LE

[Kurz-Review] Manhattan Loves Honey LE

17:20,4 Comments


Seit 15. April ist die "Manhattan Loves Honey LE" im Handel erhältlich. Sie wird vorraussichtlich 6 Wochen verfügbar sein.

Nach einer langen Testphase möchte ich euch nun eine kurze Review zu den Produkten schreiben.




HONEY LIPBALM

Laut Manhattan sollen die Lipbalms spröde, rissige Lippen intensiv pflegen. Leider konnte ich diesen Effekt nicht feststellen. Für wirklich trockene Lippen sind die Balms nicht reichhaltig genug. Wer tagsüber oder unter dem Lippenstift nur eine leichte Pflege benötigt, ist mit diesem Produkt gut bedient. Die 3 Nuancen unterscheiden sich auf den Lippen kaum und bringen einen sehr dezenten Schimmer mit sich. Alle 3 duften sehr lecker nach Honig. Preis - 2,95 Euro für 7 g Inhalt.


HONEY PEELING + HONEY NAIL GEL

Das Peeling habe ich ehrlich gesagt bisher noch nicht verwendet, da ich keine schlimme Nagelhaut, die man entfernen sollte, habe. Das Nail Gel fand des Öfteren Anwendung bei mir. Es soll die trockene Nagelhaut aufbauen und pflegen. Für wirklich spröde Haut ist das Gel nicht reichhaltig genug, aber für eine leichte Pflege unterwegs (Handtasche) perfekt geeignet, da es sehr schnell einzieht. Der Honig-Duft ist hier auch bei beiden Produkten wieder sehr lecker. Preis je 3,95 Euro für 7 ml Inhalt.


NAIL OIL + CUTICLE REMOVER

Das Nail Oil findet sehr häufig Anwendung, da es reichhaltig pflegt und wieder lecker schnuppert. Den Cuticle Remover habe ich aus dem selben Grund, wie das Peeling, nicht verwendet. (Die Produkte finden sich sicherlich in einer Verlosung wieder.) Preis je 3,95 Euro für 10 ml Inhalt.


NAIL POLISH

Drei nette Nuancen. Am Besten gefällt mir der flieder Farbene Lack. Mr. Pfirsich ist im Fläschchen sehr hübsch, ziert meine Nägel aber nicht wirklich gut. Meine Händen wirkten damit altbacken. Im Auftrag sind alle 3 Lacke gut zu handhaben. Die Trockenzeit lag bei ca. 15 mins fürs Antrocknen. Durchgetrocknet waren sie nach ca. 30 mins (ohne Überlack). Erst nach 5 Tagen begannen sie abzusplittern, was ich ok finde. Preis je 3,95 Euro für 11 ml Inhalt.



FAZIT

Keine spektakuläre LE. Mein Favorit ist definitiv das NAIL OIL! Den Rest würde ich mir selbst wohl nicht nocheinmal zulegen.



Danke fürs Bereitstellen der Produkte, Manhattan!


You Might Also Like

Kommentare:

  1. toller post :)
    ich finde so LE posts immer total spannend.. schade dass es die ganzen LEs in meiner umgebung nie gibt -.-

    xoxo
    http://misscherryb00m.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir das Nagelhaut Peeling und den lila Nagellack aus dieser LE geholt. Mit Lip Balms bin ich einfach zu sehr von anderen Herstellern eingedeckt. Das Peeling für die Nagelhaut finde ich ganz gut, ich habe zwar auch nicht viel davon, da ich immer mit Öl und Pflegestift behandle, aber der Peel-Effekt ist so eine Art Feinschliff. Obwohl man das mit Zucker in Olivenöl ähnlich erreichen würde. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. hast/hattest du evtl mal das nailcare oil von p2? Die Manhatten LE ist bei mir in HH immer noch nicht verfügbar... :(

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir ein Lip Balm geholt, das ist wirklich toll.
    Das Nagelahutpeeling sieht interessant aus.

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)