Alverde

Alverde "Anti-Glanz" und "Anti-Rötung" Grundierung

11:42,15 Comments

Das neue Alverde Sortiment bietet seit Anfang April 2 verschiedene Grundierungen.
Zum einen die "Anti-Glanz Grundierung" und zum anderen eine "Anti-Rötungen Grundierung".



Die Anti-Glanz Grundierung kaschiert aufgrund des Rosastiches dunkle Schatten der Haut und soll den Teint mattieren. Man trägt sie nach der Tagescreme und vor dem MakeUp auf.


Allgemein

  • Naturkosmetik
  • hygienischer Pumpspender
  • beinhaltet u.a. Aprikosenkernöl und Sheabutter
  • Inhalt - 10 ml
  • Preis - 3,95 Euro

Positiv

  • cremig-leichte Konsistenz
  • sowohl punktuell wie auch groflächig applizierbar
  • lässt sich gut in die Haut einarbeiten
  • meine Haut wies keine allerg. Reaktionen oder Unreinheiten dadurch auf

Negativ

  • mattiert leider nur kurzzeitig (ca. 4 Stunden)
  • trocknete meine Haut leicht aus (schuppig Hautstellen)



Die Anti-Rötungen Grundierung ist, wie der Name schon sagt, zum kaschieren von Rötungen gedacht. Der grüne Farbton ist die Komplementärfarbe zu Rot. Unreinheiten und Co. können damit spielend leicht abgedeckt werden.


Allgemein
  • Naturkosmetik
  • hygienischer Pumpspender
  • enthält u.a. Mandelöl und Sheabutter
  • Inhalt - 10 ml
  • Preis - 3,95 Euro


Positiv

  • cremig-leichte Konsistenz
  • sehr ergiebig (!!!)
  • lässt sich gut in die Haut einarbeiten (Tupfen)
  • trocknet sie nicht aus
  • deckt Rötungen zuverlässig ab und neutralisiert sie
  • lässt sich, punktuell aufgetragen, gut mit Concealer + Foundation abdecken
  • hält zuverlässig den ganzen Tag durch


Wichtig !

Dieses Produkt sollte man am Besten NUR punktuell auftragen, da man den Grünstich großflächig nur schwer mit Foundation neutralisieren/überdecken kann.

.

Fazit

Die "Anti-Glanz Grundierung" ist leider für meine Mischhaut, welche tagsüber leicht zum fetten neigt, nicht geeignet, da sie bei mir zu trockenen Stellen und Schüppchen führt.
Von der "Anti-Rötungen Grundierung" bin ich schwer begeistert. Selten findet man im Drogeriebereich eine geeignete Grünnuance, welche so gut kaschiert.


Zu erwähnen ist an dieser Stelle auch, dass es sich bei beiden Grundierungen um Naturkosmetik handelt, welche im Gegensatz zur konvensionellen Kosmetik auf Silikone verzichtet, was für viele ein asschlaggebendes Kaufkriterium ist.


In dieser Hinsicht würde ich die Anti-Rötungen Grundierung immer wieder nachkaufen, dennoch mag ich den Grünton der Zoeva Concealer Palette konsistenzbedingt noch mehr. (Dieser ist fester, cremiger und für mich schöner zu verarbeiten. Review folgt.)



You Might Also Like

Kommentare:

  1. hmm, hatte im ersten Moment gehofft, dass das ANtiglanzzeug was für meine fettige STirn & Nase ist... aber 4 Stunden ist ja auch nicht das Wahre :(

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt auch Leute, die sagen sie hält bei ihnen den ganzen Tag :)
    Aber schlecht ist sie auf keinen Fall (Anti-Glanz Grundierung)

    AntwortenLöschen
  3. megie, jede Haut ist anders. Bei Paddys Schwester funktioniert das Produkt wunderbar - ich denke 3,95 Euro sind selbst bei einem Fehlkauf verkraftbar :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Antirötung-Grundierung muss ich unbedingt mal austesten.
    Klingt sehr vielversprechend.
    Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  5. hmm... ja, bei mir hält die antiglanz-grundierung auch nicht ewig (sehr ölige haut), aber es ist schonmal ne verbesserung von ein paar stündchen (+ makeup und so, auch mattierend). An die l'oreal studio secrets mattierende grundierung trau ich mich nicht ran, 15€... neee!

    <3

    AntwortenLöschen
  6. Wenn das neue Sortiment bei uns endlich auch ankommt, werde ich mir mal beide Produkte ansehen. Meine Haut ist anscheinend mit den momentanen Produkten nicht so glücklich, ich suche nach einer Lösung und das scheinen potentielle Kandidaten zu sein. Leider habe ich auch eine Mischhaut. Aber testen schadet nicht ;D. Danke für die Review!

    AntwortenLöschen
  7. Wie lange sind die Grundierungen haltbar?

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde sagen, dass meine Haut ähnlich deiner ist... :( und 4 euro muss ich dann nicht auf den Kopf hauen ;) da pudere ich lieber alle 2-3 Stunden nach...

    AntwortenLöschen
  9. Was meinst du genau mit " NUR punktuell auftragen"? Kann man nur einzelne Pickelchen abdecken? Ich wollte probieren meine rote Wangen damit zu kaschieren, aber das ist dann wohl nicht mehr punktuell, oder? Danke schonmal

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Review! :)

    Aber ich denke, dass ich mit dem Catrice Allround Concealer schon genug bedient bin. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ah, super! Ich habe gerade gestern das Antirötungs-Zeugs gekauft.. Ich bin begeistert von dem Zeug :)

    AntwortenLöschen
  12. Auch noch total positiv: Beim Spender "rutscht" der Boden quasi nach, man hat, wenn der Spender leer ist, keine Reste mehr drin, die nicht mehr rausgehen :)

    AntwortenLöschen
  13. Danke für diese Review, hat mir sehr weitergeholfen. Mit meiner eher trockenen Haut werde ich dann wohl auf die Anti-Glanz Grundierung verzichten, aber die Anti-Rötungen Grundierungen wohl ausprobieren.
    Vielen Dank =)

    AntwortenLöschen
  14. @anonym:
    Bei großflächigem Auftrag ( gesamtes Gesicht, hatte ich Probleme den Grünton wieder mit Foundation auszugleichen. Meine Haut sah dann an den Stellen, an denen ich keine Rötungen hatte, grün-grau aus. Verstehst du? :-)


    @anonym:
    Ich meine 12 Monate, bin mir aber gerade nicht sicher, weil ich das Produkt gerade nicht zur Hand habe. Ich schau später daheim nochmal.

    AntwortenLöschen
  15. Kann ich diese auch zwischendurch auftragen,oder nur vorm Auftragen von Pflege bzw. Make up. ?

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)