Foundation

Foundationroutine + Review Nivea Ideal Finish

19:44,12 Comments


Wie ich in der "neuen" Newsbox, rechts in der Sidebar, schon angekündigt habe, möchte ich euch heute zeigen, wie meine Vorgehensweise beim Auftragen von Concealer, Foundation und Co. ist. Weiter unten findet ihr außerdem meine Review zur Nivea Ideal Finish Foundation, welche ich sehr toll finde.



Typgerechte Produkte und das richtige Werkzeug sind hier das A und O.


Dazu zählen bei mir:

Pinsel
  • Ebelin Concealer Pinsel
  • Zoeva Foundation Pinsel (Very Croc Set)
  • Zoeva #104 Buffer Pinsel *Review*
  • Zoeva #120 Jumbo Kabuki *Review*

  • MakeUp Produkte
  • Benefit "Erase Paste"
  • Alverde Camouflage Concealer "002 beige"*Review*
  • Nivea Ideal Finish Foundation "02 Nude"
  • Loral Perfect Match Puder "rose ivory"*Review*
  • Loreal Perfect Match Rouge "sunset brown"


  • Wann, Wo, Was - zum Einsatz kommt sehr ihr im Video :-)



    Ich hab endlich eine tolle Foundation, die auch im Winter hell genug ist und günstig noch dazu, gefunden! Die "Nivea Ideal Finish Foundation" in der Farbe 02 nude!

    Nivea beschreibt dieses MakeUp wie folgt:

    Die innovative Silk-Fix-Technologie des Ideal Finish Make-ups besteht aus einer ausgewählten Kombination verschiedener Puderrohstoffe und aus Sensorik-Additiven, die das seidig-sanfte und pudrige Hautgefühl abrunden. Ein Pflegekomplex erhöht den Feuchtigkeitsgehalt in der Haut, zusätzlich bewahren Lichtschutzfaktor 8 und Vitamin E die Haut vor negativen Umwelteinflüssen. Ultrafeine Puderperlen streuen das Licht mit einem Weichzeichner-Effekt, dank der seidigen Textur hinterlässt Ideal Finish keine sichtbaren Übergänge und keinen Maskeneffekt. Alles, was man sieht, ist ein natürlich schöner Teint wie auf den Titelbildern der Hochglanzmagazine.




  • gute Deckkraft
  • trocknet meine Haut nicht aus
  • habe keine Pickel oder Rötungen davon bekommen
  • lässt sich gut verteilen und verblenden
  • verbindet sich sehr gut mit der Haut (auch ohne Base)
  • hinterlässt ein pudriges Finish
  • verschafft für ca. 14 Stunden einen tollen Teint
  • riecht frisch - wie ein leichtes Parfuem
  • enthält LSF 8 und Vitamin E
  • Farbe 02 nude (insg. 6 Nuancen)
  • Preis 8,95 Euro für 30 ml


  • Die Farbe, das Finish, die Deckkraft, der Halt, .... all das macht diese Foundation zu meinem derzeitigen Liebling! Das Einzige, woran ich mich erst gewöhnen musste, ist, dass dieses MakeUp einen recht parfuemähnlichen Duft aufweist. Allerdings ist der Geruch sehr angenehm frisch und daher kein negativer Faktor für mich.

    Preis-Leistung finde ich hier SEHR gut! 8,95 Euro für eine helle Foundation, die solche tollen Eigenschaften hat, habe ich weder im Drogerie- noch im Parfuemerie- Bereich und auch in dieser Preiskategorie noch nicht gesehen. Ich spreche meine vollste Kaufempfehlung aus!


    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. Super hilfreiches Video! Danke dafür!!

      AntwortenLöschen
    2. das ist meine zweitliebste foundation. ich finde sie suuuuper. vor allem die relativ neutrale farbe ohne miss-piggie effekt.
      ich stimme dir da voll und ganz zu. einziges manko: fühlt sich unmittelbar nach dem auftrag etwas pastig an...
      ansonsten top!
      kann ich echt empfehlen!

      AntwortenLöschen
    3. Danke für den Tipp! Die Foundation muss ich mir mal anschauen :)

      AntwortenLöschen
    4. Hast Du das neue "Stay Matte" von Rimmel schon getestet? Auch wann das danach schreit, dass es nur was für Leute mit öliger Haut ist - es trocknet nicht aus! Meine Haut verträgt eigentlich nichts mattierendes, weil das immer mit Austrocknen verbunden ist. Aber diese Foundation konnte ich tragen, ohne eine typische Abwehrreaktion zu bekommen. Zugegeben sie hält in klimatisieren Räumen keine 12h matt und die Deckkraft ist nicht sehr hoch, aber das ist die erste flüssig/cremige Foundation ich ich mit meiner empfindlichen, trockenen Haut benutzen kann.

      Die Nivea Foundation klingt zwar toll, aber sie hat ziemlich viel Silicon drin, das ist für mich nicht so toll. Auch LSF kann ein Problem werden *seufz*

      Danke für das Review und vor allem für die Routine. Ich denke immer ich verwende viel zu viel, wenn ich mir aber Deine Routine ansehe, bin ich ja genau richtig :D

      AntwortenLöschen
    5. Danke für das tolle Video und den tollen Bericht. Eine Frage habe ich noch: kann man die Foundation und das Puder auch nehmen wenn man den ganzen Tag im weissen Kittel rumläuft oder färben sie stark ab?

      AntwortenLöschen
    6. Schönes Video! =)
      Aber was ist denn mit den Produkten von MAC? Benutzt du sie nicht mehr?

      AntwortenLöschen
    7. super review und super video!!!
      schau ich mir immer wieder gerne an!!

      Gruß, Danny
      http://nordish-nails.blogspot.com

      AntwortenLöschen
    8. Den 104er und den 120er von Zoeva benutze ich auch und liebe beide.
      Den Puder werd ich mir mal anschauen. Mal sehen ob der an meinen Favoriten rankommt. Und die Ersae paste hab ich, aber noch nich benutzt.

      AntwortenLöschen
    9. Ich bin immer noch auf der Sucher nach der "perfekten" Foundation. Die meisten die ich jetzt ausprobiert habe sind mir zu dunkel, da ich auch eine sehr helle Haut habe.
      Werd mal nach dieser Foundation ausschau halten.

      AntwortenLöschen
    10. @bigsunshine001-hab gelesen das du die ideal finish foundation von nivea so toll findest.hab mir heute das puder gekauft.erfahrungen damit? habs eben getestet und fands echt gut (:

      AntwortenLöschen
    11. @Farangis:
      Das "Stay Matte" ist mir leider zu dunkel :(

      @megana:
      An meine weißen Pullis hat die Foundation und das Puder bisher nicht abgefärbt :) Nur wenn ich die Nase putze, habe ich die Produkte leicht am Taschentuch.

      @Vampi:
      Meine Studio Sculpt ist im Winter leider zu dunkel :(

      AntwortenLöschen
    12. Ich blöde Kuh hab mir die Rimmel Stay Matte neulich gekauft weil ich dachte ivory wird schon passen. Bei der Recovery geht Ivory so einigermaßen. Ich bin ähnlich "bleich" wie du. Die stay matte dunkelt total nach und sieht zudem orange aus. Ätzend.

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)