Review

ZOEVA - Eye Primer

15:00,16 Comments


Unser Eye Primer bereitet die Augenlieder wie eine perfekte Leinwand für das Augen Makeup vor. Ein Must-Have für lebhafte und lang haftende Lidschattenfarben. Die zarte Textur lässt sich fein auftragen, gleicht Schatten optisch aus und bildet somit die perfekte Basis für ein leichtes und einfaches Auftragen und Verblenden von losen und gepressten Lidschatten.



Allgmein

  • erhältlich unter www.zoeva-shop.de
  • Verpackung: Kunststofftöpfchen
  • Preis je 3,80 Euro für 5 g


  • Eigenschaften

  • sehr cremige(nicht trockene), softe Konsistenz
  • lässt sich sehr gut und einfach auf den Lidern verteilen
  • trocknet die Lider nicht aus
  • intensiviert die Farben
  • sehr guter Halt - kein Verlaufen in die Lidfalte (bei leicht trockenen Lidern)






  • Inhaltsstoffe

    C11-13 Isoparaffin, Talc, Ozokerite, VP/Hexadecene Copolymer, Mica, Ethylene/VA Copolymer,Phenoxy-ethanol, Methylparaben, Butylparaben, Ethylparaben, Isobutylparaben, Propylparaben, Isopropyl Myristate, Glycine Soja (Soybean) Oil, Retinyl Palmitate, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil, Linoleic Acid, Tocopheryl Acetate, Propylene Glycol, Glyceryl Stearate, BHA, [+/- CI 77491, CI 77499, CI 77891, CI 77492, Tin Oxide]


    Alles an Ort und Stelle...




    Meine Meinung

    Ich mag den ZOEVA Eye Primer sehr gern. Er lässt sich einfach auftragen und lässt Lidschatten und Co. dort wo es sein soll.
    Ich bin sehr gespannt, ob sich die Konsistenz nach ein paar Monaten verändern wird und die Base eintrocknet. Ich werde es im Auge behalten (lol) und gegebenfalls berichten :)

    Negativ ist leider, dass der Tiegel einen hohen Rand hat, sodass man, wenn man minimal längere Fingernägel besitzt, die Base unter den Nägeln hängen hat (der Winkel beim ins Töpfchen fassen ist zu steil).
    Daher benötigt man unbedingt einen seperaten Schwammapplikator oder ein Wattestäbchen zum Entnehmen.

    Ansonsten bin ich zufrieden und kann diesen Eye Primer weiterempfehlen.




    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. Hört sich gut an und vorallem nicht unverschämt teuer... Werd ich mir anschauen

      AntwortenLöschen
    2. Hey :)
      findest du den Primer von Zoeva besser als den von Mac? Bin gerade am überlegen, mir eine Lidschattenbase zu kaufen ;)

      Lg, Sandra :)

      AntwortenLöschen
    3. Hört sich ja wirklich super an, hatte ja die Befürchtung, dass die Base nicht so der Knaller ist. Aber mich würde noch interessieren ob die Base schimmert oder matt ist.
      Liebe Grüße Sassiii

      AntwortenLöschen
    4. mich würde wie sassiii auch interessieren, ob sie schimmert.. und ob sie mit artdeco mithalten kann? ist ja immerhin noch erschwinglich im preis.. :)
      wobei ich ja auch finde, dass die von artdeco ihr geld wert ist!

      AntwortenLöschen
    5. Wie ist denn die Farbwiedergabe? Also macht er sie viel kräftiger?

      AntwortenLöschen
    6. mich würde mal interessieren, ob du diese base der von artdeco vorziehst? welche findest du besser?

      AntwortenLöschen
    7. Ist nur schon doof, wenn in der Beschreibung steht, dass es ein Primer für "AugenlIEder" ist. Songs über mein Auge? Nee danke. Ich benutze die Base dann eher auf meinem Augenliiid. ;)

      AntwortenLöschen
    8. Hallöchen!

      Mich würde später mal interessieren, ob der Inhalt im Töpfchen anfängt zu trocknen - das Problem habe ich nämlich bei der Eyeshadowbase von Artdeco mit der ich ansonsten sehr zufrieden bin.

      LG Jana

      AntwortenLöschen
    9. Da bin ich aber gespannt, wenn ich sie bekomme .. Hab sie mir gestern bestellt :) Hoffe sie gefällt mir auch so gut wie dir!
      Aber mich würde auch interessieren, ob du sie besser findest als die z.B. die Artdeco-Base

      Liebe Grüße :)

      AntwortenLöschen
    10. Danke Dir!! Ich warte schon die ganze Zeit, das jemand über die Bse schreibt .-)

      Ich glaube, bei der nächsten Zoev-Bestellung ist die mit dabei!!

      LG mareike

      AntwortenLöschen
    11. Hallo liebe Sindy,
      hast du die Lidschatten-Base von P2 schon mal probiert? Mich würde interessieren, ob du den Zoeva Eye Primer im Vergleich dazu besser findest. Ich komme mit der Artdeco-Base nicht klar. Ich mag die Konsistenz nicht so gerne. Mit der P2-Base klappt's wunderbar. Mir rutscht kein Lidschatten mehr in die Lidfalte. Das AMU hält den ganzen Tag und der Preis für die Base ist auch top :-)
      Ich bin gespannt auf deine Antwort.
      Sei lieb gegrüßt

      AntwortenLöschen
    12. Schade, dass ich diese Base wohl nie testen werde. Aber genausoviel für den Versand zu bezahlen, wie für das produkt, zahlt sich einfach nicht aus.
      Auch wenn zoeva die Versandkosten schon um 1€ reduziert hat, ist es gerade für kleine und leichte Produkte (z.b. einen Pinsel) einfach noch zu viel. Abgesehen davon, das UPS für viele arbeitende Leute sehr unpraktisch ist.

      AntwortenLöschen
    13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      AntwortenLöschen
    14. Die Base klingt sehr interessant.
      Allerdings schreckt mich der Versand via UPS auch immer ab, dort zu bestellen, weil ich meist bis 3 an der Uni bin und erst um 4 daheim bin. Da ist UPS meist schon durch, eine Ausweichadresse hab ich leider auch nicht. Finde ich ein wenig blöd, dass Zoeva deshalb nicht die Option DHL einführen. Das würde sicher einige Kunden mehr bedeuten.

      AntwortenLöschen
    15. @sandra:
      Im Moment finde ich beide Bases gleich gut. (MAC vs. Zoeva), ABER die von Zoeva ist natürlich viel günstiger :)

      @sassi + dani:
      Die Base ist komplett matt :)

      @Ju:
      Die Farben werden etwas intensiviert. Die Artdeco Base verstärkt die Farben deutlich mehr.

      @Erdbeerchen:
      Ich mag beide (Artdeco + Zoeva). Bei der Artdeco hat mich nur gestört, dass die Base nach kurzer Zeit bereits eingetrocknet ist und beim Aufragen auf dem Lid dann krümelt. Da kann ich allerdings noch keinen Vergleich zur Zoeva Base ziehen.

      @Mai:
      Uff ^^ Ist mir garnicht aufgefallen ^^ Aber naja. Nobody is perfect :)

      @Tanja:
      Die p2 Base ist furchtbar. Mein MakeUp verrutscht damit bereits nach kurzer Zeit :-/

      @Farangis:
      Bei sowas lohnt es sich dann erst, wenn man noch weitere Produkte bestellt, gell.

      @Vampi:
      Ich mag UPS auch nicht :-/ Weiß aber, dass die für Großkunden relativ günstige Versandangebote machen. Nur was nützt das, wenn die Kunden unzufrieden sind :-/

      AntwortenLöschen
    16. @ all:Ich mag UPS auch nicht so und hatte auch schonma bösen Schriftkrieg mit denen, weil der Postbote gleich dreimal geklingelt hat (direkt hintereinander), das macht sonst nur die Werbung, deshalb ist mein Bruder nicht zur Tür. Dann haben die nur so vorgefertige Antworten geschickt, oder da war wirklich jemand zu doof zum lesen - keine Ahnung.

      Aber kann man da nicht anrufen und einen Termin ausmachen, wann die erneut zustellen?!? Mir ist so.

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)