DIOR

DIORSKIN - Nude Glow Complexion Enhancer

19:00,7 Comments


"Embellisseur d’Eté unterstreicht das frische Aussehen und wirkt auf den Teint wie ein erster Spaziergang in der Frühlingssonne: Er nimmt der Haut den Grauschleier und lässt sie wieder leuchten.

Der feine Perlenschimmer und die abricotfarbenen Pigmente lassen die Haut neu erstrahlen und verleihen ihr ein frisches, peppiges Aussehen. Die Wasser-Gel-Formulierung mit Mineralisiertem Aktiv-Wasser sorgt für fühlbare Frische bei der Anwendung und optimale, sanfte Lichtreflexe für eine vor Gesundheit strahlende Haut, die nicht glänzt. Bei längerer Anwendung verbessert dieses wohltuende Wasser fahle Haut und verhilft ihr wieder zu einem natürlichen Strahlen. Embellisseur d’Eté kann allein oder unter dem Make-up getragen werden, das dadurch an Ausstrahlung gewinnt. Sein einzigartiger Farbton passt sich ausnahmslos allen Hauttönen an."



Allgemein

  • leicht schimmerndes Fluid (tragbar als Make-Up-Base oder Single)
  • erhältlich seit Mitte Mai (limitierter Auflage)
  • Vertrieb z.B. durch Douglas, Parfumdreams, ...
  • Inhalt: 30 ml
  • Preis: ca. 44 Euro




  • Eigenschaften

  • relativ flüssige, fluidartige Konsistenz
  • erhältlich in 2 Nuancen (für helle und dunkle Hauttypen)
  • Farbe passt sich der Gesichtshaut an
  • zieht schnell ein
  • dezentes, gesundes, frisches Schimmerfinish (kein Glitzer, kein Discokugelalarm)
  • SEHR ergiebig (!!) - 2 Pumpstöße reichen fürs gesamte Gesicht
  • keine Deckkraft
  • beschwert die Haut nicht
  • angenehmer Duft
  • führt nicht zu Hautreizungen oder Pickel
  • bietet einen guten Untergrund für Foundation (längerer Halt)


  • Dank Pumpspender ist der Complexion Enhancer hygienisch verpackt. Allerdings hat man da am Ende auch wieder das Problem, dass man nicht alles vom Produkt selbst nutzen kann, weil man nicht herankommt.


    Swatch




    Inhaltsstoffe




    Tragebilder

    Wer eine problemlose Haut hat, wird vorallem im Sommer sehr glücklich mit dem Complexion Enhancer sein, da dieser der Haut ein frisches Aussehen verleiht. Bei komplizierter Haut sind Concealer oder Foundation unabkömmlich, da dieses Produkt nicht zum Abdecken von Unreinheiten gedacht ist.



    Bei der Wahl der Foundation sollte man natürlich bedenken, dass der Glow des Produktes nur zur Geltung kommt, wenn Dieser nicht durch mattierende Produkte "zerstört" wird.

    Das Tragegefühl ist fast schon einmalig! Das Fluid zieht angenehm schnell ein und liegt nicht belastend auf der Haut, wie z.B. der Faceprimer von MAC und p2!


    FAZIT

    Ein rundum gelungenes Produkt. Ich verwende es allerdings fast ausschließlich als Make-Up-Base, da meine Haut von Natur aus nicht immer die Schönste ist.
    Diorskin Nude Glow ist definitiv besser als die Faceprimer von MAC und p2, da es nicht beschwerend auf der Haut "liegen bleibt".

    Dennoch ist es ein Produkt, was kein Muss in der Schminktasche ist! Daher liegt es am Ermessen jedes Einzelnen, ob er sowas benötigt oder nicht.

    Würde ich mir den "Nude Glow Complexion Enhancer" nachkaufen?
    Darauf kann ich irgendwie keine Antwort geben. Ich finde ihn toll, aber da es kein Must-Have für mich ist .... hmmm ... ich weiß es nicht :)


    Benutzt ihr eine Gesichtsbase ? ? ?

    Wenn ja: Welche ?

    Wenn nein: Wieso nicht ?





    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. Ich finde das Ergebnis eigentlich recht überzeugend, zumindest nach deinen Fotos zu urteilen. Zur Zeit verwende ich den P2 Primer, möchte aber demnächst diese Guerlain Perlen mal ausprobieren.

      LG
      Dawn

      AntwortenLöschen
    2. Bei mir ist das ganz nachdem Motto ohne Base ohne mich ! Ich benutzt wirklich JEDEN Tag eine Base fürs Gesicht ! Seit Ewigkeiten schon die von Loreal Studio Secrets, allerdings möchte ich auch mal eine andere probieren, bin mir aber unschlüssig welche !

      Da ich keine superreine Haut mehr habe kommt das 'Zeugs' von Dior für mich nicht in Frage! Damals in Teenagerjahren wäre die super gewesen ! Jetzt leider nicht mehr !

      Liebe Grüße

      AntwortenLöschen
    3. Sieht ja schön aus an Dir! Ich habe es auch,vermische aber nur 1 Pumpstoß mit meinem Makeup,damit es besser deckt und bin super zufrieden. Wenn ich es noch sehe kaufe ich es nach.Allerdings hatte ich am Anfang Probleme das richtige Produkt zu finden. Ich habs auf einem anderen Blog gesehen ,aber das war nicht dasselbe. Es gibt einmal dieses,in 2 Farben und einmal eins,was "nur" leuchtet,ohne Farbe,und beide im Pumpflakon. Verwechslungsgefahr besteht durchaus.Beide von Dior,beide preislich gleich......

      AntwortenLöschen
    4. Ich hab mir auch mal kurz vor dem Sortimentswechsel von P2 die Facebase gekauft. Hab sie auch ne Zeit lang genutzt und war eigentlich nicht unzufrieden. Jetzt liegt sie leider trotzdem vergessen in der Schublade. Ich trage sowieso so viele Produkte aufs Gesicht auf, wenn ich mich schminke (Clinique Dark Spot Corrector, Serum und Tagescreme mit LSF, Augencreme, Makeup, Concealer und danach noch etwas Puder), dass ich gerne auf noch ein zusätzliches Produkt verzichte - zumal die Zeit ja auch drängt vor der Arbeit und ich nicht so lange warten kann, bis alle Produkte nacheinander eingezogen sind. Zudem habe ich sehr ausgeglichene Haut, weder zu trocken, noch zu ölig und so auch keine Probleme mit der Haltbarkeit des Makeups habe.
      Reizvoll finde ich diese Dior-Produkte aus der Sommer-LE trotzdem, aber ich bleibe stark ;-)

      AntwortenLöschen
    5. Es wäre sehr hilfreich wenn man die Fotos im Blog durch anklicken größer machen könnte. Die kleinen Fotos sind eher unaussagekräftig ;-)

      AntwortenLöschen
    6. Oh, oh! Klingt ja nach der perfekten Base. Die von MAC finde ich auch zu glibberig. Danke für die Review!

      LG Karina

      AntwortenLöschen
    7. ich benutze "that gal" von benefit...bin aber für neue Tipps dankbar.

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)