Olaz

Olaz "Beautyfluid"

19:00,12 Comments


Heute möchten wir euch das erste Mal eine gemeinsame Review zu einem Produkt geben. Faszinierend ist, dass sich unsere Meinungen trotz unterschiedlicher Hauttypen sehr ähneln.

Ich hoffe euch gefällt diese Review-Variante. Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen :)


Olaz "BEAUTYFLUID"


Herstellerversprechen

"Nicht-fettendes Feuchtigkeitsfluid für normale, trockene, fettige und Mischhaut. Das klassische Beauty Fluid zieht schnell und vollständig in die Haut ein und spendet Feuchtigkeit, ohne zu fetten.

  • Versorgt empfindliche Haut mit wichtiger Feuchtigkeit und macht sie sanft und geschmeidig.
  • Macht die Haut zarter und geschmeidiger.
  • Lässt die Haut atmen. Ist eine ideale Make-up-Unterlage."





  • Allgemeine Eigenschaften

  • erhältlich im dm-Markt, bei Rossmann, Schlecker ...
  • Verpackung: relativ flache Kunststoffflasche; normaler Schraubverschluss
  • weiße, gel-fluidartige Konsistenz
  • Inhalt: 200 ml
  • Preis: ca. 5,99 Euro





  • Inhaltsstoffe (Beautyfluid Sensitiv)

    Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerin, Sorbitan Stearate, Dimethicone, Paraffinum Liquidum, Petrolatum, Cetyl Ricinoleate, Sucrose Cocoate, Alanine, Arginine, Betaine, Glutamic Acid, Glycine, Lysine, Proline, Serine, Sorbitol, Threonine, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Dimethiconol, Carbomer, Myristic Acid, Palmitic Acid, Stearic Acid, Sodium Hydroxide, Cetyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Stearyl Alcohol, Sodium PCA, Glyceryl Hydroxystearate, Steareth-100, Methylparaben, Propylparaben, Disodium EDTA, Phenoxyethanol, Parfum, Benzyl Alcohol, Benzyl Benzoate, Benzyl Cinnamate, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Hexyl Cinnamal, Hydroxycitronellal, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Limonene, Linalool, CI 17200


    Sindy's Meinung (Beautyfluid für empfindliche Haut)

  • angenehmer Duft
  • lässt sich leicht in die Haut einarbeiten
  • zieht schnell ein
  • Haut glänzt nach dem Einziehen nur leicht
  • spendet leicht Feuchtigkeit
  • angenehmes Hautgefühl während und nach dem Auftragen
  • für empfindliche Haut geeignet (kein Brennen, keine Rötungen)


  • Meine Haut ist empfindlich und im Moment leicht trocken. Dennoch neigt sie in der monatlichen PMS-Zeit zu Hautunreinheiten. Die ersten Wochen fand ich das Fluid aufgrund der o.g. Eigenschaften gut. Allerdings spendet es meiner Haut viel zu wenig Feuchtigkeit und Fett, sodass die Haut aus Selbstschutz mehr Talk produziert und mir hier und da kleine Pickelchen und Mittesser bereitet hat.


    Tanja's Meinung (Beautyfluid für Mischhaut)

    "Am Anfang war ich wirklich sehr begeistert von dem Produkt, auch wenn es mich störte, dass kein LSF enthalten ist. Mit der Zeit war meiner Haut die Pflege viel zu wenig und ich bekam kleine Pickelchen, die ich definitiv nur darauf zurückführen kann, weil ich zum Testzeitpunkt keine anderen neuen Produkte verwendet habe.
    Das konnte ich allerdings erst nach ca. 2 Monaten feststellen.
    Vorher war ich sehr angetan, endlich eine Creme, in dem Fall ein Fluid, welches schnell einzieht, keinen Glanz hinterlässt. Doch auf lange Sicht gesehen, nach der Hälfte der Flasche, musste ich meinen Test abbrechen, weil meine Haut, wie oben beschrieben immer schlechter wurde."


    Unser FAZIT

    Sindy
    Für eine einfach gestrickte Haut kann das Beautyfluid durchaus gut sein. Ich selbst würde es nicht nachkaufen und kann es aufgrund meiner Pickelchen nicht weiterempfehlen, vorallem nachdem ich gelesen habe, dass es Tanja ähnlich erging.


    Tanja
    "Für weniger anspruchsvolle Haut, die nicht viel Feuchtigkeit braucht, würde ich das Fluid empfehlen. Wer allerdings wie ich Mischhaut hat, dem würde ich davon abraten. Dabei habe ich sogar das Fluid für Mischhaut verwendet."


    Olaz war so nett und hat uns das "Beautyfluid" kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dankeschön!





    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. eure review gefällt mir wirklich gut! freu mich auf mehr!!

      LG Nina
      www.MsWurzel10.blogspot.com

      PS:
      Bei mir gibt es aktuell ein Gewinnspiel. vielleicht habt ihr ja lust drauf!!

      AntwortenLöschen
    2. Ich benutze es selber, habe sehr, wirklich sehr trockene Haut und bin sowas von zufrieden damit. Entgegenseits zu euch beiden, hatte ich ( Gott sei dank ) bis jetzt noch keine Pickel die auf diese Creme zurückzuführen sind :)! Obwohl ich nicht nur sehr trockene Haut, sondern auch eine recht epfindliche Haut habe.
      Bis jetzt war es die beste.
      Aber da reagiert jede haut anders!

      http://i-want-to-fly-away.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    3. Oh, bitte mehr von den Kombireviews gerade was Hautprodukte angeht die angeblich "für jede Haut" sind - da würde ich das sehr begrüßen.

      LG Jana

      AntwortenLöschen
    4. Ich habe vom beautyfluid und von dem total care mit lsf, beides von Olaz, jedes Mal Pickel bekommen.

      AntwortenLöschen
    5. *omg* an vierter stelle bereits silikon u. um den ganzen die krone aufzusetzen an fünfter gleich noch paraffinöl (die anderen fragwürdigen inhaltsstoffe mal außen vor gelassen). mich wundert eher die tatsache, dass es leute gibt die von dem zeug keine hautprobleme bekommen. naja, nichts für mich. aber finde ich schön, wenn ihr auch mal zusammen postet. :-)

      AntwortenLöschen
    6. Hey ;)

      Ich habe das Fluid auch & bin mehr als zufrieden damit :) Ich habe keine Pickelchen bekommen..kommt halt einfach auf den Hauttypen drauf an.

      Liebe Grüße ;)

      AntwortenLöschen
    7. Coole Sache mit den zwei Meinungen :) solltet ihr öfters tun!

      @Tanja: welche Pflege würdest du für Mischhaut empfehlen!?

      LG Peggy

      AntwortenLöschen
    8. Ich hab das Fluid zu Hause und bin zufrieden. Würde es aber wie gesagt auch nur Leuten empfehlen die eher eine unkomplizierte Haut haben - trocken bis normale Haut. :)

      AntwortenLöschen
    9. Übersetzt mir doch bitte mal PMS - Zeit. Ich steh aufm Schlauch ;)))

      AntwortenLöschen
    10. Ich habe es am Ende des Sommers benutzt, und da fand ich es toll und war begeistert. Jetzt wo es kalt wird und die Heizungsluft trocken ist, reicht es mir nicht mehr. Ich habe schuppige Haut bekommen, die gerötet war und brannte.
      In der kalten Jahreszeit ist es definitiv nix für mich.

      LG

      AntwortenLöschen
    11. Ich kann ähnliches Berichten. Erst war ich begeistert. auch meine Oma benutzt es schon nach Jahrzehnten und hat tolle Haut und schwört darauf.

      Nach einiger Zeit fing das mit den Unreinheiten auch bei mir an. Deshalb nutze ich es nur noch selten, z.B. wenn ich ab und zu am Wochenende eine Fundation benutze. Hierfür mag ich es, weil es eine bessere Grundlage ist als eine Hautcreme, da es ja keinen Fettigen Film hinterlässt. Als Tagespflege würde ich es auch nicht verwenden.

      AntwortenLöschen
    12. @nina:
      jaja - die Incis sind die die Besten ^^

      @Peggy W:
      Ich hatte mal Mischhaut und war mit der Oligo25 Creme von Vichy sehr zufrieden :)

      @Petite:
      Ohhh. schön dich hier zu lesen :-)

      @anonym:
      PMS =prämenstruelles Syndrom :-)

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)