Nägel

p2 Ultra Intense Hand Butter

23:12,7 Comments


In letzter Zeit wurden meine Hände immer trockenener und angespannter. Ich hatte mal wieder Lust auf ein neues Produkt. Also legte ich mir die p2 Ultra Intense Hand Butter zu.




Anwendung

Ich wasche und peele meine Hände, nehme mir einen großen Klecks von der Hand Butter und massiere sie sanft ein. Am Anfang ist sie recht zäh. Mit zunehmender Temperatur, welche durch die Reibung entsteht, wird die Creme geschmeidiger und fühlt sich sanft wie Öl auf der Haut an. Um den Händen etwas Gutes zu tuen ziehe ich mir anschließend Baumwollhandschuhe über, da die Wirkung somit intensiver ist.

Wenn ihr extrem kaputte Hände habt, könnt ihr das gute Stück auch als Handmaske benutzen. Dazu cremt ihr euch einfach noch dicker ein.


Die Baumwollhandschuhe sind ebenfalls von p2 und haben 1,95 Euro gekostet.



Ergebnis

Streichelweiche, gepflegte und zarte Hände. Die Pflegewirkung hält bei mir eine ganze Weile an, sodass ich die Hand Butter ca. 2 mal die Woche anwende.


Eigenschaften

  • intensiv pflegende Handcreme für sehr strapazierte Haut
  • relativ zähe/dicke Konsistenz
  • angenehmer Geruch (kann ihn nicht richtig beschreiben - es riecht gut nach 'Creme')
  • lässt sich gut in die Haut einmassieren und verwandelt sich in eine Art Öl
  • braucht einige Minuten zum Einziehen, was bei einer Handbutter völlig normal und angebracht ist
  • pflegt sehr gut
  • ist mittelmäßig ergiebig (Auf einer Skala von 1-5 würde ich 3 sagen.)
  • Preis je 2,95 Euro für 100 ml




  • Fazit

    Zwei tolle Produkte, die ich sehr mag und auf jedenfall nachkaufen werde!!! Das Pflegegefühl, auch während des Handschuhtragens, ist sehr angenehm und vorallem über Nacht toll!



    Was ist eure Lieblings-Handcreme und welche Eigenschaften findet ihr toll an ihr ? ? ?






    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. hey, ich hab grad heute eine neue Handcreme probiert, die ganz toll pflegt und vor allem gut riecht: von der Naturkosmetik Firma "Primavera Hand- und Nagelpflege Balsam Ingwer Limette"

      AntwortenLöschen
    2. Ich finde die Kamille Handcreme immer gut.

      AntwortenLöschen
    3. ich hab sie auch und mir gefällt sie leider nicht ^^"
      ich mag lieber als intesivhandmaske die fußbutter von alverde, die wirkt wirklich wunder - meine ganze familie benutztsie inzwischen ^^

      AntwortenLöschen
    4. Ich habe die Handbutter nicht, aber sie klingt sehr interessant. Vielleicht kaufe ich sie mir irgendwann, meine Hande sind zum Glück nicht sehr strapaziert. (:

      Liebste Grüße
      http://thmp3.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    5. Ich LIEBE die Atrix soft Handcreme.
      Sie duftet himmlich, zieht relativ schnell ein und hinterlässt ein samtig weiches Gefühl (ich hasse schmiriege Hände nach dem Eincremen).

      Mein Alltime Favourit! :)

      Liebe Grüße,
      Anne
      http://formvollendet.blogspot.com

      AntwortenLöschen
    6. ich habe nur sehr selten probleme mit rauen händen,aber wenn,dann benutze ich die neutrogena handcreme (norwegische formel und so ;P).die ist schön fettig und pflegt die hände damit sehr gut.natürlich zieht sie nicht so schnell ein (da sie eben sehr fettig ist),aber da ich die eh immer vor dem schlafen auftrage,stört mich das nicht ;)

      AntwortenLöschen
    7. Dank deiner Review durfte mein Schatz mir die Handbutter und die Handschuhe kaufen. :D Da ich ja jetzt neben dem Studium als Warenauffüllerin arbeite, sind meine Hände mehr als strapaziert und rissig nach dem ganzen Kartons aufreißen usw. Da kam die Review gerade recht, danke dafür. :) Bin gespannt, wie sie ist, probiere sie heute mal aus! :)

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)