MNY Maybelline

[MNY - Special] Lidschatten - Color Your Eyes!

21:10,17 Comments


Weiter geht's mit den MNY-Lidschatten. Ich versuche morgen das abschließende Video zu drehen, sodass ich die MNY-Blogger-Woche am Mittwoch beenden kann :) Dann wird es hier auch eine Veränderung geben, die mich sehr glücklich macht ;) Lasst euch überraschen :)

MNY-Lidschatten



Als Erstes möchte ich auf die farbintensiven, bunten Lidschatten eingehen.
Wie ihr seht kommen die Farben mit einer weißen oder schwarzen Base richtig gut heraus, was ihr in meinen AMU's vergangene Woche bereits sehen konntet. Vorallem Nr. 729 sieht auf einer schwarzen Base richtig klasse aus.




Nun zu den eher nudigen Tönen, mit denen im Anschluss an diesen Post ein AMU folgen wird. Auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Pigmentierung, Halt, Verblendbarkeit und Co. sind gut. Einziges Manko bei Nr. 625 ist, dass dieser recht "kratzig" und hart ist. Mit den geeigneten Pinseln (Sigma+MAC) ist das Problem dennoch gut zu bewerkstelligen.




Allgemein

  • pudrig, leichte Konsistenz
  • Finishes: schimmernd bis glitzernd (keine matten Farben)
  • kein Krümeln beim Auftragen
  • gute Pigmentierung
  • Farben kommen vorallem mit Base gut heraus (ohne Base nur mittelmäßig)
  • guter Halt (Arbeits-Alltag)
  • gute Hautverträglichkeit (kein Brennen)
  • wenig Farbverlust beim Verblenden
  • problemlos layerbar
  • Preis je 1,95 Euro



  • Momentan gibt es 38 Nuancen im Standardsortiment + 3 limitierte MNY-Lidschatten. Die Auswahl ist wirklich groß. Die Farbpalette bietet sowohl für Alltags-AMUs sowie für intensive Weggeh-Looks Spielraum.




    Fazit

    Meine Skepsis gegenüber der Pigmentierung wurde nicht bestätigt. Alle Lidschatten, die ich besitze, sind von guter Qualität. Ich kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in meinen Augen sehr gut. Ich schminke mich wirklich gern mit den MNY-Produkten :)

    An MAC kommen sie natürlich nicht heran, da MAC einfach schönere Texturen führt, noch kräftiger pigmentiert ist, sich simpler verarbeiten lässt usw. Auch die Produkte von Zoeva sind auf meiner Favoriten-Liste über MNY angesiedelt.

    Für Anfänger sind die Lidschatten ideal. Für erfahrene Beauty-Junkies auch, aber wer MAC liebt und genügend dafür auf dem Konto hat, wird vermutlich bei MAC bleiben ;)


    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. Ich war von der Farbvielfalt vollkommen überfordert ;-) Gut, dass es keine LE ist ;-)

      AntwortenLöschen
    2. Ich werde mich bei den Farben wohl auch noch genauer umsehen. Danke für deinen tollen Bericht, Sindy :).

      AntwortenLöschen
    3. Ich muss sagen, dass ich meine MNYs sogar besser finde als meine MAC-Lidschatten.

      Gleiche Intensität, sehr gut aufzutragen und zu verblenden, sehr gute Haltbarkeit (mit Artdeco-Base) - und dazu krümeln sie viel weniger und sind billiger. Daumen hoch. ;)

      AntwortenLöschen
    4. Die Farbenvielfalt erschlägt mich noch immer etwas :D

      AntwortenLöschen
    5. Toller Bericht =) da MAC mir zu teuer ist und ich bisher noch kein Produkt habe kann ich nicht nörgeln ^^ was man nicht kennt vermisst man nicht *hihi* hab mir gestern mal meinen ersten MNY Lidschatten gekauft, mal sehen wann ich dazu komme ihn zu testen =)

      AntwortenLöschen
    6. bei innen & aussen habe ich mich schon über den roten eyeshadow gewundert
      hättest du nicht mal lust, nen amu mit dem zu machen? kann mir gar nicht vorstellen wie das aussehen soll *fragezeichen auf der stirn hab*

      lg und danke schon mal :)

      AntwortenLöschen
    7. @ Sine Sie hat schon ein AMU mit dem roten Lidschatten gezeigt: http://violett-seconds.blogspot.com/2010/05/mny-special-amu-ich-seh-rot.html
      Davon inspriert hatte ich den auch gekauft und Samstag getestet. Leider ist das rot ziemlich schnell verblasst.
      Mit dem olivfarbenen Lidschatten bin ich aber superglücklich und nutze ihn sehr gern.

      AntwortenLöschen
    8. Wow, richtig viele und tolle Farben!
      Ich werd mir einige zulegen!!!

      AntwortenLöschen
    9. die nude.töne sind echt toll, kann man sicher ne tolles amu draus zaubern ;)

      AntwortenLöschen
    10. Welche schwarze Base benutzt du?

      AntwortenLöschen
    11. wow die farbauswahl ist echt groß!!
      ich hab meiner schwester ein zum geburtstag geschenkt, das war so ein tukis ton und ich fand den echt schön!!
      aber natürlich stand ich erst mal mindestens ne halbe stunde vor dem regal bis ich mich dann entlich enschieden habe !!^^
      naja wie gesagt ich find die süper!

      AntwortenLöschen
    12. Finde es richtig toll, dass die so viele verschiedene Farben zur Auswahl haben =) Konnte mich gar nicht satt sehen an dem riesigen Farbspektrum =))
      Da gibt es so einige Farben, die ich gerne kaufen würde :)

      AntwortenLöschen
    13. Ich hab die Produkte so im Augenwinkel beim letzten DM Einkauf gesehen aber nicht näher betrachtet. Jetzt weiß ich, den roten brauch ich. Bzw 333 und 329.
      Das weiß sieht auch gut aus.. Uiuiuiui, ich sehe schon, dass ich diesen Monat arm werde *g*

      AntwortenLöschen
    14. Die Lidschatten sind wirklich supertoll - aber die Auswahl erschlägt einen schon fast ;)

      Dank deiner Lidschattenvorstellung konnte ich mich aber dennoch für 004A,006A und 309 entscheiden.
      Wobei ich mir zu 100% sicher bin, das das nicht die letzten sein werden. Die Silbrigen sehen auch sooo toll aus *schwärm* Aber die limitierten gibts halt nicht ewig, deshalb hab ich die erstmal genommen ;)

      lg Me=)

      AntwortenLöschen
    15. Der 729 war mein erster davon und ich bereue es nicht. :D♥

      AntwortenLöschen
    16. Es sind wunderschöne Farben dabei :)
      Ich werde mir auf jedenfall noch weitere zulegen!

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)