Friseur

haarmanufaktur - Friseur meines Vertrauens

17:00,17 Comments


Noch nie bin ich einem Friseur so lange treu geblieben! Seit nun über einem Jahr gehe ich nach Weinheim zur "haarmanufaktur".



Bis Dezember lief der Laden noch unter dem Namen "Kuhn Friseure". Nun wurden alle Mitarbeiter auf die Techniken von Tony&Guy umgeschult, damit der Laden frischen Wind bekommt.

Der Salon ist sehr groß und sauber. Man wird freundlich begrüßt, die Jacke wird einem abgenommen usw. Alles das, was ein guter Friseur bieten sollte, bekomme ich bei haarmanufaktur.

Enttäuscht wurde ich nur einmal. Da war ich bei der Vertretung meiner Friseurin. Ich wollte bräunliche Strähnchen, welche mein Blond auflockern sollten und bekam goldblonde Strähnen, weil mich die Friseurin scheinbar missverstanden hatte.

Bei 5 von 6 Besuchen war ich allerdings SEHR zufrieden. Seitdem bleibe ich der lieben Asu treu.

Bezahlt habe ich diesmal für 2 verschiedenfarbige Strähnen + Schnitt + Waschen + Kur + Styling = 55 Euro. Sehr angenehmer Preis für diese super Qualität !!!





Warum schreibe ich diese Empfehlung? Weil ich weiß, wie schwer es ist einen wirklich guten Friseur zu finden UND weil ich weiß, dass Einige von euch auch im Umkreis von Weinheim wohnen :)


Wer mehr zu Preisen, Öffnungszeiten und Co. wissen möchte. Kann gern auf www.haar-manufaktur.com vorbeischauen.


Habt ihr den für euch perfekten Friseur gefunden?






You Might Also Like

Kommentare:

  1. Ich hatte Jahre lang (ca. 7 Jahre) eine Friseurin die mich ohne Worte verstanden hat. War so zufrieden. Leider hat sie Aufgrund einer schweren Krankheit nun aufhören müssen. :-( bin zwar dem Laden treu geblieben, aber bin jetzt auf der Suche nach einer neuen Friseurin.

    AntwortenLöschen
  2. ich finde es auch immer schwer den richtigen zu finden...

    lg nina
    MsWurzel10.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich habe meinen perfekten Friseur gefunden. Und zwar eine griechische Freundin von meiner Mam. Wir gehen zu ihr aber nicht in den Salon sondern zu ihr nach Hause, wo wir original griechischen Kaffee und guten, von ihr gebackenen Kuchen oder anderes Gebäck bekommen. Dann wird noch getratscht und meiner Mam und mir werden die Haare gewaschen, geschnitten, gefärbt, geföhnt, gestylt, das volle Programm eben. Dafür zahlen wir beide insgesamt ca. 35€, meiner Mam legt aber immer noch ca. 10€ drauf. Insgesamt also für zwei Personen 45€. Sehr günstig und toller Service. (:

    AntwortenLöschen
  4. Ja, hab ich gefunden. Ich geh schon seit über 10 Jahren zu einer Freundin meiner Schwester, die einen Friseursalon meinem Heimatort hat.
    Sie kennt meine Haare, seit ich ein kleines Mädchen war, und weiß, wie wichtig mir meine Haare sind.
    Sie würde mir nie versuchen irgendetwas aufzuschwatzen oder irgendwie komisch meine Haare zurecht zu schneiden. Bei ihr weiß ich, dass ich, wenn ich sage "Spitzen schneiden", auch wirklich nur max. 1-2cm ab geschnitten bekomme.
    Momentan gehe ich aber eher selten zu ihr (war das letzte Mal im letzten April bei ihr), weil ich ja meine Haare wachsen lasse und Spliss selbst schneide.

    AntwortenLöschen
  5. ich hab jahre gesucht, hunderte von euros ausgegeben und NIE ein zufriedenstellendes ergebniss bekommen. wirklich NIE, jede haarfarbe war nach der 3. haarwäsche wieder weg und meine haare waren eine einzige ruine. ich hab 2 billigfriseure ausprobiert als ich gerade knapp bei kasse war, diese kassierten für schneiden + färben + selber fönen sage und schreibe 75euro für ein ergebniss das so grottig war, dass ich mich nicht auf die straße getraut hab und meine mütze aufgestzt hab. irgendwann hab ich ich dann den friseursalon "gabis kopfsache" gefunden, die haben mir genau die haarfarbe auf den kopf gezaubert die ich will, die farbe hält und hält und hält, der schnitt war auch so wie ich das wollte und zahlen tu ich jedes mal so zwischen 70 und 80euro. naja mittlerweile bin ich in eine andere stadt gezogen, aber gut die 30kilomenter nehm ich dann doch in kauf für gut gemachte haare (und ich verbind sie mit einem besuch bei meinen eltern :))bevor ich mir wieder die haare ruinieren lass... ich hab zwar direkt vor der haustür einen C&M friseur aber nach einschlägig negativen erfahrungen bringen mich da keine 10 pferde rein

    AntwortenLöschen
  6. ich habe auch jahrelang nach dem friseur gesucht der es so macht wie ich es möchte bzw es am besten umsetzt! habe auch ewig gesucht und bin von friseur zu friseur gerannt, bis ich dann meinen laden gefunden habe <3
    Ich mag die föhntechnik zwar nicht so sehr aber damit kann ich leben :) preisleistung finde ich auch okay. :)
    obwohl es noch viele andere gute friseure hiewr bei uns gibt traue ich mich nicht woanders hinzugehen, aus angst ich bereue es dann wieder und das geld ist mir dafür einfach zu schade.
    Ich gehe im 8 wochen rhytmus zum friseur einmal färben dann 8 wochen pause da dann nur schneiden und dann wieder 8 wochen warten und dann wieder färben und schneiden :)

    ich hatte es auch mal mit sonem rotton probiert weil ich ein total fan von rotblond bin ... und habe mir dann strähnen machen lassen, allerdings nur wenige... und ich bin froh das es nur wenige waren denn es gefiel mir gar nicht !

    seitdem lasse ich mir nur noch goldblonde strähnen machen, aber kein bleichen sondern farbe ! finde ich schöner an mir :)

    Mit dem pony das problem kenne ich nur zu gut :) hab ich auch immer. Momentan lasse ich meinen pony reinwachsen in meine gesamthaarlänge...meine fresse das ist echt zum haare raufen ;) aber muss ich durch :)

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. hehe, ich bin dir grad so dankbar für den tip!
    ich wohne seit januar in der nähe von weinheim, war jetzt ins hemsbach bei einem friseur und total enttäuscht (besser gesagt, es schaut grausam aus^^). jetzt werde ich auf jeden fall mal diesen austesten.
    bekommt man da relativ schnell einen termin?
    danke, danke, danke! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Die neuen Strähnen gefallen mir super. Deine Augen kommen besser zur Geltung und das make up passt sogar auch.

    AntwortenLöschen
  9. Unglaublich! Ich gehe auch zur Haarmanufaktur, die haben aber erst kürzlich den Namen geändert, hießen Kuhn Friseure, ich hatte zuerst befürchtet, dass der Laden ganz aufgegeben und jetzt andere Friseurinnen dort sind. Ich war dort im September das erste Mal, auch bei Asu, war aber schon als "Modell" für die Azubi zum Ansatzfärben dort. Ich kann auch gar nicht verstehen, dass der Laden meistens recht leer ist, wobei ich mich natürlich freue, wenn ich ohne Termin jederzeit hin kann. Fachlich und vom Service sind die wirklich toll. Auch die Petritsch Pflegeprodukte riechen so toll!
    Was hat Dich denn nach Weinheim verschlagen? Ursprünglich bist Du doch aus dem Osten, oder? (Also vom Dialekt her). Vielleicht sehen wir uns mal.

    Liebe Grüße

    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Weinheim!?! Nicht wirklich oder :D
    Da wohn ich auch! xD <3

    Steht dir gut :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich wohn auch nicht weit weg, aber ich bin froh, dass ich meinen Frisör nach langer Suche endlich gefunden hab. :)

    AntwortenLöschen
  12. Stehen dir gut, die Strähnchen :)
    Zu der Sache mit der Kopfhaut; angenommen die Chemie und die Stoffe der Blondierung würden über die Kopfhaut in den Körper gelangen und dem Baby schaden, würde das die Stoffe aus Make Up & Co auch betreffen, und darauf hat ja bisher keine schwangere Frau verzichtet ;)
    Natürlich sind in einer Blondierung oder sonstigerlei andere Stoffe drin wie im Lidschatten, aber im Endeffekt ist es ja doch alles Chemie und dies könnte dem Baby schaden.
    Genieß die Zeit der Schwangerschaft (und dann mit dem Baby)! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  13. Meinst du mit Asu die von AsuRocks?

    Ist sie Friseurin?

    AntwortenLöschen
  14. Nach dem Friseur sieht das immer so "gemacht" aus... Naja, ich war einmal bei einem high-end-friseur, Schnitt 50€ (Färben lasse ich nicht, habe ein schönes Naturblond) und das war bis jetzt die beste Frisur. Sonst gehe ich immer zu solchen 10€-Friseuren, da kann man nicht viel erwarten. Vorteil ist aber das Selberföhnen, weil man da schon "Probleme" entdecken könnte + nachschneiden lassen könnte. Derzeit lasse ich wachsen, alle sechs Monate mal zum Spitzenschneiden. Ansonsten gerne zu Hause glätten, hochstecken, etc. Grundschnitt ist ja noch da. Wenn ich mal wieder einen Sack Geld übrig habe, dann definitiv wieder ein Friseur mit vielen Auszeichnungen, darin vertraue ich. Dass ich nicht färben muss, erspart mir sicher schon viel und ansonsten muss sich eine Frisur entwickeln. Sonst fängt man immer von vorne an mit Erklären. Bezeichnend mal diese Situation: Frage an Friseurin: was können Sie mir denn für meinen Typ/Gesichtsform empfehlen? Antwort: sie können alles machen! Yo, danke für diese geballte Kompetenz...

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe auch nie den richtigen Friseur gehabt. Ich musste immer ein paar Strähnen selber nachschneiden. Oder mir wurden die Haare total schief geschnitte. Oder ich wollte blönde Strähnchen und bin dann komplett blond rausgegangen. Und ich hatte vorher dunkle Haare. Nun bin ich nach FFM gezogen und habe mich dann umgehört und bin auf empfehlung zu einem Friseur gegangen und was ist? Ich bin immer noch da und gehe gerne hin. Und ich muss NIE nachschneiden. :-)

    AntwortenLöschen
  16. Brockmann und Knödler in Zwickau! Der beste Friseur, bei dem ich je war. Perfektes blond, und dieser "organische Haarschnitt" ist einfach genial - der wächst nicht raus, sondern mit (genau wie die Farbe, sodass man auch nach 4 Monaten nicht färben immenroch ordentlich aussieht), ich hab seither keine Stylingprobleme mehr, es ist einfach genial.

    Die Farbe sieht sehr hübsch aus.

    Alles Gute zur Schwangerschaft. Wir setzen Ende des Jahres auch an, ich kanns kaum erwarten... LG!

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin normal auch bei ein und demselben Friseur, aber der ist schweineteuer und kann mir den normal nur ein-zweimal im Jahr leisten, um mich wirklich zu verwöhnen. Sonst muss immer ein "Billig"friseursalon herhalten, aber bisher waren die auch immer ganz okay gewesen. :)

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)