Dr.Hauschka

Back to the roots ... Dr. Hauschka

15:00,11 Comments


Dr. Hauschka - eine Marke, bei welcher ich sofort an den Start meines Blogs denken muss.

Dank der Beautyjunkie-Mädels wurde ich damals auf die Hauschka Produkte aufmerksam und sie rissen mich sofort in dessen Bann. Weit über ein Jahr blieb ich ihnen treu, doch dann veränderte sich meine Haut und Hauschka schien nicht mehr zu helfen :(

Doch nun heißt es: Back to the roots!




Durch die beiden Krankenhausaufenthalte, wurde meine Haut so dermaßen mitgenommen, dass meine eigentlich tolle Aquasource Gelcreme von Biotherm (Review folgt) von meiner Haut förmlich verschlungen wird.

Zwischenzeitlich versuchte ich es noch mit der alverde sensitiv Creme, aber diese wiederrum ist viiiiel zu fettig und hinterlässt einen unschönen Film auf der Haut.

Nach längerem hin und her Überlegen, erinnerte ich mich an die Wirkung der Rosencreme leicht von Dr. Hauschka. Denn diese hat damals meine trockene und mit Mini-Pickeln versehene Haut wieder in den Griff bekommen! Dank Torsten, welcher mir diese Creme bei Alnatura geholt hat, gehe ich mit Hauschka nun in die zweite Runde :)

Preis - 19 Euro für 30 ml Inhalt.
Derzeit erhält man gratis eine Probe der 'Hautberuhigungs-Maske' dazu.


Mal schauen, wie sie sich diesmal macht!


Welche Tagescreme verwendet ihr aktuell ? ? ?





You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ich benutze auch die leichte Rosencreme von Dr. Hauschka und ich liebe sie! Drunter verwende ich noch die Gesichtsmilch. Die regt so richtig die Eigenaktivität der Haut an und man sieht gleich viel frischer aus! Bin Hauschka jetzt auch schon über 1 Jahr treu und ich werde weiterhin dabei bleiben. Hab z.B. auch meine Reibeisenhaut an den Wagen damit weggekriegt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich verwende die Dr. Hauschka Creme Melisse. Richtig toll bei Mischhaut. Ich finde bei Dr.Hauschka wird man bei allen Hautbedürfnissen fündig :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich verwende zur Zeit die Rosencreme von Dr.Hauschka. Mittlerweile wandern bei mir fast nur noch Hauschka Produkte in den Warenkorb :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab schon so viel gutes von Dr. Hauschka gehoert, aber irgendwie kann ich diese Marke nirgends finden. :(
    Wo kann man denn Dr. Hauschka kaufen? Ich glaube ich habe es nur ein einziges mal in einer Apotheke gesehen...

    Lg anna :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze gerade die Aquasource von Biotherm. Anfangs dachte ich auch, das ist zuwenig Pflege, aber inzwischen komme ich gut mit ihr zurecht.

    AntwortenLöschen
  6. Hey, wie cool! Ich hab dich erst kürzlich entdeckt und gleich abonniert und habe heute morgen zum ersten Mal die Hauschka Rosencreme leicht ausprobiert XD! Ich befürchte, sie wird mir nicht reichhaltig genug sein, aber ich werde noch 1 -2 Wochen weiter testen.

    LG, foxqueen

    AntwortenLöschen
  7. Ich benutze auch schon länger die Rosencreme leicht und hab jetzt seit einigen Tagen meine zweite Tube in Gebrauch. :-) Ich liebe diese Creme und hab auch gar kein Bedürfnis mehr, rumzusuchen und rumzuprobieren, was der Markt alles noch so bietet. Ich bin rundum zufrieden und werde dieser Creme treu bleiben.

    AntwortenLöschen
  8. Verwende auch immer mal wieder die Aquasource von Biotherm, hab davon noch ganz viele Pröbchen :) Ich lieeebe dieses gelartige Gefühl auf der Haut, sie zieht sehr schnell ein was ich gut finde, und die Haut fühlt sich überhaupt nicht mehr gespannt an!
    Habe mir kürzlich aber auch die Florena Aloe Vera Tagescreme gekauft, wird gerade getestet! Bisher finde ich sie toll :)

    LG Kathi

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe die Quitten Creme von Dr. Hauschka :)

    AntwortenLöschen
  10. @anna:
    Hauschka gibt es mittlerweile in vielen Apotheken und Reformhäuser. bzw. auch im Internet. Z.B auf natuerliche-pflege.de
    Auf der Dr. Hauschka Website, gibt es glaube ich auch einen Storelocator :)

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)