Zum Nachdenken

Die Luft ist raus ...

17:00,40 Comments



Quelle: www.weltdererfinder.de



Seit gut 4 Wochen ist mir die Lust am Schminken vergangen.
Die Ausnahme war die StyleNite von Michalsky. Da "musste" ich ja zwangsläufig geschminkt sein, um mich auf so einem Event auch wohl zu fühlen.

Ich sehe meine Pinsel, meine Lidschatten und Co. Würde gern meine beiden neuen Mascaras ausprobieren, kann mich momentan aber einfach NULL zum Schminken oder Stylen begeistern.

Meine Haare wasche ich nunmehr nur einmal die Woche, weil ich keine Lust zum Fönen habe. Zum Glück gibt es Trockenshampoo!

Mittlerweile nervt mich diese Tatsache nur noch. Ich sehe die schönen Dinge, die ich besitze und kann mich einfach nicht zum Schminken aufraffen. Ich habe schlicht weg keinen Elan dafür.

ICH WILL ENDLICH WIEDER MIT BEGEISTERUNG AN MEINEN SCHMINKTISCH GEHEN!!!


Ein kleeeeiner Fortschritt ist, dass ich mir heute endlich mal wieder die Nägel lackiert habe. Der entsprechende Beitrag dazu wird dann morgen oder am Sonntag online kommen :) Aber ansonsten ist die Luft einfach raus :(


Ging es euch auch schonmal so ??? Oder so ähnlich ??

WIE habt ihr die Lust zum Schminken und Stylen wiedergefunden ???





You Might Also Like

Kommentare:

  1. Nicht mit Gewalt versuchen. Ich hatte auch mal die "Ochnö, keine Lust auf Schminken"-Phase. Ging von ganz allein weg.
    Jedesmal wenn ich es versucht habe, war ist nur nochmehr gefrustet, weil ich keine Lust hatte.
    Hab ich nicht drüber nachgedacht, kam der Spaß von ganz allein wieder :)

    AntwortenLöschen
  2. Sindy, wenn Du zusätzlich zur Schminkunlust auch Schlaf, Appetit- und Stimmungsprobleme hast, dann würde ich Dir den Rat geben, einen Arzt aufzusuchen. Könnte eine Depression sein. Pass auf Dich auf!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte vor knapp einem halben Jahr genau das gleiche Problem. Ich fand alles LEs total für den Müll und benutze nur noch Puder und Mascara um halbwegs aus dem Haus gehen zu können. Aber:
    Mach dir keine
    Sorgen Sindy!
    Auch ich habe die Lust am Schminken wiedergefunden, es brauchte nur ein wenig Zeit und tolle Einträge auf Beautyblogs, wie deinem :)
    Irgentwann wird ein tolles Ereignis sein, wo du dir denkst: Dafür möchte ich mich großartig schminken.
    Bitte lass den Kopf nicht hängen. Ich bin mir sicher die Lust wird wieder zu dir finden.
    Lg Anna

    AntwortenLöschen
  4. So Phasen hatte ich auch schon öfters.. aber dan kam die Lust bei mir meist mit voller Wucht wieder zurück. Ist halt aber auch doof da man irgentwie als Blogger irgentwie unter so einem Druck steht finde ich.
    Kopf hoch Sindy die Lust kommt hoffentlich bald wieder :)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich kenen das.
    Ich hatte auch scon so eine Phase, da bin ich nur mit Wimperntusche & Puder rumgelaufen.
    Mein Tipp?
    Naja.. ich weiß nicht, ob es dir hilft, ich habe einfach alle anderen Produkte wirklich eine Zeit lang GARNICHT beachtet & auch nciht viel daran gedacht & dann kams halt einfach wieder.
    Du solltest nicht so viel drüber nachdenken, sonst machst du dir nur Druck.
    Du bist doch auch ohne zu viel make-up & so hübsch & die Leute die dich kenne, wird es nciht interessieren, ob du mal ein wneig weniger geschminkt bist.

    AntwortenLöschen
  6. coucou liebe cindy,

    phasenweise empfinde ich ähnlich wie du. nach einiger zeit intensiver make-up-hingabe erreiche auch ich irgendwann einen absoluten nullpunkt.

    wie ich meine krallen wieder aus dem abgrund bekomme?

    das makeuptäschchen gründlich durchforsten, aussortieren, auf ganz wenige produkte reduzieren. völlig make-up-freie tage einlegen. und vor allem: langsam wieder beginnen. mit mascara. einem einfachen eyeliner-strich. allmählich stellt sich dann auch das verlangen nach "mehr" wieder ein.

    fülle solange deine "sonst make-up-zeit" mit etwas ganz anderem, etwas, auf das du wirklich richtig laune hast und dem du dich vielleicht schon seit ewigkeiten nicht mehr widmen konntest. auf diese weise entsteht nicht diese offensichtliche leere.

    das wäre mein tipp für dich.

    ein liebes *miau*,
    sally.

    http://katzentusche.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Gönn dir einfach die Pause.. die Lust kommt von alleine wieder!

    Ich genieße es manchmal regelrecht einfach mal kein Make up zu tragen. Mir keinen Stress zu machen usw. Zwischen Weihnachten und Neujahr war ich überhaupt nicht geschminkt und habe auch so Sylvester gefeiert.. einfach weil ich keine Lust hatte und mir ne Pause gönnen wollte.

    Ich glaube das ist normal.. die Lust daran kommt wieder!

    Momentan bin ich ziemlich froh, dass ich tagsüber komplett "ohne" unterwegs sein kann.. mir keinen Stress machen muss...


    Genieß es einfach.. mach dir keinen Stress :)

    Viele Grüße,

    Behyflora

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    ja, mir ging das auch schonmal so. Dann bin ich nur noch ungeschminkt rumgelaufen und hab zu garnichts mehr Lust gehabt. So wie es dir grade ergeht. Irgendwie fand ich das auch blöd, aber es war auch eine gute Zeit um neue Ideen und so zu sammeln.
    Mh, ich hab die Lust wiederbekommen indem ich dich entdeckt hatte :'D
    Hat irgendwie Spaß gemacht deine Tuts anzugucken und dachte mir: "Hey, das sieht ja cool aus was die macht. Muss ich auch mal wieder machen"
    Danke dafür :p
    Und viel Erfolg beim wiederfinden deiner Lust. Ist bestimmt eh nur eine Phase :>

    LootieLoo's plastic world

    AntwortenLöschen
  9. Auf Schminken hatte ich bis jetzt immer Lust, aber meine Nägel sind seit ca. 5 Wochen (!) unlackiert. Bei mir ist das schon sehr ungewöhnlich.

    Lust aufs Lackieren habe ich zwar schon, aber mich nervt es, dass abgeblätterter Nagellack so schnell ungepflegt wirkt und man ihn dann nach 2 Tagen wieder runter machen muss, neu lackieren muss usw.
    :/

    Hoffentlich hab ich darauf auch bald wieder Lust...

    AntwortenLöschen
  10. Geht mir genauso, momentan. Vor allem bei dem tristen Wetter, mein Freund steht eh nicht so auf Schminkischmink :D, und ansonsten hab ich momentan auch Urlaub - da kratzt es die "Leute" noch weniger wie ich aussehe. Und mich auch nicht. Ich denke aber, wenn die Sonne wieder richtig raus kommt, wird das wieder - jeder hat mal eine kreative Unphase, aber das geht ja vorbei ;) Vielleicht tut ein bisschen Abstand vom Geschminke auch ganz gut - aus der Distanz erkennt man vielleicht ganz neue Möglichkeiten!

    AntwortenLöschen
  11. durchwühlen, ausmisten - das hat mir "geholfen"!
    einfach mal wieder zu sehen was man hat, da habe ich alte lieblinge wieder entdeckt und habe ausgemistet und seid dem wieder spaß dran...
    ich hoffe du findest deine begeisterung auch wieder!
    halt uns doch bitte aus dem laufenden.
    lg =)

    AntwortenLöschen
  12. Ach Sindy, das kenne ich nur zu gut. Ich hab mir seit 3 Wochen schon nicht mehr die Nägel lackiert :-/ ich kann mich abends einfach nicht mehr dazu aufraffen geschweige mich darauf freuen.
    Ein hoch auf das Trockenshampoo, denn auf Haareföhnen hab ich genauso wenig Lust.
    Wochentags Schminken nur das Nötigste. Durch das frühe Aufstehen morgens (um kurz nach 5 los zur Arbeit) und langes Arbeiten fehlt mir total der Elan :( Nur am Wochenende kann ich mich etwas zum Aufhübschen aufraffen...
    Ich hoffe das geht bald vorbei...

    Liebe Grüße und Kopf hoch ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ich hatte das auch schonmal.
    Ich habe einfach mal Abstand genommen. Die Lust am Schminken sollte von selbst wieder zunehmen :)
    Ansonsten "zwinge" dich wenigstens zu einem ganz einfach unkomplizierten Look.
    Aber das ist sicher nur eine Phase :)

    Grüße
    <3

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann dir da leider nicht helfen, denn mir ging's noch nie so. Ich mag es einfach, mich zu Schminken etc. und "was aus mir zu machen", da ich mich driekt viel wohler fühle. Aber speziell im Haarewaschen seh' ich jetzt eigentlich nicht ein großartiges Styling-Ritual, das ist einfach Routine während des täglichen Duschens bei mir....

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe mich dann einem anderen Hobby zugewandt, irgendwann kam die Lust dann wieder. Nicht mehr so extrem wie früher, aber dadurch macht es mir jetzt mehr Spaß.

    AntwortenLöschen
  16. Das gibt es, glaub ich, bei jedem.
    Ich hatte das auch schön öfter. Nur kein Grund zur Panik :) Ich dachte am Anfang auch: ok, das war's dann wohl und war total traurig. Aber das kommt einfach von alleine wieder. Wichtig ist dass man es nicht als Verpflichtung sieht und sich nicht zwingt und die "natürliche" Zeit einfach genießt. Irgendwann findet man wieder etwas, das einen inspiriert (sei es ein neuer Lidschatten, Kleidung, eine Farbe oder Jahreszeit) und schon kann's wieder losgehen :)
    Bin gespannt was dich wieder zum schminken inspirieren wird!
    Grüßle,
    Anna

    AntwortenLöschen
  17. ich hab im moment nur das "problem", dass ich bei budni oder dm reingeh und schon nach einer minute desinteressiert wieder rausgeh.. aus verzweiflung habe ich neulich einen reduzierten mny-lidschatten für ein euro mitgenommen und der liegt jetzt rum, weil ich zuhause bereits so einen habe.. -.-''

    AntwortenLöschen
  18. Lenke dich mit etwas Anderem ab und denk nicht mehr daran; solange du dich zwingst und dir die Sachen immer wieder anguckst, dauert es noch länger bis diese Lust wiederkommt. :P
    Vielleicht würde es auch einfach gut tun, mal alles so durchzugucken und auch mal auszusortieren? Dinge anzugrabbeln und daran zu denken, was man damit schon alles gemacht hat und was für ein Highlight es war oder was kaum benutzt wurde und einfach nur gammelt? z.B. MeinJadore sortierte ja auch aus und erzählte dabei, wie unglücklich und lustlos sie war, als sie immer ihre Sammlung betrachtete. Seit sie aussortierte, hätte sie wieder viel mehr Elan gehabt. (:

    AntwortenLöschen
  19. mir ging es noch nie so, aber ich kenne viele die ab und zu mal so eine phase haben

    AntwortenLöschen
  20. Mir geht es auch schonmal so, das legt sich aber relativ fix wieder.. Das ist halt immer so phasenweise^^

    AntwortenLöschen
  21. ich kenne das gefühl gar nicht. in letzter zeit ist mir aufgefallen, dass hier irgendwas anders geworden ist, was ich sehr schade finde. hoffentlich findest du deine lust zum schminken bald zurück.

    AntwortenLöschen
  22. Das hat jeder mal und ist völlig ok! Mach eben eine Schminkpause und irgendwann hast Du mit Sicherheit weider Lust. Wenn erst einmal die Sonnen wieder scheint, steigt auch die Laune wieder. ;-)

    Liebe Grüße ... Emily

    AntwortenLöschen
  23. Kenn ich, hatte ich auch.
    Bei mir war der Grund: viel zu viel Makeup angesammelt.

    Nein ehrlich. Ich hatte einfach den Überblick verloren, den Großteil meiner Schätze noch nicht mal wirklich benutzt und schon kam die nächste LE, die ich - wie im inneren Zwang - auch kaufen musste. Und eigentlich hat es mir keinen Spaß mehr gemacht.

    Dann habe ich angefangen drastisch zu reduzieren und ganz bewußt die schönen Dinge, die ich unbedingt behalten wollte zu benutzt.

    Jetzt macht es mir wieder Spaß, ich bin nun aber auch wesendlich kritischer was Neuanschaffungen betrifft.

    AntwortenLöschen
  24. betrachte das ganze doch mal aus einer anderen Perspektive: für wie viele, tausende, von Frauen ist es etwas besonderes, eine Ausnahme sich mal zu schminken? Man wird schließlich nicht in die Beauty-Szene geboren. Andere Menschen, die sich nicht auf Blogs und Youtube herumtreiben wie wir, würden deine Sorge gar nicht verstehen, denn sie haben vllt. nie Lust sich zu schminken.

    Klar, bei dir ist es eben ein großes Hobby. Aber auch ein sehr arbeitsreiches. Vllt. hast du dich einfach zu sehr unter Druck gesetzt, dir zu viel Stress gemacht.
    Du musst dich nicht für uns oder deine Mitmenschen schminken, sonder nur für dich alleine, wenn du Lust dazu hast.

    Ich würde dir empfehlen beispielsweise Sport zu machen, mal ganz andere- körperlich anspruchsvolle- Dinge zu probieren. Dann kehrt die Lust aufs Schminken ganz sicher wieder zurück :)

    AntwortenLöschen
  25. hey sindy!

    ich hatte auch mal so eine phase (genauer gesagt, während der maturaklasse), die bei mir ein gutes halbes jahr gedauert hat, allerdings kann ich mich im spiegel nicht anschauen, wenn ich keine mascara trage, also musst ich mich dazu aufraffen..

    und nach diesem halben jahr hat mich die schminklust wieder voll gepackt (: und seitdem probiere ich amus aus, mit denen ich mir früher nicht vorstellen konnte, das haus zu verlassen..

    kopf hoch ;) .. die schminkzeit wird von selbst wieder kommen ;)

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  26. Für mich ist Make Up eine Belohnung. Etwas, an dem ich mich morgens erfreuen kann, wenn ich weiß, es folgt ein Tag, der anstrengend wird. Wenn man aber, wie du, einen großen Blog führt und das alles so intensiv macht, dann ist es, glaube ich, ganz natürlich, wenn man mal keine Lust mehr hat. Ich denke es ist gut, was du machst: Einfach mal abschalten, weg vom Make Up und durchatmen. Die Lust kommt sicher ganz schnell von allein wieder :-)

    AntwortenLöschen
  27. Bei mir is eher das gegenteil der fall und das nervt mich voll... Anfangs trug ich nur ein bischen mascara und manchmal etwas hellen Puder. Dann find ich mit Flüssig Make Up an. Danach folgte Lidschatten. Seit letztem jahr kam noch Eyeliner am Lid dazu und seit kurzem auch noch Eyeliner unterm Auge. Irgendwie komm ich davon jetz aber nich mehr los, weil ich mich sonst so nackig fühle :( das find ich total doof!!! Ich hätt lieber auch gern mal ne Schminkpausephase so wie du grad! Sieh es doch vorerst mal Positiv an! Hat deine Haut Luft zum Atmen und Erholen. Die Lust kommt sicher bald wieder! ;)

    AntwortenLöschen
  28. Ja, ich kenn da auch. Vor allem in extrem stressigen Zeiten, in denen ich viel am Schreibtisch sitze und mich frage wofür ich mich rausputzen soll.

    Aber das vergeht von alleine wieder. Mach Dir keinen Kopf drüber und leb es einfach aus. Dann kommt der Tag an dem Du Dich wieder aufhübschen willst auch bald.

    lg

    AntwortenLöschen
  29. hey, ich kenn die phasen nur zu gut. vor allem wenn ich lernen muss.. (u. das kommt nun sehr oft vor als student) aabber.. irgendwann hat man keine lust mehr auf nicht geschmickt sein, u. da schmink ich mich sogar nur zum spaß daheim um was auszuprobieren.. ich denk mal das ist bei vielen so, wenn sie grad gefrustet (lernerei) sind oder irgendwie anders unzufrieden.. ich sehs als eine art: mir doch alles egal an, geht aber meist vorbei, hoffentlich auch bei dir, damit du uns schön weiter mit inspirierenden videos beglücken kannst : )

    TheMaggimag

    AntwortenLöschen
  30. Ich weiß nicht wie die Lust wiederkommt, aber ich nehme mal an das kommt von ganz allein wieder :)
    Ist bei mir im Moment auch so. Zwar kaufe ich mir schöne Sachen aber mag sie momentan nicht benutzen, genauso wie die Sachen die ich schon länger habe. War heute sogar in Dresden in der Innenstadt shoppen und kein bisschen geschminkt. Weder Puder noch irgendwas anderes. ^^ Vielleicht liegts am Wetter :D Ich hab nämlich auch so gut wie Lust auf garnichts die letzten Wochen. Am liebsten nur faul sein, aber das geht ja leider nicht :p
    Die Lust wird schon wieder kommen :) Kannst ja mal bei Gelegenheit deinen Kram etwas durchsuchen und vllt umräumen oder so und vielleicht fällt dir dann ja der ein oder andere Schatz in die Hände, den du mal wieder benutzen möchtest? :) Viel Glück.

    xoxo Julieh<3

    AntwortenLöschen
  31. Ich schminke mich eh nicht jeden Tag. Ich versteh auch nicht, warum es unter den Bloggern diesen Zwang gibt, jeden Tag total super auszusehen. Besonders da ich, wenn ich ich selbst sein will, nur Eyeliner, mascara, Puder und Rouge trage. Und da werden jetzt wahrscheinlich einige schreien "OMG WIE SCHRECKLICH" Aber wenn ich mich aufwändig schminke, dann meistens um in eine bestimmte Rolle zu schlüpfen, mich äußerlich zu verändern, jemand anderes zu sein. Deswegen macht mir Schminken eigentlich immer Spaß, weil ich mich nie dazu schminke und ich abends bevor ich fortgehe vor meinem Spiegel sitze und denke "Wer möchte ich denn heute sein?"

    LG Amy

    AntwortenLöschen
  32. @amy:
    ich verstehe nicht, wie du auf die behauptung kommst, dass unter bloggern quasi schminkzwang herrscht? ich kenne zig blogger und youtuber die schminke als accessoire und nicht als must-have sehen. blogger, die ungeschminkt rausgehen usw. geht mir nicht anders. am WE bin ich eigentlich generell ungeschminkt, es sei den eine feierlichkeit steht an.
    daher greife ich meine frage nochmal auf: durch was und wen ist dieses bild bei dir entstanden :))) ?

    AntwortenLöschen
  33. es ging mir mit meinem foodblog so... keinen bock mehr. 1 1/2 jahre hab ich mir zeit gelassen. jetzt ist wieder alles gut.
    ich kann nur unterschreiben, was die leute hier sagen... mach dir selbst nicht soviel druck.

    AntwortenLöschen
  34. Ich hatts noch nicht. Aber ich hab grad so eine NullBockAufMusik Phase... xD Geht wieder weg keine Sorge ^^

    AntwortenLöschen
  35. Hej Sonnenschein,

    klar, das kenne ich nur zu gut und ganz ehrlich: Genieße es! Klingt komisch, aber es geht. Entspann Dich einfach und freu Dich über all die tollen Dinge (ich habe manchmal einfach nur geswatcht und Farben zusammengestellt).
    Und zack - auf einmal hatte ich wieder richtig Lust!
    Zudem ist unsere Haut glaub ich manchmal auch ganz froh wieder Mal einfach Ruhe zu haben ;-p

    Viele liebe Grüße, TheLilaLimone

    AntwortenLöschen
  36. Ich kenne solche Phasen gut, aber die gehen eigentlich wieder von selbst vorbei. Das kann allerdings etwas länger dauern.
    Vielleicht solltest du nochmal zu Dr. Hauschka zurückkehren??? Damit hast du den Blog doch begeistert angefangen und ich finde Dr. Hauschka ist wie eine Wohlfühl-Behandlung für einen selbst, vielleicht hilft dir das, dich wieder besser zu fühlen.

    AntwortenLöschen
  37. Die Schminkunlunst hab ich momentan auch.
    Das kommt und geht aber. Ich hab mich z.B. den ganzen Januar fast überhaupt nicht geschminkt, wenn dann nur Abdeckstift und Concealer.
    Lass dich davon nicht entmutigen. Ich denke einfach, dass die grauen Tage des Wetters auch viel dazu beiträgt. Wenn das Licht wieder kommt, werden wir unsere Freude wieder finden, ganz bestimmt. ;)

    AntwortenLöschen
  38. Kann dich gut nachvollziehen, irgendwann ist das eine Abneigung. Ich würde es einfach nicht tun, bis du wieder Lust drauf hast.

    AntwortenLöschen
  39. Hab ich auch irgendwie ím Moment, meistens trag ich im Moment den Null-Bock, getönte Tagescreme ein bissl Bronzer, Mascara, Lipgloss und fertig...

    AntwortenLöschen
  40. Solch eine Phase hatte ich schön öfters.
    Und wenn ich es dann doch versuchte, so gelang mir rein gar nichts.
    Der Mascara landete im Auge, der Lidschattenapplikator viel ins Waschbecken usw.

    Lass das Schminken einfach.
    Mach dich frisch, creme dich ein und genieße die Natürlichkeit

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)