Wieder beim Friseur & Haarpflege-Raubzug

20:32,11 Comments

*pfeeeif*

Bitte nicht erschrecken *grins*
Ich war gestern Abend nochmal bei meiner Friseurin.
Was dabei rausgekommen ist und wie die Umstände sind
erfahrt ihr im Video :-)

Meine vorübergehende Haarfarbe:





Da meine Haare nun strapaziert sind und eine viel Pflege
brauchen, habe ich mir heute noch ein paar Haarpflege-
produkte zugelegt :-)

Lavera Rosenmilch Repair- Shampoo, Spülung und Kur
für trockenes, strapaziertes Haar.

Mit den Lavera Produkten war ich bisher sehr zufrieden
und bin gespannt, ob diese Pflege mich auch begeistern wird.



Außerdem habe ich mir noch ein Silbershampoo von Guhl,
welches nach und nach meinen Gelbstich neutralisieren soll,
gekauft. Eine neue Naturhaar-Rundbürste und das Logona Kokosöl,
welches ein Gedicht für die Längen und Spitzen sein soll,
durfte auch mit :-)




Sooo und hier nun das Video :-)




You Might Also Like

Kommentare:

  1. Hallo Schnucki,
    ich finde die Haarfarbe total süß, sieht so mädchenhaft aus :-)
    Außerdem find ich es total spannend, wie du dich so verändert haartechnisch, freu mich schon auf den nächsten Schritt ^^
    Die Lavera-Sachen und das Kokosöl verwende ich auch und finde alles total super.
    Was ich Dir noch wärmstens empfehlen kann ist das Neobio Henna-Balsam. Ist super für strapaziertes Haar (kann man immer mal zwischendurch in die Haare geben und auch als Spülung verwenden) und der Vorteil ist: es macht die Haare nicht fettig. Kostet so ca. 6-7€ und lohnt sich echt, nur so als kleiner Anfix-Tipp ;-)
    Knutsch Dich und würd mich freuen, mal wieder ne PN von Dir zu bekommen *gier*

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Glitzchen-Süße :-*
    mein Mann meint, dass mich das heller braver wirken lässt als ich es bin *lach*
    Jaaa... solche Veränderungen finde ich auch spannend. Ich ändere in punkto Haarfrisur und Farbe auch suuper oft meine Meinung *g*
    Neobio kenn ich und find ich klasse. Das Henna Balsam werd ich mir auch mal anschauen :-)
    Deine PN ging eben raus ^^
    Hab dich lieb :-*

    AntwortenLöschen
  3. hihi, du hast jetzt fast meine haarfarbe. daher finde ich das natürlich seeehr schön. steht dir auch gut und lässt dich irgendwie sehr frisch aussehen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe die Sachen von Lavera auch sehr.
    Es könnte aber bei dir sein, daß sie zu schwer sind.Du hast glattes Haar und sie könnten unter Umständen dadurch fettig wirken, denn Rosenmilch ist wirklich sehr reichhaltig.

    Ich hab dauergewelltes und strapaziertes Haar. Bei mir ist das Zeug genau richtig.

    Ich denke, Apfelmilch wäre besser gewesen.

    Aber vielleicht kommst du ja doch gut damit zurecht.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Sachen von Lavera auch sehr.
    Es könnte aber bei dir sein, daß sie zu schwer sind.Du hast glattes Haar und sie könnten unter Umständen dadurch fettig wirken, denn Rosenmilch ist wirklich sehr reichhaltig.

    Ich hab dauergewelltes und strapaziertes Haar. Bei mir ist das Zeug genau richtig.

    Ich denke, Apfelmilch wäre besser gewesen.

    Aber vielleicht kommst du ja doch gut damit zurecht.

    AntwortenLöschen
  6. @wuschel:
    Hihi... süß. Aber ich will blooooooonder werden *g*

    @Chris:
    Danke für den Tipp *drück*
    Ich hab gestern die Kur eine Stunde draufgelassen und meine Haare waren weder schwer noch zu trocken. Mal schaun, wie das Shampoo und die Spülung sind :-)

    AntwortenLöschen
  7. Krass *gg*

    Echt ne sehr extreme Veränderung, finds im Moment etwas zu hell für dich, läßt dich etwas unscheinbar erscheinen, finde ich.

    Würde es nicht gehen, dass du ne einfache Tönungswäsche drüber machst in einem ganz ganz hellen Braunton oder nem dunklen Blond, dann siehts auch nicht mir so orange unten aus und die Farbe wirkt gleichmäßiger.

    Ansonsten find ichs aber toll, was du dich traust, die Schritte wären mir zu heftig.

    Meld dich mal bei mir ;o)

    AntwortenLöschen
  8. @sahne:
    Huhu Maus *kuss*
    ICH kann über das blond gaaaarnix machen, weil es sonst grün werden würde.
    Ich will eigentlich nicht wie LadyGaga am Ende aussehen, sondern es soll ein schönes "natürliches" Blond werden, was mit meine Naturhaarfarbe ein wenig zusammenpasst. Bin ja Dunkel-Aschblond von Natur aus.

    Unscheinbar? Eher das Gegenteil *g* Wenn man Blond ist schauen die Kerle einem öfter hinterher *lach* Aber ich bin ja glücklich vergeben :-)

    Hab dich lieb, sahne :-*

    AntwortenLöschen
  9. hallo, hab schon lange nicht mehr bei dir vorbei geschaut - und bin begeistert! das helle steht dir um längen besser, sieht leicht aus und fröhlicher, passt einfach zu dir.
    sagt die, die auch alle nase die farbe wechselt:-)
    lg tanjush

    AntwortenLöschen
  10. Kannst du dann vielleicht über die ganzen Haarprodukte nochmal berichten, das würde mich sehr interessieren. Ich wechsel übrigens auch ständig meine Haarfarbe.;)

    AntwortenLöschen
  11. @tanjush:
    Danke meine Liebe *drück*
    Ich fühle mich mit dem Hellen auch sehr wohl und freue mich aufs Endergebnis :-)

    @anonym:
    Über die Produkte gibt es auf jeden Fall eine Review, aber erst nachdem ich sie selbst durchgetestet habe :-)

    AntwortenLöschen



Lasst mir ein Feedback da und erzählt mir, was ihr gern auf violett-seconds.de lesen wollt :)