launch ARTDECO Glam Deluxe Collection weitere, limitierte Farben der Glam Stars Eye Designer. Bei parfumdreams.de werdet ihr fündig.


Lidschatten im Pöttchen VS. Eye Designer - Was ist besser ???

Prinzipiell bin ich nach wie vor ein Fan von normalen Lidschatten bzw. Pigmenten. Da man mit ihnen vielseitiger arbeiten kann, vorallem wenn man bereits eine gute Pinselausstattung zu Hause hat. Dennoch finde ich die Eye Designer praktisch für kreative MakeUps bzw. für diejenigen, welche eben keine Grundausstattung an Pinseln besitzen. Fazit: Schönes Spielzeug, aber kein Must-Have. Da gefallen mir die normalen Artdeco Lidschatten deutlich besser.



Bildrechte des letzten Bildes: Artdeco.

Die Produkte wurden mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.





You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ich habe auch ein paar davon, benutze die aber wirklich ungern. Mir gefällt das Arbeiten damit überhaupt nicht und ich finde sie kommen irgendwie nicht so ganz an die Qualität der normalen Lidschatten ran, zumindest größtenteils

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte mir auch noch so ein Teil zulegen. Am besten 2 Farben, die super harmonieren, damit ich was für unterwegs habe (ich schleppe nicht gerne so viel Kram mit mir rum, wenn ich verreise).

    AntwortenLöschen
  3. Das Design finde ich echt sehr schön von dieser LE. Der Blauton gefällt mir auch total gut. Früher habe ich häufiger diese Sticks genutzt als ich nur eine Farbe Lidschatten benutzt habe. Inzwischen sind sie in Kombi mit meheren Farben etwas unpraktisch geworden :D

    AntwortenLöschen
  4. Ohja, von diesen 'Pigmenten' kann ich eine Geschichte erzählen.. :'D
    Zum schnellen Schminken sind diese Dinger echt gut, aber ich finde das sie sich schnell vom Acker machen.

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)