Avon

4 HAAR-SERIEN im Test - Tops und Flops

20:00,16 Comments



Seit über einem halben Jahr testete ich mich durch die 4 nachfolgenden Haarpflege-Serien durch, um meine ...

  • stark strapazierten
  • trockenen
  • glanzlosen

  • ... Haare weich, bändbar, "gesund", geschmeidig, gepflegt und einfach nur schön zubekommen!


    Um diesen Beitrag nicht zu sprengen habe ich meinen Gesamteindruck zu den jeweils kompletten Serien niedergeschrieben. Wenn ihr zu dem ein oder anderen Produkt detailliertere Informationen wünscht, dann sagt mir einfach Bescheid :)


    Kérastase Nutritive Serie


    Herstellerversprechen

    Das intensive Pflegeprogramm für sehr trockenes, strapaziertes Haar. Mit einem thermo-aktiven Wirkstoff für langanhaltende Geschmeidigkeit und Glanz.
    Positiv
  • sehr pflegend und nicht beschwerend
  • angenehm wärmend während der Einwirkzeit
  • keine fettende Ansätze
  • spürbar weiche Haare schon beim Auswaschen
  • Ergebnis: super schönes, glänzendes, "gesundes" Haar
  • die Haare sind dennoch griffig und nicht unbändbar

  • Negativ
  • unbeschreiblicher, schwerer Geruch

  • Preis
  • Bain Nutri-Thermique Shampoo je 18,50 Eur für 250 ml
  • Fondant Nutri-Thermique Spülung je 29 Eur für 200 ml
  • Masque Nutri-Thermique je 41 Eur für 500 ml



  • AVON Mandelöl&Avocado Serie


    Herstellerversprechen

    Kräftigt trockenes und geschädigtes Haar und gibt ihm seine Geschmeidigkeit, Seidigkeit und seinen Glanz zurück.
    Positiv
  • beschwert nicht
  • bildet keine fettende Ansätze
  • lassen sich gut ins Haar einarbeiten
  • angenehmer Mandelduft

  • Negativ
  • nicht reichhaltig genug
  • Ergebnis: leicht trockene Längen/Spitzen
  • kein zusätzlicher Glanz
  • keine Geschmeidigkeit

  • Preis
  • Feuchtigkeitsspend. Shampoo ca. 3,50 Eur für 250 ml
  • Feuchtigkeitsspend. Spülung ca. 3,50 Eur für 250 ml



  • Herbal Essences Genial Geschmeidig Serie


    Herstellerversprechen

    Die pflegende Formel mit Mandarinen- und Perlenextrakten hilft, dein Haar zu zähmen und ebnet dir den Weg zu genial geschmeidigem Haar. Wir sind furchtlose Bändiger von trockenem & widerspenstigem Haar.
    Positiv
  • gut pflegend und nicht beschwerend
  • bildet keine fettende Ansätze
  • spürbar weiche Haare schon beim Auswaschen
  • unglaublich leckerer Duft nach Früchten
  • Ergebnis: schönes, gepflegtes Haar
  • weich, aber bändbar

  • Negativ
  • bei starken Umwelteinflüssen, wie Meerwasser oder Heizungsluft nicht reichhaltig genug

  • Preis
  • Genial Geschmeidig Shampoo ca. 2,79 Eur für 250 ml
  • Genial Geschmeidig Spülung ca. 2,79 Eur für 200 ml
  • Genial Geschmeidig Maske ca. 4,79 Eur für 200 ml
  • Genial Geschmeidig Serum ca. 4,79 Eur für 75 ml



  • Herbal Essences Glanz&Glimmer Serie



    Herstellerversprechen

    Warum nicht nach den Sternen greifen? Meine fabelhafte Formel mit Beeren-, Tee- und Orangenblütenextrakten verleiht deinem Haar zusätzlichen, strahlenden Schimmer. Für echte Glanzstunden. Wir schenken dir strahlenden Schimmer für normales oder glanzloses Haar.
    Positiv
  • reinigt gut und beschwert nicht
  • leckerer, fruchtiger Duft
  • keine fettende Ansätze
  • angenehm weiche Haare beim Auspülen

  • Negativ
  • Ergebnis: trockene, strohige, glanzlose Haare
  • Serum beschwert und verklebt die Haare

  • Preis
  • Glanz&Glimmer Shampoo ca. 2,79 Eur für 250 ml
  • Glanz&Glimmer Maske ca. 4,79 Eur für 200 ml
  • Glanz&Glimmer Serum ca. 4,79 Eur für 75 ml



  • FAZIT

    Für normal trockenes, beanspruchtes, widerspenstiges Haar empfehle ich die günstigere Variante namens "Herbal Essences Genial Geschmeidig".

    Wer allerdings sehr trockenes, fliegendes Haar hat sollte sich uuuunbedingt die "Nutritive Serie von Kérastase" anschauen. Diese Serie ist wirklich hammer pflegend, nicht beschwerend und das Beste was ich meinen Haaren je gegönnt habe !!!
    Ich wünschte, ich hätte die Kérastase Produkte bereits beim Wechsel von Rot-Schwarz auf Blond gekannt!


    WELCHE Haarpflege-Produkte sind EUER Heiliger Grahl ? ? ?




    Die Haarmaske von Kérastase habe ich selbst gekauft! Alle anderen Produkte wurden mir vom Hersteller jeweils kosten- und bedingungslos zur Verfügunggestellt. Danke an dieser Stelle!



    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. Ich hatte mal das Oleo Relax, das fand ich auch sehr gut : ) Meinen heiligen Gral habe ich leider noch nicht gefunden, aber nach deiner Empfehlung liebäugele ich dann schon mit Kerastase, da ich ja bisher auch größtenteils gute Erfahrung damit gemacht habe. : )

      AntwortenLöschen
    2. Bei den Herbal Essence Produkten (egal bei welchen) bekomme ich immer juckende Kopfhaut. Schade, denn sie riechen so unglaublich gut.

      Ich habe meinen "heilgen Grahl" noch nicht gefunden, denn diese Haarprodukte müssen wohl erst noch hergestellt werden.
      Sollte für coloriertes und schuppiges Haar. Außerdem ohne Silikone, plegend und gut duftend sein.

      AntwortenLöschen
    3. Mandelöl-Kuren haben meinen Haaren endlich wieder zu neuem Glanz verholfen, nachdem sie nach blondierten Strähnchen total glanzlos und tot aussahen... allerdings funktioniert das ganze nur auf mehr oder weniger unbelastetem Haar. D.h. ich benutze nur Naturkosmetik. Denn wenn Silikone oder andere Substanzen auf deinen Haaren lagern, dann kannst du draufschmieren was du möchtest, nichts wird helfen, weil die Pflege nicht eindringen kann.

      AntwortenLöschen
    4. Ich schwöre seit diesem Jahr auf die silikonfreien Shampoos und Spülungen von Balea. Z.B. die Serie für Braune-Haare finde ich super, nur der Geruch ist nicht meins. Aber auch das Volumen- und Strukturshampoo ist super.

      AntwortenLöschen
    5. Ich war von Herbal Essence Produkten auch absolut gar nicht überzeugt.
      Ich probiere öfters mal ein anderes Haarprodukt aus. Aber letztendlich greife ich immer auf Schauma zurück.

      http://trip-to-venus.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    6. Ich bin gerade das Produkt von Alverde am testen. Das Avocado Traubenextrakt Shampoo zur Regeneration der HAare und die dazu gehörige HAarmaske. Beides Silikonfrei. Ich muss aber dazu sagen, dass meine Spitzen immernoch super trocken sind obwohl die Haare ansich nach der Maske beim auswaschen quietschen und super weich sind. Das weiche gefühl ist auch am nächsten Tag beim HAarewaschen noch zu spüren. Insofern benutze ich die Maske nur alle 2-3 Tage dazu!

      AntwortenLöschen
    7. Hi, also bei mir ist Redken Real Contral der heilige Gral :)
      Mit Dogerie Produkten kann ich leider überhaupt nichts anfangen, von Schauma zb. bekommen ich auf dem Kopf hautausschlag. Ich finde Redken richtig gut, ist zwar vom Preis etwas teuer, aber es wirkt. Meine Haare sind super weich und glänzen richtig schön. GLG von AllABoutBeauty18 http://allaboutbeauty18.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    8. Ich habe auch die Serie von Kerastase. Fand die auch für meine Haare super...nur leider hat mein Kopfhaut nach einer Weile gejuckt und ich habe Schuppen bekommen. Hatte ich noch nie :( Sehr schade eigentlich, weil an sich fand ich die Sachen echt super.

      AntwortenLöschen
    9. Hallo Sindy,
      zuerst einmal Kompliemt für deinen/euren wunderbar informativen und schön gestalteten Blog !
      Nun zum Thema, ich benutze seit einiger Zeit die Wella Serie und muss sagen die ist genial! Ich habe ebenfalls trockene, strapazierte und glanzlose haare und dieses Shampoo und die Spülung gleichen dies super aus.

      Ganz viele liebe Grüße aus Essen
      Nadine

      AntwortenLöschen
    10. für mich geht die suche noch weiter.. mh mein traumprodukt müsste gegen schuppen, fettige haare & für top gepflegtes haar & strapazierte spitzen sein :DD
      tja sowas gibts ja leider nicht & wird es auch nie geben ;))
      Liebe Grüße ♥
      http://mascaracookie.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    11. Ich fände es noch gut, wenn du angeben könntest, welche Produkte davon Silikon enthalten, und das noch zu den Negativpunkten hinzufügen würdest. Ich denke, das ist sicher vielen wichtig zu wissen =) Alles Liebe! Miri

      AntwortenLöschen
    12. Ach und ich schwöre momentan auf die Blondserie von Alverde oder auch den generellen Tipp, nach der Haarkur noch eine Spülung zu nutzen! Eine Kur öffnet nämlich die Haarstruktur, um eindringen zu können, und eine Spülung schließt die Struktur im Anschluss ♥ Ich benutze seit über einem Jahr nur noch Naturkosmetik, vornehmlich Alverde, und damit funktioniert das super! Ist besser für mich und auch für die Umwelt (keine Silikone, keine Chemikalien, mildere Tenside etc.). Alles Liebe! Miri

      AntwortenLöschen
    13. heiliger Grahl ist vielleicht übertrieben, aber ich mag von Syoss die 2 min Intensivkur für gefärbte Haare & die Feuchtigkeitskur total gerne :)

      Was Spülung und Shampoo angeht, teste ich gerade die Wella pro Series Volumenprodukte :)

      AntwortenLöschen
    14. Ich kann auch die Blondserie von Alverde empfehlen, toller Duft und schön pflegend. Aber auch die anderen Serien von Alverde sind gut. Das Shampoo mit Traube und Avokado konnte meine Kopfhaut nicht ab, aber die Spülung dazu ist super. Uch die Hibiskus und Aloe Vera Serie ist klasse. Ansich finde ich es sowieso besser, Shampoos und Spülungen ohne Silikone zu verwenden, aber das entscheidet jeder für sich. Mir persönlich und natürlich meinen Haaren tut es einfach gut.

      AntwortenLöschen
    15. Hallo Sindy,

      Ich habe vor zwei Monaten auch auf Kérastase umgestellt und das hat sich wirklich gelohnt. Endlich hat das Suchen nach den richtigen Produkten ein Ende. Schau mal auf dieser Seite, da bestelle ich meine Produkte. Sie sind dort um einiges günstiger als beim Friseur: http://www.schoene-haare.com/
      Steffi

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)