Barbor

Barbor Maxi Volume Mascara [Review]

18:05,5 Comments

Die Kosmetikmarke Barbor war so freundlich mir zum Testen zwei Produkte zuzuschicken.

Zum Einen eine Mascara und zum Anderen einen Flüssig-Eyeliner.

Beginnen mit meiner Kurzvorstellung und meiner Meinung,
möchte ich mit der Maxi Volume Mascara.

Der Hersteller sagt Folgendes:
3D-Effekt-Mascara, die den Wimpern beispiellose Dichte, unendliche Länge und formvollendeten Schwung schenkt.
Mit spezieller Elastomer Bürste.
Wimpern werden vom Ansatz bis zur Spitze gekämmt und getrennt. Die Augen wirken größer.
Gibt die Farbe gleichmäßig an die Wimpern ab und wölbt jede einzelne Wimpern perfekt.
Wasserresistent
Kein Verklumpen
Wimpern mit mehr Länge, Schwung und Volumen
Ausdrucksstarke Augen
     Preis: 18€

    Aussehen:
    Die Mascara kommt in einer edlen Verpackung daher, sieht sehr elegant aus.

    Bürstchen:
    Es handelt sich dabei um ein Gummibürstchen. Bisher habe ich noch keins getestet, aber ich muss sagen, damit komme ich sehr gut zurecht.
    Es ist nicht zu klein (was ich am Anfang befürchtet habe) und nicht zu groß.


    Konsistenz und Trockenzeit:
    Die Konsistenz ist recht fest und die Trockenzeit dauert nur sehr kurz. Das sind beides Punkte, die mir bei einer Mascara sehr wichtig sind. Schließlich habe ich am Morgen nicht noch viel Zeit, um darauf warten zu können, dass meine Mascara getrocknet ist. Sie trocknet genau richtig, so dass man noch gut ein 2. Mal tuschen kann, ohne dabei die Wimpern schon zu verkleben.

    Sonstiges:
    - Was genau mit Wasserresistent gemeint sein soll, weiß ich nicht genau. Wasserfest ist sie nicht. Aber  bei kurzem Kontakt mit Wasser bleibt sie an Ort und Stelle. Das reicht mir vollkommen aus.
    - Meine Wimpern werden damit sehr schön geformt, auch ohne Wimpernzange zuvor
      Negativ:
      Die Mascara könnte glatt zu meinem Liebling werden, wenn es da nicht das Wörtchen ABER gäbe...

      Leider, wenn man das Bürstchen wieder zurückschiebt, in die Verpackung, quillt dabei sehr viel Inhalt an der Seite heraus. Bereits an zwei Tagen hatte ich meine Hände vollgeschmiert mit Mascara.
      Erstens finde ich das sehr schade, auf Grund der hohen Produktverschwendung und zweitens, möchte ich nicht jedes Mal nach der Anwendung aussehen, als hätte ich gerade meinen Fahrradreifen gewechselt.


      Fazit:
      Ich würde sie bedingungslos weiterempfehlen, wenn nicht dieser gravierende negative Punkt da wäre.
      Dafür gibt es leider sehr viele Minuspunkte.
      Schade, dabei handelt es sich dabei um ein wirklich tolles Produkt.

      Und hier sind noch Bilder. Extra nur die oberen Wimpern getuscht.

      You Might Also Like

      Kommentare:

      1. das ergebnis ist wirklich schön!
        schade dass die verpackung so blöd is -.-

        AntwortenLöschen
      2. Das sieht wirklich hübsch aus und scheint schön zu trenne. Irgendwie sagt mir die Marke Barbor garnichts, ist die neu?

        LG
        http://wassermelonenherz.blogspot.com/

        AntwortenLöschen
      3. Benutzt du nicht sonst immer die Multiaktion?
        Wenn es dir nicht zu viele Umstände macht, würde ich mich über ein Vergleichsbild damit freuen.
        Natürlich kann ich bei den alten AMUs gucken, aber ich finde der Lidschatten/Lidstrich lässt immer alles ganz anders wirken und ich kanns mir leider nicht so schön wegdenken.
        Viele Grüße

        AntwortenLöschen
      4. Hallo =)
        ganz dickes Lob erstmal an dich, find deine videos toll und deine Seite auch echt super...mach weiter so!

        Finde auch das deine Wimpern mit dem Maskara von Barbor viel schöner aussehen, als mit deinem Favorite (der macht so fliegenbeinchen) ^^ is jetzt nur meine meinung!

        AntwortenLöschen
      5. Die marke babor ist nicht neu. Die sagt euch schlicht nichts, weil diese marke keine drogerie oder oder pafümerie marke ist, sondern eine prof. Kosmetikmarke. Ich arbeite beruflich damit und es gibt sie schon unheimlich lange ^^
        findet man also -eigentlich- nur bei einer kosmetikerin,oder dort wo eine zu finden ist. preisklasse liegt eben auch etwas höher

        AntwortenLöschen



      Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)