Haare

[TIPP] Alverde Öl Kapseln Wildrose

13:44,8 Comments


Habt ihr eine trockene, schuppige, juckende Kopfhaut? Dann empfehle ich euch eine besondere Kur mit den "Alverde Gesichtsölkapseln Wildrose".

Jedesmal wenn ich meine Ansätze nachblondiere, gönne ich meiner Kopfhaut eine besonders intensive Plege, da sie dannach meist trocken ist und leicht juckt.

Das Alverde Wildrosenöl kennt ihr vermutlich schon aus meinem "Haar Elixier Video". Auch diesmal setze ich es wieder zur Haar- bzw. Kopfhautpflege ein. Fürs Gesicht habe ich es noch kein einziges Mal verwendet :-D



Inhalt, Preis

  • 7 Kapseln a 0,34 ml
  • ca. 1,95 Euro


  • Herstellerversprechen

  • "Mit wertvollem Wildrosenöl ist ein besonders reichhaltiges Intensivpflegeöl, das speziell auf die Bedürfnisse der trockenen Gesichtshaut abgestimmt ist. Mildes Mandelöl mit wichtigen essentiellen Fettsäuren unterstützt den natürlichen Regenerationsprozess der Haut."

  • Was für die empfindliche Gesichthaut gut ist wird demnach auch gut für eine trockene, empfindliche Kopfhaut sein.

    Anwendung

  • Ich wasche mein Haare wie gewohnt mit einem Shampoo meiner Wahl, öffne eine Kapsel und verteile das Öl in meinen Händen. Anschließend massiere ich es auf die Kopfhaut des Vorderkopfes ein, öffne eine zweite Kapsel und arbeite mich nun zum Hinterkopf vor. In die Längen gebe ich eine Haarkur meiner Wahl und lasse das ganze nun 1 Stunde einwirken. Zum Schluss spüle ich mit massierenden Fingerbewegungen das Ganze wieder aus.


  • Fazit

    Meine trockene Kopfhaut spannt durch dieses Öl weniger und ich werde diese Kapseln immer wieder nachkaufen.


    You Might Also Like

    Kommentare:

    1. Alverde ist halt toll. <3 Danke für den Tipp, werd ich auch ma probiern.

      AntwortenLöschen
    2. hmm, also eigentlich LIEBE ich Alverde... aber öl auf die Kopfhaut? Habe bisher nur öl auf die Spitzen aufgetragen... dauert es nicht ewig um das hinterher auszuspülen? Und sehen die Haare danach nicht fettig aus (wenn mans nur mit wasser ausspült? Oder wäscht du sie anschließend auch nochmal mit SChampoo?

      AntwortenLöschen
    3. Ich werde mir morgen die Haare blondieren lassen, da leidet meine Kopfhaut auch mit. Danke für den Tipp! :)

      AntwortenLöschen
    4. Danke für den tollen Tipp!!
      Habe zwar derzeit eine ganz guten Zustand meiner Kopfhaut - aber mann kann ja nie wissen!

      LG

      AntwortenLöschen
    5. Ohhh Sindy! Du glaubst grad garnicht wie dankbar ich dir bin! Meine Kopfhaut ist momentan sehr trocken und es juckt mich auch und das nervt!^^ Sobald ich in den DM komme kaufe ich es mir, und es ist ja nochnichtmals teuer! :)

      DANKE, DANKE, DANKE! :)

      glg Samantha

      AntwortenLöschen
    6. Ich liebe alverde produkte!!! besonders die seifen. Die kapseln muss ich auch mal, ausprobieren, mal schaun wie die sind! Danke fuer den report!! hihi
      bussli!!

      AntwortenLöschen
    7. @megie:
      Ich habe das Öl einfach lange mit warmem Wasser ausgespült. Das Alverdeöl ist relativ unkompliziert. Wenn man das selbe mit Olivenöl machen würde, hätte man wirklich zu kämpfen beim Auswaschen. (Hatte ich vor paar Monaten auch schon getestet^^)

      AntwortenLöschen
    8. Alverde ist echt einfach nur toll! Und die Kapseln werd ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren! Kennt ihr diese neue Haarpflegeserie von alverde? Die gibts ja zum Jubiläum, vooooooll tooooooll! =O)

      AntwortenLöschen



    Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)