Fashion

[Outfit] Das erste Mal: Chino!

21:00,38 Comments

Letzte Woche habe ich das erste Mal meine neue Chino ausgeführt. An den eher weiteren Schnitt muss ich mich noch ein bisschen gewöhnen, denn eigentlich sind meine Hosen sonst Hauteng :)
In dieser Kombination habe ich mich allerdings sehr wohl gefühlt :)



  • Langarm Shirt - H&M - aktuell
  • Weste - H&M - nicht aktuell
  • Chino - Esprit - aktuell
  • Hochfront Pumps - 5th Avenue - nicht aktuell
  • Kette - Geschenk
  • Nagellack- Dior Vernis "Saint Tropez" (Sommerkollektion 2012)

Ihr wisse ja bereits, dass ich die Kleidungsstücke von Esprit sehr, sehr mag... Doch diese roten Schildchen stören irgendwie immer den Gesamteindruck. Zum Glück gibts Scheren (:


Wie kombiniert ihr Chino-Hosen?





You Might Also Like

Kommentare:

  1. Gefällt mir voll gut! Ja, die Esprit-Schildchen nerven wirklich, weil man wirklich IMMER sofort sieht, woher das Kleidungsstück ist.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht doch super aus? Das solltest du echt öfter tragen! Hoffe die anderen die du bestellt hast sehen genauso toll an dir aus <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch <3 Nur hoffe ich, dass nicht alle passen :D wäre etwas teuer ^.

      Löschen
  3. Schönes outfit, aber ich würde Chinos generell immer mit Ballerinas, engem Oberteil und einem braunen Gürtel (Oberteil in die Hose gesteckt) kombinieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS find ich auch sehr hübsch, aber ich mag ja nicht immer nur so rumlaufen :D

      Löschen
  4. Das Outfit gefällt mir sehr gut. Ich habe mir vor kurzen auch eine Chino gekauft. Musste mich auch erst dran gewöhnen, aber jetzt finde ich sie richtig Super :)
    Lg Katja

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr an dir! Tolle Figur hast du!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Mit dieser Hochwasseroptik bin ich noch nicht warm geworden :D

      Löschen
  7. Schönes Outfit, der Reißverschluß an den Schuhen ist ein toller Hingucker =)

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Chinos überhauot nicht, die erinnern mich immer an die weiten Schlabberhosen, die ich tragen musste, als ich noch 25 Kilo schwerer war^^
    Aber sieht insgesamt nicht schlecht aus :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Chinos im Frühling und Sommer - einfach bequem und nicht zu warm. :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die Kombi echt klasse!
    Da die Chinoa einen weiten Schnitt haben, trage ich dazu immer taillierte und Oberkörper betonende Shirts. Ansonsten wird es zum Schlabberlook.

    AntwortenLöschen
  11. ich find Chino voll hässlich,voallem an mir,sieht irgendwie immer aus wie inne Büx ge*******Aber ich muss sagen,Dir steht das echt verdammt gut und so megaweitgeschnitten wie viele andere ist Deine garn nicht.TOP

    AntwortenLöschen
  12. Achja dieses gekrempelte mag ich auch nicht.Lass sie besser so wie auf dem Bild.

    AntwortenLöschen
  13. sorry für die blöde Frage,aber wie schwer oder besser gesagt wie leicht bist du eigentlich.Hast echt ne tolle Figur *neidischguck*

    AntwortenLöschen
  14. ich habe mir auch meine erste Chino gekauft (bei Bon Prix) und ja, ich gewöhne mich dran :D müssen allerdings noch 2,3 kg runter,dann sitzt sie noch besser ^^ ich mag die schmalen Taschen hinten und die doch eher seitlich liegenden Taschen vorne total :D hochgekrempelt im hochwasserlook kann ich auch noch gar nix damit anfangen ^^ bei anderen finde ich es ok, an mir sähe es total dämlich aus :D

    AntwortenLöschen
  15. Die Chino sieht klasse aus :) Ich hab leider keine,aber werde mir eventuell noch eine zulegen.Bin mir noch nicht ganz schlüssig ob ich die an mir mag :D

    Liebe Grüße,Gina
    www.lifestyleshoppentesten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Schickes Outfit! Ich hatte mein Chino dieses Jahr noch gar nicht an! :/

    AntwortenLöschen
  17. Ohh das sieht super aus! :)
    Ich würde auch gerne eine Chino Hose tragen, aber ich sehe darin bestimmt gleich noch breiter und dicker aus. -.- Aber für Schlanke so wie du stehen solche Chino Hosen sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  18. Gefällt mir gut. Die schuhe dazu sind toll!!

    AntwortenLöschen
  19. Hast du schön kombiniert! Ich habe übrigens die gleichen Schuhe ;) Ich persönlich kombiniere Chinos entweder mit Ballerinas oder Heels (Ankle Boots oder Sandaletten). Mir gefällt es immer noch einen Tick besser, wenn ich sie ein wenig hinaufkremple. Das streckt nochmal das Beinchen :) glg

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Kombi!!! :) und da ist ja der tolle Nagellack wieder *hach ja schmelz* <3

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Kombination! Gefällt mir total :) Ich muss mich auch mal unbedingt rantrauen.

    AntwortenLöschen
  22. ich finds toll! ich hab leider einen relativ grossen hintern und eher dickere schenkle, dann sieht das eher doof aus :(

    <3 Lily

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Sindy :) Ich hab gerade im Dashboard deinen Post mit den Gewinnern des Ostergewinnspiels entdeckt..aber irgendwie ist die Seite nicht verfügbar. :/ Was ist da looos? Ich will so gerne die anderen Looks sehen:D
    Lg Svea :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Keine Sorge. Der Beitrag kommt morgen online :) Bin heute ausversehen auf "Veröffentlichen" gekommen, aber der Beitrag war noch garnicht fertig geschrieben :D

      Löschen
  24. Ich mag Esprit und diese roten Schildchen;)
    Steht dir sehr gut das Outfit!

    AntwortenLöschen
  25. Mich lassen diese Hosen absolut furchtbar aussehen ;-) Dir steht sie aber wunderbar! Haste toll kombiniert <3

    AntwortenLöschen
  26. Der Chino-Trend ist bis jetzt total an mir vorbei gegangen :s Sieht bei dir aber echt gut aus! :) Der Nagellack gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  27. Hey,

    steht dir wirklich gut :-) Auch die Schuhe passen gut dazu.

    Ich habe mir letztes Jahr eine camelfarbene Chino in Größe 38 bei H&M gekauft. Leider hat sich über den Sommer gezeigt, dass sie doch eine Größe zu groß ist. Manchmal kam es mir so vor, als würde sie wie ein nasser Sack an mir runterhängen ^^ Vielleicht verkauf ich sie lieber wieder und schau mich doch nach einer 36 um.
    Für den Sommer find ich Chinos eben schön, weil sie im Schritt schön luftig sitzen. Ist mal eine Alternative zu Caprihosen, Shorts & Co. Vorallem, wenn man so "unbräunbare" Beine hat wie ich ;-)

    Was das Kombinieren mit Schuhen angeht, hab ich kein großes Angebot zu Hause. Ich greife am liebsten zu Ballerinas.

    Liebe Grüße,
    die Zaunkönigin

    www.diezaunkoenigin.de

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)