haarDCore001

Föntechnik 1 - Glattfönen mit einer Rundbürste

18:00,12 Comments


Glücklicher Weise ist mein Haarwaschtag auf letzten Samstag gefallen. Also krallte ich mir meine Kamera und ...

Heute gibts das erste Haar-Styling Video, in welchem es sich um meine persönliche Föntechnik drehen wird. Ich hoffe ihr könnt meine Schritte gut nachvollziehen :)




P.S. Demnächst wird es eine Video-Serie rund ums Thema Haarbürsten geben :)


*Küsschen*



You Might Also Like

Kommentare:

  1. bist du friseurin? oder arbeitest du allgemein im beautybereich?

    AntwortenLöschen
  2. tolles video! bisher habe ich das mit dem glattföhnen noch nie so ganz hinbekommen.. das mit den lockenwicklern ist eine super idee, dass probiere ich morgen gleich mal aus ;)
    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wie oft wäscht du deine Haare?

    AntwortenLöschen
  4. sehr tolle, ausführliche erklärung!! jetzt müssten nur meine haare noch ein bischen schneller wachsen! ;-)

    liebe grüße!
    martina

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen, war alles gut verständlich!
    Für alle, bei denen das mit dem auskühlen länger dauert: Nochmal die Lockenwickler in den Ansatz und ganz in Ruhe auskühlen lassen. Ich weiß jetzt nicht genau, ob du in dem Video gesagt hast, wieso das Auskühlen lassen überhaupt wichtig ist. Wenn nicht, ergänze ich kurz (wenn doch:sorry): Die Haare bekommen mit der Hitze die gewünschte Form, die sich aber auch sofort zurückbildet, wenn man nicht darauf achtet, dass die Position Fixiert wird. War das jetzt verständlich? Naja, gleiches hat Sindy ja auch mit dem Pony gemacht: Durch Auskühlen fixiert.
    LG Banana

    AntwortenLöschen
  6. tolles video =) meine haare sind nur zu lang und glatt damits klappt ^^

    AntwortenLöschen
  7. ach manchmal wünsch ich mir glatte haare zu haben, oder richtige Locken. Aber ich hab sowas zwischendrin irgendwie.. schönes viedeo, gefällt mir, eigentlich könnte man gleich mitmachen :) Und jetzt hab ich noch ne Frage, wie hast du deinen Blog so berühmt gemacht? Wie schafft mans, dass ein Blog mehr angeschaut wird?? Sorry :)
    LG LiS

    AntwortenLöschen
  8. Schönes Video und gut erklärt...würde ich aber selber nie so hinbekommen xD. Trotzdem echt klasse.

    AntwortenLöschen
  9. @Schwalben ♥ Liebe:
    Nein :) Ist rein mein Hobby.

    @anonym:
    Alle 5-6 Tage.

    @banana:
    Gesagt habe ich es in diesem Video nicht. Ist für mich
    mittlerweile selbstverständlich für mich :)

    @LiS:
    keine Ahnung ^^ Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so viele
    Leser haben werde :) Kommunikation ist auf jedefall wichtig.
    Mails, Twitter, Foren, ...


    Und DANKE an alle Anderen :)

    AntwortenLöschen
  10. Ganz tolles Video! Danke!! Habe die gleiche Haarlänge wie du und auch einen ähnlichen Schnitt ;) Werde deine Technik mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  11. Machst das wirklich super !

    Eine Frage hab ich doch noch...?

    Du hast geschrieben du wäschst deine Haare alle 5-6 Tage?! Wie geht das denn?

    Meine sind nach dem zweiten Tag schon ein bisschen fettig.

    Ist das nicht irgendwie ein bisschen unangenehm? So lange die Haare nicht zu waschen? Riechen sie dann immer noch frisch?


    Danke :)

    AntwortenLöschen
  12. @anonym:
    Ja, alle 5-6 Tage. Meine Haare sind erst an Tag 6 leicht fettig. Bei machts das richtige Shampoo (alverde repair). Sobald ich ein anderes verwende, fetten meine Haare nach 2-3 Tagen schon. Da dies aber nicht der fall ist, ist auch nichts unangenehm.

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)