Mascara

Katastrophen Wimpern ...

14:00,33 Comments


Immer und immer wieder werden meine Wimpern bei Augen-Make-Ups kritisiert. Viele wissen bereits durch aktive Kommunikation mit mir und einigen Beiträgen, dass ich katastrophale Naturwimpern habe, die kreuz und quer stehen.




Ich habe es bereits mit sämtlichen Tricks probiert, z.B. ...

  • Wimpern vor und nach dem Tuschen mit einem sauberen Bürstchen trennen/bürsten
  • Wimpern versuchen einzeln mit einer spitzen Nagelfeile (blöder Tipp) zu trennen
  • auf verschiedene Arten tuschen: Zick-Zack, Drehbewegung usw.


  • Egal was ich tue, meine Wimpern sind nur an wenigen Tagen im Jahr mal bändbar und hübsch. Daher kann ich nur nochmals sagen: Natur ist eben Natur !!! Mit manchen Dingen, muss man einfach versuchen zu leben ;)

    Dass ich ebenfalls schon unzählbar viele Mascaras ausprobiert habe versteht sich von selbst. Fest steht: nicht wasserfeste Mascaras funktionieren fast nie, da sie einfach keinen Schwung halten können.

    Also bin ich vor einem Jahr auf wasserfeste Mascaras umgestiegen. Die ein oder andere war für einige Wochen (teilweise Monate) auch ok, aber auch das nur an "good lash days", wie mir im nachhinein scheint.

    Im Drogeriebereich habe ich nun fast alle Mascaras durch. Jetzt gehts weiter mit High-End. Da habe ich bisher die Chanel Inimitable waterproof mehrfach nachgekauft und die Dior Iconic waterproof getestet.


    Wenn ich mal paar Euronen über habe, werde ich es mit einer Wimpernwelle, welche von Kosmetikerinnen gemacht wird, probieren.


    Was habt ihr für Wimpern ???


    Habt ihr Mascara Tipps im wasserfesten High-End Bereich für mich ???






    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. Hast du schon mal eine von diesen Wimpern-regenerierenden Pflege versucht? Ich teste gerade eine von Professeur Christine Poelman (derzeit bei Createur de Beauté für schlappe 6€ im angebot). Noch bin ich nicht sicher, ob es tatsächlich wirkt, aber zumindest subjektiv für ich mich jetzt mit meinen Wimpern schon wohler!
      lg Windy

      AntwortenLöschen
    2. Hallo :)
      Vielleicht kannst du ja mal versuchen deine Wimpern nur ganz wenig zu tuschen? Ich denke nämlich, je schwärzer die Wimpern sind, desto auffälliger ist auch, dass sie so wild durcheinander stehen.

      Hast du schonmal ausprobiert, deine Wimpern zu färben und dann nur mit einer Wimpernzange zu biegen?

      Liebe Grüße :)

      AntwortenLöschen
    3. ich habe zwar keinen Mascara Tip für dich, aber eine allgemeine Frage: was machst du mit deinen Wimpern, wenn sie nass sind? Also z.Bsp nach dem Duschen? Falls du es nicht tust, solltest du vllt mal darauf achten, sie beim abtrocknen gleich in die richtige Form zu bringen. So dass sie nicht mehr kreuz und quer stehen und einfach ein bisschen nach oben biegen.
      Ein bisschen hilft dir das vllt :)

      liebe Grüße
      mein Blog Lindchens World

      AntwortenLöschen
    4. Meine Wimpern sind eigentlich ganz okay, aber in letzter Zeit krieg ich mit denen auch die Krise. Egal mit welcher Mascara ich es versuche, sie sehen immer total blöd aus :(
      Bei mir ists auch so, dass einzelne Wimpern bei mir total quer liegen, also wirklich ausserhalb der Wuchsrichtung xD Total nervig^^
      Aber ich glaub niemand hat die perfekten Wimpern, von daher lass dich nicht wurmen!! :-*

      AntwortenLöschen
    5. Ich kann verstehen, dass dich das ärgert. Wenn man ein schönes AMU geschminkt hat, möchte man ja auch, dass die Wimpern schön aussehen, damit das Gesamtbild stimmt.
      Ich hab zum Glück sehr unkomplizierte Wimpern (deshalb kann ich dir auch leider keine Tipps geben), sie sind relativ dicht, sehr dunkel, haben von Natur aus einen leichten Schwung und ich komme mit sehr vielen Mascaras gut klar. Meine Wimpern sind auch recht lang, das fällt aber nur auf, wenn ich Mascara trage, weil die Wimpernspitzen sehr hell sind. Seit ich vorm Tuschen eine Wimpernzange benutze, bin ich absolut zufrieden mit meinen Wimpern :)

      AntwortenLöschen
    6. @windy:
      ich bin bei solchen seren sehr skeptisch, weil das von loreal bspw. die traumwimpern von paddy (innenundaussen) damals zerstört hat :-/

      @LittleChrissi:
      bei weniger mascara sieht mans noch mehr. vergleich mal meine wimpern mit der illuminating mascara von gestern und dann schau dir noch das amu von letztens an. finde weniger tuschen da noch schlimmer :(
      wimpern färben und nur biegen würde nicht viel bringen, da der schwung ohne mascara nicht gehalten wird.

      @lindchen:
      nach dem duschen oder gesicht waschen habe ich bisher nie etwas mit meinen wimpern gemacht. hmmmm... ich werds mal testen und die wimpern immer vorm abtrocknen zurecht bürsten. DANKE für den Tipp!

      AntwortenLöschen
    7. Vllt solltest du mal die Waterproof MaxFactor False Lash Effect ausprobieren oder die Covergirl in Waterproof.
      Ansonsten ein Serum (klene melle) hat im Moment ein aktuelles Video probiert (von NYX).
      Meine Wimpern sahen damals katastrophal aus, ich hatte ganz kleine Stummelwimpern, jetzt nach 3-4 Monaten, Benutzung der Mascara und des Wimpernserums (von Bellissima, keine Ahnung wo ich es her habe) kann ich auch "normale Wimperntuschen" benutzen und meine Wimpern sind lang, viel Schwung und Länge und sind dicht. :-)

      AntwortenLöschen
    8. Es gibt so elektrische Wimpernzangen, die wärmen sich so ein bissle auf und biegen die wimpern dann besser zurrecht als normale. wie ein glätteisen quasi :)
      Meine Freundin hatte auch so schreckliche wimpern, seitdem ding ist sie begeistert^^ gabs glaub mal bei amazon oder ebay...

      Meine Wimper sind ganz in Ordnung, manchmal verklebt, löse das dan aber auch mit einer nagelpfeile (wieso blöder tipp? :P) oder einem wimpernkamm.

      AntwortenLöschen
    9. http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=elektrische+wimpernzange&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=3679457391&ref=pd_sl_7nj8sz6pck_e

      Der Link zur aufheizbaren Wimpernzange^^

      AntwortenLöschen
    10. Ich benutze momentan die Volium Million Lashes Mascara. Da ich problemlose Wimpern habe macht sie bei mir einen guten Effekt. Allerdings habe ich eine kleine ecke, wo die wimpern machmal auch machen was sie wollen. Dann neheme ich, wenn ich meine Wimpern getuscht habe, einen Wimpernkamm und gehe damit in den wimpernansatz. Ich drücke die Wimpern leicht hoch und lasse die Wimpern antrocknen. Dann ziehe ich den Wimpernkamm kurz raus und tadaaaa.....schöne getrennte und ordendliche Wimpern. Vieleicht hilft dir das.
      Mal zu deinem Krümel: Ich war lange nicht online und habe das ganze Krankenhaus-Theater eben erst gelesen. Ich wünsche dir und eurem Krümelchen nur das beste und schont euch gut. Die allerliebsten Grüße!
      Ines

      AntwortenLöschen
    11. Mmh... hast du schon mal statt einem Bürstchen einen Wimpernkamm nach dem Tuschen ausprobiert? Ansonsten fällt mir da leider auch nichts mehr ein, da ich mit meinen Wimpern überhaupt keine Probleme habe :/ Aber, hey, dafür habe ich andere "Problemzonen" im Gesicht!

      AntwortenLöschen
    12. Hast du schon den "Allround" Waterproof Mascara von CATRICE versucht? Ich habe auch sehr störrische Wimpern und das war bis jetzt der Einzige der meinen Wimpern einen schönen Schwung und Verlängerung gibt.

      Liebe Grüße,
      Mina

      AntwortenLöschen
    13. An manchen Tagen stehen sie bei mir auch kreuz & quer..keine Ahnung woher das kommt..aber ich mach das dann immer so, dass ich die Wimpern normale mit der Wimpernzange biege, dann tusche & leicht antrocknen lasse. Die Wimpern die dann noch völlig aus der Reihe tanzen biege ich mit ner Pinzette zurecht ^^ Also ich drück dann die langen Wimpern, die komisch liegen an diese kurzen, die dazwischen wachsen.. (die sieht man auf deinem letzen Mascara-Bild ganz gut & dadurch das die Mascara noch nicht ganz trocken ist klebt das auch ganz gut zusammen ^^)

      Ich hoffe man versteh was ich meine :D

      AntwortenLöschen
    14. Versuche wirklich mal eine Wimpernwelle. Ich hab´s mittlerweile das 2. Mal machen lassen, da ich so begeistert bin. Die Investition ist es ab und an auf jeden Fall wert, hält ja auch ca. 6 Wochen. Ich habe zwar nicht so "wilde" Wimpern - meine sind lang, aber gerade, da hilft keine Zange und keine Tusche. Die Welle bringt traumhaften Schwung, ich kanns wirklich nur empfehlen!

      Liebe Grüße,
      Evi

      AntwortenLöschen
    15. also ich nehm den Panasonic EH 2351 Wimpernformer und kämme anschließend die Wimpern mit einem Wimpernkamm. Bei mir hält der Schwung dann den ganzen Tag und die Wimpern sind schön getrennt. Das ist mein "Wundermittel" für schöne Wimpern. Seitdem bin ich mit meinen Wimpern sehr zufrieden. :-)

      vlg

      AntwortenLöschen
    16. noch ne idee ^^ vielleicht künstliche einzelwimpern? kann mir gut vorstellen, dass es dann nicht so auffallen würde das die echten nicht 100%ig liegen :) & müssen ja auch nicht so lange pornodinger sein ;D

      AntwortenLöschen
    17. Oh mein Gott, ich habe genau das selbe Problem.
      Meine Wimpern stehen auch in alle Richtungen weg.
      Selbst wenn ich eine Wimpernzange und Tusche benutzt habe... Ich werde hin und wieder sogar darauf angesprochen. Ich kann also absolut mit fühlen :0)

      Ich habe auch noch keine Lösung für das Problem, leider!!!

      Ciaoi Doro

      AntwortenLöschen
    18. Lass dich bloß nicht ärgern!
      Meine Wimpern sind manchmal auch katastrophal.Von Natur aus sind sie recht kurz,die könnten wirklich länger sein.Das würde ich ändern wenn ich es könnte.Und wenn sie dann noch kreuz und quer stehen ist mein Tag gelaufen :D

      Mach weiter so.
      Gina von Gina´s Welt

      AntwortenLöschen
    19. Ich sag mal so, ich glaube, wenn ich dich auf der Straße treffen würde, würden mir deine Wimpern wahrscheinlich noch nicht mal auffallen. Wer hängt denn im realen Leben (außer dein Partner) so nah vor dir, dass einem das auffallen würde? Ich finde deine Augen MakeUps auch so immer total schön =)

      Ich habe das Glück, dass meine Wimpern nicht widerspenstig und schön lang sind. Wo bei ich festgestellt habe, dass es selbst für solche Wimpern die falsche Mascara gibt, die die Wimpern wie Fliegenbeinchen aussehen lassen.

      LG <3

      AntwortenLöschen
    20. Ich als Asiatin habe ähnliche Wimpern wie Du. So schade :(

      AntwortenLöschen
    21. ich kann dir nur eine von helena rubinstein (HR) empfehlen. diese sind alle toll :)

      AntwortenLöschen
    22. @anonym:
      Die MaxFactor False Lash Effect in waterproof ist bei mir leider durchgefallen :-( Hmm.. das Serum klingt interessant, allerdings möchte ich hauptsächlich Trennung und Schwung.. Hmmm. Mal sehen :)

      @anonym:
      Blöder Tipp, weils bei mir nicht funktioniert hat *gg* Ich habe die Wimpernzange von Panasonic, die ist toll für Schwung!

      @Ines:
      Danke für den Tipp.

      @Lea:
      Wimpernkämme habe ich früher immer benutzt... hmmm... ich glaube ich probiers einfach mal wieder :) Danke für den Gedankenanstoß!

      @Mina:
      Die ist bei mir leider auch durchgefallen :(

      @Zissi:
      Zurechtbiegen im Nachhinein schlägt generell fehl :-/ Meine Wimpern haben einfach ihren eigenen Kopf *mecker*

      @Anja:
      Danke :)

      AntwortenLöschen
    23. hallo sindy,
      ich habe auch ewig lange kamelwimpern. schnäppchn-mascaras können gar nich5s ausrichten. ich verwende <am liebsten die l´oreal telescopic mascara (golden). versuchs doch mal mt der.
      kostet um die 10 euro aber trennt und hält den schwung.

      lg mine

      AntwortenLöschen
    24. ich an deiner stelle würde auf das tuschen verzichten und dann vielleicht falsche wimpern benutzen.
      oder eben ganz ohne was.
      denn das tuschen betont deine wimpern ja und bessern tut sich da nix, also lieber doof und unbetont als doof und so betont, dass es auch jedem auffällt, denn das is ja doppelt doof ^^

      AntwortenLöschen
    25. Mein Wimpernproblem ist, dass sie manchmal gerne büschelweise ausfallen :D Wenn ich z.B. ne Weile Kajal benutze, hab ich nach kurzer Zeit am Unterlid so gut wie keine Wimpern mehr. Drum benutze ich eigentlich nur noch extrem selten Kajal. Nur Wimperntusche.
      Ansonsten sind meine Wimpern ok. Nicht besonders toll, aber auch nicht besonders schlimm ;) (obwohl ich mir einbilde, dass sie zu Teeniezeiten deutlich länger und dichter waren - woran das liegt, weiß ich auch nicht) Aber ehrlich gesagt mache ich mir da auch nicht soooo den Kopf ;)

      Tipps kann ich leider keine geben, ich benutze ausschließlich "Billig"mascara, und nie wasserfeste. Allerdings immer Wimpernkamm und Wimpernzange.

      AntwortenLöschen
    26. Hey ich habe eine tolle Mascara gefunden hier ist eine Review dazu vllt hilft dir das ja weiter

      http://miss-blue-eyes.blogspot.com/2011/07/neuer-mascara.html

      Ansonsten hast du es schonmal mit einem richtigen Wimpernkamm probiert? Ich würde aber nicht mit Haarspray rumprobieren am Auge wär ich ja vorsichtig! (Ich schreib es nur, falls dieser Tipp wieder auftaucht)

      AntwortenLöschen
    27. meine wimperns stehen auch oft kreuz und quer. ich tusche ein bis zwei schichten und nehme dann eine pinzette (senkrecht von oben halten) mit der ich nebeneinander liegende wimpern zusammen drücke. so kleben die widerspenstigen wimpern an den "guten" fest und optisch ist das ergebnis tausendmal besser als wenn die alle in andere richtungen stehen. probiers mal. mir hilfts. danach noch 1-2 schichten tuschen je nach bedarf...

      AntwortenLöschen
    28. Hallo Sindy! Habe dir zwar schon bei deinem Eintrag von Lóreal Studio Secret Mascara diese Zeilen geschrieben. Aber du dürftest es übersehen haben. Deshalb eine Kopie davon:
      Macht dir jetzt nicht so einen Kopf mit den Wimpern. Hätte da aber einen guten Tipp, vorher die Augen etwas mit Gesichtspuder abpinseln, natürlich nur zart. Dann Verkleben die Wimpern nicht so stark. Meine Lieblinggs-Mascara dzt. ist von Maybelline Jade "the COLOSSAL VOLUM" EXPRESS WATERPROOF, in der knallgelben Verpackung, türkise Aufschrift. Die ist wirklich super-toll, gibt Volumen, trennt gut die Wimpern und verlängert sie auch schön. Der Preis ist auch OK ca.
      8,74 € - 9,45 €. Ich kaufe sie mir sicher wieder nach, wenn sie leer ist. LG von Michaela aus Wien und danke, dass du dir trotz deiner jetzigen Umstände mit dem Schonen und Liegen müssen, solche Mühe machst, um uns weiterhin mit Schminktipps und Neuheiten zu versorgen. Alles Liebe und Gute weiterhin für dich, Krümelchen und Torsten!!!!

      AntwortenLöschen
    29. Oh, eine Wimpernwelle ist garnicht teuer, vielleicht so 10€, mach das ruhig mal! :)

      AntwortenLöschen
    30. Wimpernwelle hilft immer, obwohl sie wohl doch eher ca. 30€ kostet... jedenfalls hier in meiner Stadt.
      Dafür hält sie die Wimpern lange in Form und man ist dauerhaft schön... auch morgens... ;-)

      AntwortenLöschen
    31. Ich hab unsagbar kurze Wimpern :( Und egal was für ne Mascara ich benutze oder ob ich eine Wimpernzange verwende, sie wollen nicht länger werden :(

      AntwortenLöschen
    32. bei mir hilft eine Zahnbürste (am besten Meridol, mit ganz feinen weichen Borsten). nach dem Tuschen die einzelnen Wimpern trennen, so gibts keine Fliegenbeine, sondern schöne volle schwarze gerade wimpern.

      AntwortenLöschen
    33. also meine wimpern machen meistens auch was sie wollen.. ich feuchte meine wimpern bevor ich sie tusche mit einem abschminktuch an & anschließend biege ich sie mit der wimpernzange. dann tusche ich sie & trenne die wenigen restlichen wimpern mit einem Ohrring auseinamder. funktioniert bei mir eigentlich ganz gut :) auf jeden fall solltest du ein bewegliches bürstchen benutzen das viele kleine gummistacheln hat :) das funktioniert bei mir ganz gut.

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)