Michalsky StyleNite

[Michalsky StyleNite] Backstage: Hair & MakeUp

14:00,9 Comments


Letzten Freitag war es soweit. Ich war auf der Michalsky StyleNite, wo die Kollektion für Frühjahr/Sommer 2011 innerhalb der Fashion Week vorgestellt wurde. Dank der Einladung von Michalskys Partnern Max Faktor und Ariel wurde es mir ermöglicht...

  • Michael Michalsky persönlich zu treffen
  • wunderbare Fashion-Bloggerinnen kennenzulernen
  • Inspirationen zu sammeln
  • einen Blick hinter die Kulissen zu werfen
  • bezaubernde Models zu treffen
  • Make-Up Artisten und Hair-Stylisten bei der Arbeit zuzuschauen
  • eine ganz, ganz tolle Fashion-Show mitzuerleben
  • auf der After-Show-Party viele Promis zutreffen
  • den Start des Fliegers zu genießen


  • .. und im Ritz-Carlton Hotel zu übernachten.


    Michael Michalsky ...




    ... ein bekannter, deutscher Modedesigner, welcher bereits mit dem 12. Lebensjahr auf den Geschmack von Mode kam, als er eine Fotoreportage von Karl Lagerfeld sah. Für Ihn stand fest: Er möchte in die Fußstapfen von Lagerfeld treten.

    Nun, einige Jahre später, ist Michael Michalsky ein sehr bekannter Designer. 2006 verwirklichte er seinen Traum und gründete das Label MICHALSKY. Sein Manta lautet:
    "Real Clothes for Real People"

    Kleidung, die auch außerhalb des Laufsteges tragbar ist. M. Michalsky sieht sich nicht als Künstler, sondern als eine Art Gebrauchsgegenstand. Er möchte, dass seine Mode von vielen Menschen getragen wird und freut sich darüber, wenn er bei einem Bummel durch die Stadt innerhalb von 10 Minuten 5 Leute mit einem Teil seiner Kollektionen sieht.

    Wenn ihr noch mehr, über ihn wissen möchtet, schaut einfach mal auf seiner Website vorbei. *michalsky.com*



    Ein Blick hinter die Kulissen...




    Mit einem gemieteten Shuttel ging es gemeinsam zum Tempodrom Berlin.
    M. Michalsky wollte seine Show nicht auf das Zelt, wo regulär die Fashion-Week stattfand, beschränken, sondern mit eigener Location seine Kreationen in Szene setzen.

    Dank Backstage-Pass....



    ... hatte ich die Möglichkeit hinter die Kulissen einer Fashion-Show zuschauen. Make-Up Artists, Hair-Stylisten, Models und Tänzer, sowie viele Beauty-Produkte erwarteten mich.



    Zusammengebundene, eingedrehte, eng am Kopf liegende Frisuren waren u.a. für die Show vorgesehen...



    Geschminkt wurden die Models selbstverständlich hauptsächlich mit Produkten von Max Faktor, aber auch Benefit, Olaz, sowie MAC-Pinsel konnte ich entdecken.



    Die Looks der Models wurden zum größten Teil mit den Smoky Eye Effect Eyeshadows, welche Max Faktor ab August 2010 auf den deutschen Markt bringt, geschminkt.


    Auch dieses hinreißende Model, trug den Smoky Eye Effect Eyeshadow auf den Lidern...



    Zeigt her eure Füßchen. Mani- und Pediküre muss natürlich auch sein...



    Es war heiß! Draußen wie drinnen. In den Styling-Räumen standen teilweise Klimaanlagen, allerdings haben diese bei der Masse an Menschen, welche sich in einem Raum befanden, auch nicht sonderlich erfrischend gewirkt.


    Bilder zur Show folgen in den nächsten Tagen...


    P.S. Auf die Bilder vom Event mit Sascha Breuer warte ich nachwievor. Sobald ich Sie habe, wird es dazu noch einen Beitrag inkl. der Beantwortung eurer Fragen, geben.




    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. ist ja megacool :)
      Haben die dich einfach (wegen deinem Blog? eingeladen?

      AntwortenLöschen
    2. Wow.
      Du hast wirklich so ein großes Glück da mal hineinzuschnuppern. *-* Ich würde da liebend gern auch mal hingehen. Welche Promis hast du denn z.B. auf der ASP getroffen?
      Und du siehst hübsch aus, wie immer eigentlich. (:
      <33

      AntwortenLöschen
    3. Wow, das war bestimmt total aufregend!
      Bin schon auf die anderen Bilder gespannt :))
      Lg Ms Sailor
      http://mssailorspassion.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    4. heute ist davon etwas bei punkt 12 gekommen :)

      AntwortenLöschen
    5. Ich beneide dich ._.
      Es muss echt toll gewesen sein, und vor allem interessant!:)

      AntwortenLöschen
    6. Cool! Ich mag solche Veranstaltungen, gehe, wenn ich so etwas erfahre oder eingeladen werde, immer hin :) Es ist immer toll neue Eindrücke zu sammeln ^_^ Und hattest du da auch einen aktiven Part?

      AntwortenLöschen
    7. wie kommt man denn zu sowas??
      das würde ich auch gerne mal miterleben...

      AntwortenLöschen
    8. @ebi + blonder engel:
      Dank dem Fleiß und der vielen Arbeit, welche ich nun seit fast über 1,5 Jahren Jahren hier reinstecke, kommen die Firmen auf einen zu und laden unverbindlich zu solchen Events ein :)

      @lila:
      Nein :) Ich war Gast :)

      @tHmp3:
      Dazu folgt diese Woche noch ein Post :) (ASP)

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)