MakeUp Looks

Festliches Augenmakeup für Weihnachten

08:43,3 Comments


Alles Liebe zum 3. Advent! Heute gibt es ein, für mich festliches, MakeUp, was aber auch ganz normal im Alltag getragen werden kann.

Der Look entstand vor meinem Friseurgang gestern, also nicht über die Frise wundern *hehe*





Ich muss mir unbedingt abgewöhnen, dass ich die eine Augenbraue bei Fotos immer hochziehe *gg*



Overstyled an Weihnachten mit mega viel Glitzer und Co. finde ich unangebracht, da es um das Fest der Liebe und nicht das Fest der Schönheit geht!
Daher halte ich meinen Look ich creme-grau-schwarz Tönen. Natürlich finde ich auch goldene Looks wunderbar für Weihnachten geeignet, aber im Endeffekt zählt einfach nur, dass man seine Lieben umsich haben kann und sich wohl in seiner Haut fühlt :-)

Viel Spaß beim Zuschauen :-)



Benutzt habe ich:

  • Artdeco Eyeshadowbase
  • Artdeco Lidschatten Nr. 27
  • MAC Eyeshadow "Cinderfella" (LE)
  • MAC Powerpoint Kajal "Prussian"
  • Zoeva Nudepalette
  • Loreal Voluminous x5 Mascara
  • Dr. Hauschka Powder Rouge in einem zarten Rosa (Natural Pastels LE)
  • MAC Lippenstift "creme d' nude"



  • Ich wünsche euch allen noch einen tollen Tag! Ich werde mich jetzt ein bisschen zurecht machen, dann Plätzchen verzieren und meine Koffer packen für meinen Uuuurlaub in der Heimat *freu*

    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. die frisur ist wirklich super, passt hervorragend zum festlichen anlass.

      AntwortenLöschen
    2. genau!! ich stimme lilly zu, die frisur sieht toll aus, und das make up ist auch sehr schoen!

      AntwortenLöschen
    3. Ich bin derselben Meinung, wie du. An Weihnachten muss man nicht wirklich aufgepushed auftreten, es sei denn, man geht wirklich ins Restaurant oder in eine Gaststätte essen, dann ist es etwas anderes. Aber in der Familie kommt es ja nicht drauf an, da sollte das sinnliche Beisammensein eine große Rolle spielen und nicht das Aussehen. ;-)

      Super Video und du sieht so super ansteckend fröhlich aus! =))

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)