Baby

GESCHAFFT! 34+0 SSW (35. Schwangerschaftswoche)

12:07,17 Comments


AUFATMEN, ist angesagt !!!
Wir haben es geschafft! Unser erstes großes Etappenziel! Seit heute befinden wir uns bei 34+0. Die wichtige 34. Schwangerschaftswoche ist abgeschlossen und die 35. SSW beginnt :)


Warum ist 34+0 so wichtig?

Weil unser kleiner Schatz von nun an selbstständig den Stoff Surfactant produzieren kann und somit seine Lunge ausgereift ist. Das heißt er kann bei einer eventuellen Geburt von jetzt an ohne großartiges Zutun atmen.
Sämtliche Organe sind nun fertig, somit legt unser Kleiner "nur" noch an Gewicht bis zum Ende der Schwangerschaft zu.


Wie verliefen die letzten Kontrolltermine?

Unser Babyboy ist rund um gesund und munter. Er wird bestens in meinem Bauch versorgt und war letzten Freitag rund 48 cm groß und ca. 2400 g schwer.

Auf den Ultraschall-Bilder kann man schon seit Wochen nur noch Bruchstücke einfangen. Die nette Ärztin im Krankenhaus gab uns letztes Mal zwei Bildchen mit.
Auf dem Ersten erkennt man das Köpfchen. Unser Schatz schaut gerade brav Richtung Popo der Mami. Und auf dem zweiten Bild erkennt man seinen Oberkörper und das Herzchen samt der Herzkammern.





Am Geburstag von meinem Liebsten ist dann die nächste Kontrolle.
Ich bin unglaublich gespannt, wieviel unser Kleiner dann wiegen wird! Im Bauch macht er sich mittlerweile sooooo breit, dass ich jeden Abend denke, ich würde bald platzen :D *lach*


Auf zum nächsten Ziel!
36+0 (37. Schwangerschaftswoche) !!!





You Might Also Like

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch! Na das hört sich doch alles toll an! Ich drücke euch ganz doll die Daumen, dass ihr es noch bis wenigstens fast kurz vor Schluß bringt! Sicher ist sicher ^.^

    Grüssle Kitty

    AntwortenLöschen
  2. Schön zu hören, dass bisher alles gut verläuft.

    AntwortenLöschen
  3. "Köpfchen" ist ja schon ein wenig untertrieben... der füllt ja fast das ganze Bild aus^^
    Weißt du schon ob du eine "normale" Geburt haben kannst, oder bist du too posh to push? ;)

    AntwortenLöschen
  4. @anonym:
    Ab 2000g ist eine normale Geburt möglich. Und da sich der Kleine zusätzlich noch in der perfekten Geburstlage befindet (Kopf supertief im Becken + Sicht nach hinten) stehen die Chancen auf eine natürliche Geburt sehr, sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch! Wünsche euch weiterhin alles alles Gute!

    AntwortenLöschen
  6. Das freut mich zu lesen! Herzlichen Grlückwunsch und weiterhin alles Gute! Alle Daumen sind gedrückt, dass dein Kleiner sich noch Zeit lässt :)

    http://itremindsmeofromance.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch, das freut mich für euch. :) Jetzt dauerts ja nicht mehr lange *o*

    AntwortenLöschen
  8. ♥-lichen Glückwunsch! das freut mich das ihr das erste Ziel geschafft habt. Drück euch nun weiter die daumen für das nächste Ziel. Aber ich bin mir si cher, dass ihr das auch schaffen werdet!

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön und aufregend... ich drücke euch weiterhin die Daumen! :)

    AntwortenLöschen
  10. Glückwunsch :)
    jetzt für euch wohl Endspurt angesagt ^^

    AntwortenLöschen
  11. Mein Lütter hat am Ende des Schwangerschaft sich immer um Punkt 20:30 so breit gemacht, dass ich gedacht habe, der bricht gleich durch die Bauchdecke :) Aber es ist rückblickend wirklich eine so schöne Zeit. Genieß sie, du hattest ja nu auch schon genug "Probleme" während der Schwangerschaft. Wenn der Krümel da ist, haste eh keine ruhigen Nächte mehr. Ich hab gerade am Anfang immer die Stecknadeln fallen hören, aber das wird auch wieder besser mit der Zeit :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. hallo liebe sindy, alles liebe für euch. lese immer mit bangen herzen mit. schön von den fortschritten zu lesen!!! drücke weiter die daumen . auch dem werdenden papa alles gute . ich hoffe, ich weiß, der rest der familie ist auch schon in freudiger erwartung mit dir. euer krümel wird ein ganz süßer . warte dann auf weiter super meldungen vom kleinkrümel!

    AntwortenLöschen
  13. viel glück in der schwangerschaft noch. genieße sie auch wenn es hart ist :D

    AntwortenLöschen
  14. Ich gratuliere euch zu dieser tollen Nachricht! :)

    Liebe Grüße,Gina

    AntwortenLöschen
  15. Meinst du nicht eigentlich, dass er jetzt surfactant in ausreichender Menge produziert?

    Die besten wünsche
    Madlen

    AntwortenLöschen
  16. Jab, das meinte ich wohl. Im Krankenhaus sprachen die Ärzte die ganze Zeit von Cortisol. Das regt beim Kind die Produktion des Stoffes zur Lungenreife an. Surfactant hat dort nie jemand in den Mund genommen :-/

    AntwortenLöschen
  17. Jetzt hast Du es bald geschafft. Ich habe am 29.07 entbunden und bin der glücklichste Mewnsch der Welt ;0) Es ist einfach wunderschön und jeder Tag aushalten lohnt sich so sehr.
    Die letzten Wochen gehen fühlbar gar nicht um und die Ungeduld wächst ins unendliche ........
    Mein Sohn wog 2940 g und wurde 12 Tage vor Termin geboren .... ist kerngesund und soooo süß

    Ich wünsche Dir alles Gute.

    LG Martina

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)